"Für eine zukunftsfähige Samtgemeinde"

Freuen sich auf das erste öffentliche Treffen der parteiübergreifenden Initiative "Für eine zukunftsfähige Samtgemeinde Hanstedt" (v. li.): Ulrike Müller, Rossella Leonforte, Helga Hoppe und Elisabeth Brinkmann
  • Freuen sich auf das erste öffentliche Treffen der parteiübergreifenden Initiative "Für eine zukunftsfähige Samtgemeinde Hanstedt" (v. li.): Ulrike Müller, Rossella Leonforte, Helga Hoppe und Elisabeth Brinkmann
  • Foto: Samtgemeinde Hanstedt
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Parteiübergreifende Initiative lädt zu einem öffentlichen Treffen ein. 

mum. Hanstedt.
Die Samtgemeinde Hanstedt ist lebenswert. Doch wie soll sie sich weiterentwickeln? Die parteiübergreifende Initiative "Für eine zukunftsfähige Samtgemeinde Hanstedt" möchte gemeinsam mit Bürgern Wege für eine zukunftsorientierte und umweltfreundliche Samtgemeinde erarbeiten. Am Dienstag, 12. November, um 19.30 Uhr gibt es ein erstes Treffen im "Küsterhaus" (Am Steinberg 2) in Hanstedt. Interessenten jeden Alters, die die Zukunft der Samtgemeinde mitgestalten möchten, sind zu dieser öffentlichen Veranstaltung eingeladen.
Was macht die Lebensqualität in einer Gemeinde aus? Gibt es genügend Angebote, die eine Vereinbarkeit von Beruf und Familie ermöglichen? Was brauchen Familien mit Kindern an gemeinsamen Freizeitangeboten? Welche Wünsche haben Jugendliche in unseren Gemeinden? Brauchen junge Menschen mehr Räume, mehr Mitwirkungsmöglichkeiten? Gibt es sichere und barrierefreie Fußwege? Brauchen wir eine bessere, gemeindeübergreifende Verkehrsanbindung, andere Verkehrsmittel zwischen den Gemeinden? Sind auch die Verkehrsverbindungen innerhalb der Gemeinden zu verbessern? Brauchen wir mehr verkehrsberuhigte Bereiche? Oder bessere Radwege? Wie ist es um den Erhalt und Schutz der Umwelt in der Samtgemeinde bestellt? Wie könnten zukunftsorientierte Arbeitsplätze in der Samtgemeinde aussehen? Wie können wir eine Zukunft der Samtgemeinde in Zeiten des Klimawandels gestalten? Dies sind nur einige der vielen Fragen beziehungsweise Themen, denen am 12. November nachgegangen werden soll. Die Initiative "Für eine zukunftsfähige Samtgemeinde Hanstedt" freut sich auf eine rege Teilnahme.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.