Schützenverein Hollenstedt
Gleich zwei Nehrings auf dem Königsthron

Vizekönig wurde Ralf Nehring

bim. Hollenstedt. Der Hollenstedter Schützenverein hat einen neuen Vizekönig. In einem spannenden Wettkampf setzte sich Ralf Nehring aus Wohlesbostel gegen fünf Mitbewerber durchsetzen und war sichtlich erleichtert nach dem finalen Schuss. Groß war die Freude bei allen Schützen, als die neue Vizemajestät auf den Schultern aus dem Schießstand getragen wurde. Er geht als Ralf „der Wohlesbostler Böller” mit seinen Adjutanten Rüdiger Boie und Hans-Rainer Harder in sein Königsjahr.
Auch bei den Jungschützen wurde geschossen, es ging um die Würde des Jungschützenpistolenkönigs. Neue Jungschützenpistolenkönigin 2019/2020 ist Jenni Nehring aus Wohlesbostel. Damit stellt Familie Nehring gleich zwei Majestäten in diesem Jahr. Die Adjutanten sind Tim Schneider und Christoph Hauschild.
Bei den Damen wurde bereits zuvor geschossen und die Damenkönigin ermittelt. Diese Würde errang Barbara Plüquett, die als Barbara „die spontan Infizierte vom Betenbach“ proklamiert wurde. Ihre Adjutantinnen sind Christiane Stöver und Vanessa Lange.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.