Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Blaublütiger auf dem Königsthron in Mulsum

König Andreas von Wartensleben inmitten seines Mulsumer Hofstaats Foto: privat

Andreas Graf von Wartensleben aus Buchholz regiert Schützenvolk auf der Stader Geest

jd. Mulsum/Buchholz. "Die Nachricht hat sich in hier Buchholz wie ein Lauffeuer verbreitet", sagt Peter Greese, Vize-Präsident des Buchholzer Schützenvereins. Um welche Neuigkeit es geht? Andreas von Wartensleben, stellvertretender Kommandeur der Schützen, ist neuer Schützenkönig - aber nicht in Buchholz, denn dort fand sich beim Schützenfest vor drei Wochen niemand, der den Vogel abschoss.

König Andreas, seines Zeichens waschechter Graf und Spross eines alten Adelsgeschlechts, regiert sein Schützenvolk auf der Stader Geest: Er wurde am vergangenen Woche auf dem Schützenfest in dem Dörfchen Mulsum zum König proklamiert.
"Zu der Königswürde kam ich ganz überraschend", erklärt die frischgebackene Majestät, durch deren Adern blaues Blut fließt. Anders als in Buchholz, wo auf einen Vogel geschossen werde, lege man in Mulsum auf eine Scheibe an, erläutert von Wartensleben das Prozedere: "Da lässt sich gar nicht steuern, ob jemand König wird oder nicht."

Zu den Mulsumer Schützen ist von Wartensleben über seine Schwester Christina gekommen: "Sie hat dorthin geheiratet." Da Schwester, Schwager und auch der Neffe bei den Mulsumer Schützen aktiv sind, hat sich der 46-Jährige entschlossen, sich in einem "Zweitverein" zu engagieren. Seit elf Jahren mischt er nunmehr im Mulsum mit: "Das ist ein toller Verein, in dem die Mitglieder eine richtige Gemeinschaft bilden." Der herzliche und offene Umgang miteinander habe ihn von Anfang an begeistert.

"Ich denke, wir in Buchholz könnten uns vom Vereinsleben in Mulsum einiges abgucken", meint von Wartensleben, der in Buchholz vor 20 Jahren als jüngster König in der Vereinsgeschichte regierte. Auf der Stader Geest halte man noch Traditionen hoch und die Schützenfeste seien ein echtes Erlebnis: "Allein die großen Marsch-Umzüge durch das Dorf sind beeindruckend." Vorbildlich sei außerdem die Jugendarbeit: "Die Jungschützenabteilung hat jede Menge Mitglieder." Von Wartensleben sieht sein neues Amt als Chance: "Vielleicht kann ich ja als Bindeglied fungieren, damit beide Vereine einen intensiveren Kontakt pflegen. Die Buchholzer Schützen würden davon ganz sicher profitieren."


Neben König Andreas gehören folgende Würdenträger dem Mulsumer Hofstaat an:

1. Adjutant: Andreas Schmidt; 2. Adjutant: Torsten Ropers; Beste Dame: Carmen Kneller; 1. Begleiterin: Angelika Matthees; 2. Begleiterin: Irmtraut Ehlers; Jungschützenkönig: Niklas Gerken; Jungschützenkönigin: Lena Müller; Musikkönig: Frithjof Schulz; Feuerwehrkönig: Ralf Possenriede; Jugendkönig: Lasse Röndigs; Jugendkönigin: Lenia Wulff; Schülerkönig: Max Detjen; Schülerkönigin: Mara Bartsch; Prinz: Till Mirowski; Prinzessin: Clara Weinhardt