Offizielle Ernennung durch den Bürgermeister
Torben Schulze aus Dollern bleibt Gemeindebrandmeister

Bürgermeister MatthiasHerwede (li.) überreichte Torben Schulze die Ernennungsurkunde Foto: jab
  • Bürgermeister MatthiasHerwede (li.) überreichte Torben Schulze die Ernennungsurkunde Foto: jab
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Horneburg. "In Sachen Feuerwehr kann ihm keiner was vormachen" - das sagte Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede über den Dollerner Torben Schulze. Der noch amtierende Gemeindebrandmeister hat bereits einige Lehrgänge und Ämter bei der Feuerwehr hinter sich. Das wurde deutlich, als Herwede einen Auszug aus seinem Werdegang vorlas: aktiv in der Jugendfeuerwehr Dollern, Lehrgänge zur Grundausbildung, zum Truppführer, zum Zugführer usw.

Nachdem er dann mehrere Jahre als stellvertretender Brandmeister in Dollern tätig war, wurde er 2013 zum Gemeindebrandmeister ernannt. Am 14. Juni läuft seine aktuelle Amtszeit ab. Das Feuerwehrkommando der Samtgemeinde hat daher ihren einstimmig entschiedenen Vorschlag, Schulze erneut zum Gemeindebrandmeister zu ernennen, weitergegeben. Nun stimmte auch der Samtgemeinderat einstimmig für eine weitere Amtszeit Schulzes.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.