Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Beratungen auch ohne Anmeldung

"Pro Familia"- Berater Isabel Otto und Lars Ole Wolter-Abel Foto: privat

Offene Sprechstunden von "Pro Familia" in Harsefeld

jd. Harsefeld. Seit Mai 2016 führen die Mitarbeiter der "Pro Familia"-Beratungsstelle Stade Sprechstunden im Familien-Informationszentrum (FIZ) Harsefeld, Herrenstraße 25, durch. Ab sofort finden die Beratungsgespräche in Form von offenen Sprechstunden statt. Eine vorherige Terminvereinbarung ist künftig nicht mehr erforderlich.

Die Sprechstunden werden an jedem vierten Donnerstag im Monat von 9 bis 11 Uhr abgehalten. Im ersten Quartal sind folgende Termine vorgesehen: Donnerstag, 24. Januar; Donnerstag, 28. Februar; Donnerstag, 28. März. Ratsuchende bekommen Fragen zu allen Themen rund um die sozialen, finanziellen und gesetzlichen Hilfen für Schwangere und werdende Eltern beantwortet. Sie erhalten Informationen zu Mutterschutz, Mutterschaftsgeld, Elterngeld und Elternzeit, Kindergeld oder dem Bezug von ALG II.

• Weitere Informationen können in der "Pro Familia"-Beratungsstelle Stade unter ( 04141 - 2211 oder im FIZ (( 04164 - 887119) erfragt werden.