Gute Gespräche und fruchtbare Kontakte: Veranstalter sind mit Harsefelder Immobilientag zufrieden

Stoßen auf den erfolgreichen Immobilientag an (v.re.): Helge Kösters, Udo Feindt, Petar Semonjek, Hermann Bube, Sabrina Auriga und Bianca Wassew
  • Stoßen auf den erfolgreichen Immobilientag an (v.re.): Helge Kösters, Udo Feindt, Petar Semonjek, Hermann Bube, Sabrina Auriga und Bianca Wassew
  • hochgeladen von Jörg Dammann

jd. Harsefeld. "Es gab jede Menge gute Gespräche" - das Fazit, das Ralf Conath, Inhaber des gleichnamigen Maklerbüros, zum Abschluss des 2. Harsefelder Immobilientages zog, ist durchweg positiv. Ähnlich sehen es die Aussteller, die auf der kleinen Messe rund um das Thema Haus und Wohnung vertreten waren. Sie berichten von zahlreichen fruchtbaren Kontakten und vielen interessierten Kunden.

Das Regenwetter habe jedenfalls diejenigen, die sich gezielt informieren wollten, nicht von einem Besuch des Immobilientages abgehalten, erklärt Conath. Viele hätten sich nach den Bestandsimmobilien erkundigt und Exposés mit nach Hause genommen. Zudem seien von etlichen Hausbesitzern Wertermittlungen in Auftrag gegeben worden. Gut besucht seien auch die verschiedenen Vorträge gewesen, die sich unter anderem um Sonnenenergie und Schimmel drehten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen