LandFrauen nähen für die Behr AG Gesichtsmasken für Erntehelfer

Christa Kröger (Mitte) und Gerda Wolmeyer vom "LandFrauen"-Verein Hanstedt-Brackel haben jetzt 300 Gesichtsmasken an Birger Exner (Marketingleiter der Behr AG) übergeben
  • Christa Kröger (Mitte) und Gerda Wolmeyer vom "LandFrauen"-Verein Hanstedt-Brackel haben jetzt 300 Gesichtsmasken an Birger Exner (Marketingleiter der Behr AG) übergeben
  • Foto: Behr AG
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

mum. Brackel/Hanstedt. "Man kennt sich, man schätzt sich und man hilft sich", dachten sich die Mitglieder des "LandFrauen"-Vereins Hanstedt-Brackel und übergaben jetzt 300 Gesichtsmasken an Birger Exner, Marketingleiter der Behr AG. Um den Gemüsebaubetrieb aus ihrer Region in diesen schwierigen Zeiten zu unterstützen, haben zehn "LandFrauen" in nur zwei Wochen 300 Gesichtsmasken für die Erntehelfer genäht.
"Behr unterstützt Vereine aus der Region - etwa mit Gemüsetüten für Tombolas - und ermöglicht interessierten Besuchergruppen Betriebsführungen", sagt Dagmar Ehrhorn-Meyer von den "LandFrauen". "Dass wir aber einmal ein so arbeitsintensives und herzliches Dankeschön zurückbekommen, überwältigt uns. Es ist großartig zu erfahren, dass die Menschen in der Region uns in solchen Zeiten persönlich zur Seite stehen", sagt Exner. "Unser herzlicher Dank gilt ganz besonders den fleißigen Näherinnen Renate Ahlers, Ulla Albers, Erika Algermissen, Lisa Eddelbüttel, Helga Holst, Pia Holst, Anneliese Maack, Marion Mehlan, Elisabeth Meyer und Ingrid Rieckmann." Auch die Landfrauen aus Hamburg-Neuenfelde waren für Behr tätig. Sie haben ebenfalls 150 Gesichtsmasken genäht.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen