Rolf Heise ist neuer Leiter der Horneburger Polizeistation

jd. Horneburg. Die Polizeistation Horneburg hat wieder einen Chef: Seit dem 1. März ist Polizeihauptkommissar Rolf Heise (58) Stationsleiter und damit Vorgesetzter von fünf Beamten. Der Posten war über mehrere Monate nur vertretungsweise besetzt, nachdem der langjährige "Dorfsheriff" Helmut Höft im Mai 2015 in den Ruhestand gegangen war.
Heise ist bereits seit 1973 bei der niedersächsischen Polizei und versieht seit 2009 seinen Dienst als Einsatz- und Ermittlungsführer auf der Horneburger Wache. Zuvor war er 26 Jahre Schichtführer im Einsatz- und Streifendienst beim Polizeikommissariat Buxtehude.

Autor:

Jörg Dammann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen