Deckel für den guten Zweck

Vorbildlich: Schüler Arjen hat zwei Eimer voller Flaschendeckel für den guten Zweck gesammelt. Darüber freut sich auch Schulleiterin Christine Gall
  • Vorbildlich: Schüler Arjen hat zwei Eimer voller Flaschendeckel für den guten Zweck gesammelt. Darüber freut sich auch Schulleiterin Christine Gall
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Grundschule Hanstedt unterstützt Aktion des Rotary Clubs.

mum. Hanstedt. „Wir helfen mit!“, so lautet seit diesem Schuljahr das Motto der Jungen und Mädchen der Hanstedter Grundschule. Die Kinder sammeln Plastikdeckel von Getränkeflaschen. Im so genannten Monatskreis stellte Schulleiterin Christine Gall den neuen Sammelbehälter vor. Die Sammelaktion wurde durch den Winsener Rotary Club Ende vergangenen Jahres initiiert und trägt dazu bei, dass weltweit Kinder gegen Polio geimpft werden können. „Mit dem Erlös von 500 Deckeln kann eine Polio-Impfung finanziert werden“, so Gall.
Im Landkreis Harburg gibt es bereits zahlreiche Sammelstellen, deren Inhalt in großen Containern an die Recycling Industrie zurückgeführt werden. „Ich bat die Schüler um Unterstützung beim Sammeln“, so Gall. Arjen aus der 4b etwa sammelte innerhalb einer Woche mit Hilfe seiner Familie zwei fünf Liter Eimer voll mit Plastikdeckeln. Gemeinsam mit Christine Gall war er der erste, der die Sammeltonne befüllte.
• Mehr Informationen zu der Aktion gibt es im Internet unterwww.deckel-gegen-polio.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen