Beim Reinigen der Pistole
Mann schießt sich in die Hand

os. Egestorf. Beim Reinigen seiner Pistole hat sich ein Mann (68) am späten Freitagabend in Egestorf in die Hand geschossen. Die von der Rettungswagenbesatzung hinzugerufene Polizei beschlagnahmte in der Wohnung insgesamt acht Kurz- und zwei Langwaffen, die der 68-Jährige legal erworben und besessen hatte. Da die Handhabung der Pistole unsachgemäß war und auch die Form der Aufbewahrung der Schusswaffen erhebliche Sicherheitsdefizite aufwies, wurden Strafverfahren gegen den Mann eingeleitet. Die Verletzungen an der Hand wurden ambulant im Krankenhaus versorgt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen