Gelungener Dressurlehrgang in Hanstedt

Juliane Barth mit "Baroness"
  • Juliane Barth mit "Baroness"
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Roman Cebulok

REITSPORT: Auf der Anlage Scuderia war Andre Hecker zu Gast

(cc). Auf der Reitanlage Scuderia in Hanstedt fand ein Dressur-Lehrgang mit dem bekannten Dressurreiter Andre Hecker statt. Hecker, der nach der Bundeswehrsportschule in Warendorf ein Studium der Veterinärmedizin aufnahm, hat seine Ausbildung bei Klaus Balkenhol absolviert. Seit 2008 betreibt er in Klein-Schillerslage bei Hannover eine eigene Anlage. Er ist selbst bis zum Vier-Sterne-Grand Prix erfolgreich und bundesweit für das Training seiner Schüler unterwegs. "Wir haben uns gefreut, daß er in seinem vollen Terminkalender noch ein freies Wochenende für unseren Dressur-Lehrgang in Hanstedt fand", berichtet Pressesprecherin Doritt Barth vom Team Scuderia: "Dressurreiter aller Leistungsklassen haben teilgenommen und Tipps gesammelt." Auch Andre Hecker freute sich darüber, dass seine Tipps gut umgesetzt wurden. "Jeder konnte hilfreiche Ideen aus dem Lehrgang mitnehmen und wird diese wohl auch bei seiner nächsten Turnierteilnahme umsetzen können", so Doritt Barth: "Auch zahlreiche Zuschauer fanden sich auf der großen Tribüne der Reithalle ein."

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen