Torben Schulze

Beiträge zum Thema Torben Schulze

Blaulicht
Mehrere Unfälle ereigneten sich im November auf der A26. Auch hier halfen die Einsatzkräfte aus Horneburg
2 Bilder

Rückblick auf 2020
Feuerwehr leistet 3.245 Stunden für die Sicherheit der Horneburger

Feuerwehren der Samtgemeinde legen Bilanz für das Jahr 2020 vor jab. Horneburg. Das vergangene Jahr stellte die Feuerwehren der Samtgemeinde Horneburg vor umfangreiche Herausforderungen. Nicht nur die Corona-Pandemie forderte besondere Maßnahmen. Zusätzlich verzeichneten die Ortswehren eine signifikante Steigerung der Einsatzzahlen. Erfreulich war 2020, dass der Trend der vergangenen Jahre im Bereich des Zuwachses bestehen blieb. Weitere vier aktive Einsatzkräfte erweiterten das Team auf 236...

  • Horneburg
  • 02.03.21
Panorama
Bürgermeister MatthiasHerwede (li.) überreichte Torben Schulze die Ernennungsurkunde Foto: jab

Offizielle Ernennung durch den Bürgermeister
Torben Schulze aus Dollern bleibt Gemeindebrandmeister

jab. Horneburg. "In Sachen Feuerwehr kann ihm keiner was vormachen" - das sagte Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede über den Dollerner Torben Schulze. Der noch amtierende Gemeindebrandmeister hat bereits einige Lehrgänge und Ämter bei der Feuerwehr hinter sich. Das wurde deutlich, als Herwede einen Auszug aus seinem Werdegang vorlas: aktiv in der Jugendfeuerwehr Dollern, Lehrgänge zur Grundausbildung, zum Truppführer, zum Zugführer usw. Nachdem er dann mehrere Jahre als stellvertretender...

  • Horneburg
  • 28.05.19
Panorama
Die Gründung der ersten Kinderfeuerwehr in der Samtgemeinde freut die 
Feuerwehrmitglieder

Ein stürmisches Jahr für die Horneburger Feuerwehren

lt. Horneburg. Auf ein extrem arbeitsreiches Jahr blicken die Feuerwehren in der Samtgemeinde Horneburg zurück. Im Rahmen der Jahreshauptversammlung, an der in der vergangenen Woche rund 150 Gäste teilnahmen, berichtete Gemeindebrandmeister Torben Schulze u.a. von den Sturmeinsätzen, die die freiwilligen Helfer im Herbst in Atem hielten. Mehr als 300 Stunden leisteten die Mitglieder der Fachgruppe "Bahnerdung" aus Horneburg und Dollern. In 23 Fällen mussten fast ausschließlich Sturmschäden...

  • Stade
  • 30.01.18
Panorama
Feuerwehrleute, Erzieherinnen, Verwaltungsmitarbeiter und Sponsoren freuen sich mit den Grundschülern über die Gründung der ersten Kinderfeuerwehr in der Samtgemeinde Horneburg

Erste Kinderfeuerwehr in der Samtgemeinde Horneburg gegründet

lt. Dollern/Agathenburg. In der Samtgemeinde Horneburg gibt es jetzt eine Kinderfeuerwehr. Im Rahmen der Nachmittagsbetreuung der offenen Ganztagsschule in Dollern werden bis zu 25 Erst- bis Viertklässler künftig einmal in der Woche gemeinsam in den Gerätehäusern in Dollern und Agathenburg spielerisch an die Feuerwehrarbeit herangeführt, berichtet Gemeindebrandmeister Torben Schulze. Er hatte vor rund einem Jahr die Idee, in der Samtgemeinde eine Kinderfeuerwehr zu gründen und stieß damit...

  • Stade
  • 15.08.17
Panorama
Bei der Schlüsselübergabe (v. re.): Nottensdorfs Bürgermeister Dierk Heins, Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede, Gemeindebrandmeister Torben Schulze, Architekt Uwe Cappel, Ortsbrandmeister Jürgen Blech und sein Stellvertreter Hans Lemmen
2 Bilder

Feuerwehrgerätehaus in Nottensdorf offiziell eingeweiht

sc. Nottensdorf. Am vergangenen Samstag war es endlich soweit: Nach langer Planungs- und Bauzeit konnte die Freiwillige Feuerwehr aus Nottensdorf ihre Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses feierlich mit einem Tag der offenen Tür einweihen. Horneburgs Samtgemeinde-Bürgermeister Matthias Herwede zeigte noch einmal die vielen Hindernisse auf, die überwunden werden mussten. Insbesondere die Optimierungswünsche der Feuerwehrunfallkasse hätten zu vielen Planungsänderungen geführt, so Herwede....

  • Buxtehude
  • 23.05.17
Panorama
Noch ahnungslos: Der zukünftige Schützenkönig Rolf Petersen (2.v.l.)
5 Bilder

Schützenfest Dollern: Großartiges Drei-Tages-Fest fand krönenden Abschluss

Schützenfest in Dollern hat neuen Schützenkönig / Holger Schlichting dankt ab ab. Dollern. Die Stimmung war einfach großartig: Nach drei Tagen Schießen und fröhlichem Feiern gipfelte das Schützenfest in Dollern am Sonntag in der Proklamation: Der neue Schützenkönig heißt Rolf Petersen. Zu seinen Adjutanten ernannte er Arnold Jückmann und Ralf Spieckermann. Er habe nichts geahnt, so die neue Majestät, dadurch sei die Proklamation sehr spannend gewesen. "Ich finde es klasse, dass es diesmal...

  • Horneburg
  • 15.09.15
Panorama
Willkommen bei "Angel": typischer Eingang zu einer Prostituiertenwohnung
4 Bilder

Die geheimen Stadtgelüste in Stade

Model-Wohnungen statt Sündenmeile: Rund 70 Prostituierte in Stade arbeiten in bürgerlicher Nachbarschaft / Wenig Kriminalität tp. Stade. Kein Bordell weit und breit und auch keine sündige Meile im Bahnhofsviertel, nur hier und da ein rot blinkendes Herz im Fenster: Nach außen wirkt die Stadt Stade fast frei von Prostitution. Doch tatsächlich floriert an der Schwinge das Geschäft mit dem käuflichen Sex. Prostitutionsstätten seien in Stade im Vergleich zu anderen Städten gleicher Größe...

  • Stade
  • 30.12.14
Blaulicht
Gemeindebrandmeister Torben Schulze bei der Jahreshauptversammlung
2 Bilder

149 Einsätze in 2013: Jahreshauptversammlung der Horneburger Feuerwehren

lt/nw. Dollern. Außerordentlich zufrieden mit den Leistungen der fünf Feuerwehren der Samtgemeinde Horneburg zeigte sich Horneburgs Gemeindebrandmeister Torben Schulze jetzt bei der Jahreshauptversammlung in der Mehrzweckhalle Dollern. Insgesamt rückten die Feuerwehrleute im vergangenen Jahr zu 149 Einsätzen aus - rund 20 mal öfter als im Vorjahr. Das lag nicht zuletzt an den beiden Stürmen „Christian“ und "Xaver“. Die Anzahl der Brände ist um die Hälfte zurückgegangen, von 39 im Jahr 2012 auf...

  • Horneburg
  • 28.01.14
Panorama
Torben Schulze ist der neue Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Horneburg
2 Bilder

Torben Schulze ist Horneburgs neuer Gemeindebrandmeister

lt. Horneburg. Torben Schulze (35) ist der neue Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Horneburg. Der Familienvater aus Dollern ist seit 1993 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und war zwei Wahlperioden lang stellvertretender Ortsbrandmeister der Feuerwehr Dollern. Dieses Amt übernimmt jetzt Nils Trucewitz. Torben Schulze löst Dieter Kintopf ab, der am vergangenen Freitag in den Ruhestand verabschiedet wurde und nun der Altersabteilung angehört. Kintopf war 15 Jahre Gemeindebrandmeister der...

  • Horneburg
  • 17.06.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.