alt-text

++ A K T U E L L ++

WOCHENBLATT-Leserreporter werden:

Gemeindebrandmeister

Beiträge zum Thema Gemeindebrandmeister

Blaulicht
Torsten Lorenzen (stellv. Kreisbrandmeister, v. li.), Sebastian Jacobsen, Jens Schierstedt, Philipp Schult, Sven Meyer, Hinnerk Witt, Stephan Kröhnke, Lars Otten (stellv. Gemeindebrandmeister), Ortsbrandmeister Joachim Kröhnke-von der Weihe, stellv. Ortsbrandmeister Torsten Lange

Zum ersten Mal im neuen Feuerwehrhaus
Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Tötensen

Die Freiwillige Feuerwehr Tötensen lud am vergangenen Freitag zur ersten Jahreshauptversammlung nach zwei Jahren Pause aufgrund der Corona-Pandemie. Zahlreiche Gäste waren der Einladung von Ortsbrandmeister Joachim Kröhnke-von der Weihe in das neue Feuerwehrhaus am Hagemannsweg gefolgt. Kröhnke-von der Weihe gab einen kurzen Rückblick über die vergangenen zwei Jahre. Der Übungsdienst in Präsenz war aufgrund der Pandemie zwar stark eingeschränkt, trotzdem habe man den Ausbildungsstand unter...

  • Rosengarten
  • 26.04.22
  • 87× gelesen
Blaulicht
Johann Mehrkens
2 Bilder

Feuerwehr in der Samtgemeinde Apensen
Drei Feuerwehrmänner im Amt bestätigt

wd. Apensen. Nach zwölf Jahren als Ortsbrandmeister von Sauensiek wurde Mark Dallmann kürzlich im Rahmen einer Sitzung des Samtgemeinderates Apensen für weitere sechs Jahre in seinem Ehrenamt bestätigt. Auch sein Stellvertreter, Jens Ockelmann, ebenso lange im Amt, steht ihm weiterhin zur Seite. Johann Mehrkens, seit sechs Jahren stellvertretender Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Apensen, wurde ebenfalls einstimmig im Amt bestätigt.

  • Buxtehude
  • 04.04.22
  • 68× gelesen
Blaulicht
Salzhausens Gemeindebrandmeister Jörn Petersen

Jahresbilanz des Gemeindebrandmeisters
Pandemie stellte 2021 auch Salzhäuser Feuerwehr auf eine harte Probe

ce. Salzhausen. 2021 stellte als zweites Corona-Jahr in Folge auch die Feuerwehr der Samtgemeinde Salzhausen auf eine harte Probe. "Trotz allem ist es gelungen, die Einsatzfähigkeit der Wehr zu jeder Tages- und Nachtzeit zu gewährleisten“, betonte Gemeindebrandmeister Jörn Petersen jetzt in seinem Jahresrückblick. Zu verdanken sei dies der hohen Disziplin in allen Abteilungen der Ortswehren. Die Retter hätten alle Vorgaben und Dienstanweisungen mit großem Pflichtbewusstsein strikt befolgt. Als...

  • Salzhausen
  • 11.02.22
  • 144× gelesen
Blaulicht
Bürgermeister Dirk Seidler (re.) bedankte sich im Mai bei Stephan Wilhelmi (li.) und gratulierte dem neuen Gemeindebrandmeister Dirk Behmer (2. von re.) und dessen Vertreter Lars Otten

Stabile Mitgliedszahlen und viele Einsätze
Jahresrückblick von Rosengartens Gemeindebrandmeister Dirk Behmer

(lm). Die Freiwillige Feuerwehr in der Gemeinde Rosengarten blickt auf ein ereignisreiches Jahr 2021 zurück. Sie rückte im vergangenen Jahr zu insgesamt 86 Hilfeleistungseinsätzen und 91 Brandeinsätzen aus. Dabei wurden 14 Personen gerettet und an den Rettungsdienst übergeben. Bei den Einsätzen leisteten die Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehren insgesamt 2.004 Personalstunden ab. Diese Zahlen nannte Gemeindebrandmeister Dirk Behmer aus Klecken. Wie berichtet, hatte Behmer das Amt des...

  • Rosengarten
  • 25.01.22
  • 255× gelesen
  • 1
Blaulicht
Im Jahr 2021 kam es auf der A 1 zwischen Maschen und Harburg mehrfach zu schweren Unfällen mit Lastwagen, bei denen die Feuerwehr Seevetal gefordert war

Jahresbilanz 2021
Feuerwehr Seevetal rettete im vergangenen Jahr 17 Menschen aus Lebensgefahr

ts/nw. Seevetal. Die Ortsfeuerwehren in der Gemeinde Seevetal haben im Jahr 2021 insgesamt 320 Einsätze absolviert - das sind 44 weniger als im Vorjahr. Dabei retteten die Feuerwehrleute 17 Menschen und zwei Tiere aus lebensbedrohlichen Situationen. Für drei Menschen kam dagegen jede Hilfe zu spät. In 72 Fällen wurden Feuerwehren in Seevetal zu Bränden gerufen. In 60 Fällen kam es zu Fehlalarmierungen.  Diese Zahlen nannte Gemeindebrandmeister Rainer Wendt in seinem Jahresbericht. Rainer Wendt...

  • Seevetal
  • 14.01.22
  • 104× gelesen
Blaulicht

Samtgemeinde Hanstedt
Arne Behrens ist seit mehr als 20 Jahren Gemeindebrandmeister

sv/nw. Hanstedt. Auf mehr als 20 Jahre Gemeindebrandmeisteramt blickt Arne Behrens (Foto, re.), Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Hanstedt, zurück. Im November 2001 trat Behrens sein Amt als stellvertretender Gemeindebrandmeister an. Vor seiner Wahl 2001 war Behrens fünf Jahre als Samtgemeinde-Feuerwehrpressewart aktiv. Zwölf Jahre lang war er Stellvertreter des damaligen Gemeindebrandmeisters Klaus Stöckmann, bevor er schließlich im Jahr 2013 zu dessen Nachfolger gewählt wurde. In seiner...

  • Hanstedt
  • 11.01.22
  • 56× gelesen
Blaulicht
Auf der Versammlung: Ortsbrandmeister Ulric Gerner (li.) mit geehrten und beförderten Feuerwehrleuten sowie Samtgemeinde-Bürgermeister Rolf Roth (2. v. re.)

Wahlen und Ehrungen bei der Freiwilligen Feuerwehr Avendorf
Neue Gesichter im Avendorfer Feuerwehrkommando

ce. Avendorf. Wahlen zum Ortskommando und eine Bilanz des Corona-bedingt eingeschränkten Feuerwehralltags standen auf der Tagesordnung bei der ersten großen Dienstversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Avendorf seit Pandemie-Beginn, zu der sich die Retter kürzlich trafen. In Anwesenheit von Samtgemeinde-Bürgermeister Rolf Roth und Gemeindebrandmeister Matthias Dittmer hielt Ortsbrandmeister Ulric Gerner eine Rückschau. Demnach prägten wenige Übungen bei durchschnittlich normalem...

  • Elbmarsch
  • 26.10.21
  • 122× gelesen
Panorama
Derzeit werden Spenden für die Bewohner des Hauses gesammelt, das am vergangenen Sonntag in Flammen stand

Hilfe für die Opfer des Großbrandes
Klecker Bürger haben ein Spendenkonto zur Unterstützung eingerichtet

lm. Klecken. Nach dem Großbrand in der Klecker Bahnhofsstraße am vergangenen Wochenende, bei dem ein Wohnmobil Feuer fing und die Flammen auf ein Wohnhaus übersprangen, sammeln die Bewohner Kleckens nun Spenden für die Bewohner. Die fünf Bewohner sind derzeit zwar in Notunterkünften in der Gemeinde Rosengarten untergebracht, die Dinge des täglichen Bedarfs fehlen jedoch an allen Ecken und Enden. Die erste Nacht nach dem Brand verbrachten die Bewohner im Gasthaus Böttcher, nun wurden sie auf...

  • Rosengarten
  • 22.10.21
  • 69× gelesen
Blaulicht
Gemeindebrandmeister Sven Schrader

Gemeindebrandmeister von Neu Wulmstorf erhält die höchste Auszeichnung
Ehrenkreuz der Feuerwehr für Sven Schrader

sla. Neu Wulmstorf. Dem Gemeindebrandmeister Sven Schrader wurde das silberne Feuerwehr-Ehrenkreuz verliehen, eine der höchsten Auszeichnungen des deutsches Feuerwehrverbandes. Das Ehrenkreuz wird für hervorragende Leistungen im Feuerwehrwesen sowie das mutige Verhalten im Einsatz bei der Feuerwehr verliehen. Sven Schrader ist seit 1984 aktives Mitglied bei der Feuerwehr. Er bekleidete unter anderem das Amt des Gruppenführers sowie das Amt des Ortsbrandmeisters. Seit 2015 ist er als...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.09.21
  • 129× gelesen
Politik

Arnd König soll Amt des Gemeindebrandmeisters übernehmen

ig. Drochtersen. Berichte des Gemeindebrandmeisters und zwei Ernennungen sind die Haupt-Tagungsordnungspunkte der Sitzung des Feuerwehrausschusses am Dienstag, 22. Juni, um 19 Uhr in der Mensa der Drochterser Elbmarschen Schule. Die Amtszeit des derzeitigen Gemeindebrandmeisters der Freiwilligen Feuerwehr Drochtersen, Peter Lühwink, soll auf eigenen Wunsch mit Ablauf des 31. August enden (das WOCHENBLATT berichtete). Auf einer kürzlich durchgeführten Sitzung des Gemeindekommandos wurde von den...

  • Drochtersen
  • 16.06.21
  • 71× gelesen
  • 1
Panorama
Peter Lühwink

Wie ein kleines Erdbeben
Drochtersen: Gemeindebrandmeister und Ortsbrandmeister treten zurück

ig. Drochtersen. Das ist schon ein kleines Erdbeben in Sachen „Personal“. Peter Lühwink, Gemeindbrandmeister in Drochtersen, und Ortsbrandmeister Michael Funk geben ihre Ehrenämter auf. Hintergrund der Entscheidung sind wohl die Querelen um die Einrichtung einer AED-Gruppe in der Asseler Feuerwehr (das WOCHENBLATT berichtete). Bekannt ist: Lühwink und Funk waren von der Idee nicht gerade begeistert. Trotzdem sind die Rücktritte überraschend: Denn der Streit um die Notfallgruppe wurde beigelegt....

  • Drochtersen
  • 09.06.21
  • 732× gelesen
  • 1
Blaulicht
Bürgermeister Dirk Seidler (re.) dankte dem bisherigen Gemeindebrandmeister Stephan Wilhelmi (li.) und gratulierte dem neuen Gemeindebrandmeister Dirk Behmer (2. von re.) und dessen Vertreter Lars Otten

Dirk Behmer ist neuer Gemeindebrandmeister in Rosengarten
Wachablösung bei der Feuerwehr

lm/nw. Rosengarten. Einen Führungswechsel hat es jetzt bei der Führung der Gemeindefeuerwehr in der Gemeinde Rosengarten gegeben. Der bisherige stellvertretende Gemeindebrandmeister Dirk Behmer aus Klecken löst den bisherigen Gemeindebrandmeister Stephan Wilhelmi aus Eckel ab. Dieser trat nach 18-jähriger Tätigkeit nicht für eine neue Amtsperiode an. Zum neuen stellvertretenden Gemeindebrandmeister ernannte der Rat der Gemeinde Rosengarten den Ortsbrandmeister der Feuerwehr Vahrendorf/Sottorf,...

  • Rosengarten
  • 26.05.21
  • 1.102× gelesen
Politik
Dirk Behmer ist neuer Gemeindebrandmeister

Gemeinderat tagte in Kleckener Sporthalle
Dirk Behmer ist der neue Gemeindebrandmeister in Rosengarten

lm. Klecken. Dirk Behmer ist neuer Gemeindebrandmeister der Gemeinde Rosengarten. Das hat der Rat auf seiner Sitzung am 22. April einstimmig beschlossen. Behmer hatte bisher die Funktion des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters inne und wird nun Nachfolger von Stephan Wilhelmi, der zum 13. Mai aus dem Amt ausscheidet. Als Stellvertreter Behmers wurde Lars Otten, Ortsbrandmeister in Vahrendorf, bestimmt. Zu Beginn der Sitzung in der Kleckener Sporthalle wies Ratsvorsitzender Axel Krones (CDU)...

  • Rosengarten
  • 28.04.21
  • 265× gelesen
Blaulicht
Mehrere Unfälle ereigneten sich im November auf der A26. Auch hier halfen die Einsatzkräfte aus Horneburg
2 Bilder

Rückblick auf 2020
Feuerwehr leistet 3.245 Stunden für die Sicherheit der Horneburger

Feuerwehren der Samtgemeinde legen Bilanz für das Jahr 2020 vor jab. Horneburg. Das vergangene Jahr stellte die Feuerwehren der Samtgemeinde Horneburg vor umfangreiche Herausforderungen. Nicht nur die Corona-Pandemie forderte besondere Maßnahmen. Zusätzlich verzeichneten die Ortswehren eine signifikante Steigerung der Einsatzzahlen. Erfreulich war 2020, dass der Trend der vergangenen Jahre im Bereich des Zuwachses bestehen blieb. Weitere vier aktive Einsatzkräfte erweiterten das Team auf 236...

  • Horneburg
  • 02.03.21
  • 141× gelesen
Blaulicht
Gewählte, Geehrte und Gratulanten auf der Sitzung des
Gemeindekommandos der Steller Feuerwehren   Foto: Feuerwehr

Steller Retter unter neuer Führung

Dennis Flügge ist neuer Gemeindebrandmeister, Henning Schmedecke-Vick agiert als sein Vize thl. Stelle. Wechsel an der Spitze der Feuerwehren der Gemeinde Stelle. Dennis Flügge aus Fliegenberg ist neuer Gemeindebrandmeister. Henning Schmedecke-Vick aus Ashausen wurde als sein Vertreter gewählt. Nötig wurde die Wahl, weil der bisherige Amtsinhaber Stephan Martens aus privaten Gründen Ende Oktober zurückgetreten war (das WOCHENBLATT berichtete). Auch sein Vize Klaus Rabeler hatte signalisiert,...

  • Stelle
  • 16.02.21
  • 256× gelesen
Blaulicht
In Hagenah vor der Drehleiter (v.li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke, stellvertretender Gemeindebrandmeister Rolf Jarck, Hans Hermann Wick, stellvertretender Gemeindebrandmeister Thorsten Raap, Gemeindebrandmeister Malte Gooßen und Kreisbrandmeister Peter Winter
2 Bilder

Viele unglaubliche Dinge erlebt
Brandmeister Hans Hermann Wick aus Groß Sterneberg im Feuerwehr-Ruhestand

sb. Groß Sterneberg. Auf eine lange Karriere im Ehrenamt schaut Hans Hermann Wick (62) aus Groß Sterneberg zurück. 37 Jahre lang war der Wasserwerker, der demnächst in den beruflichen Ruhestand geht, in seinem Heimatdorf Ortsbrandmeister sowie 15 Jahre lang stellvertretender Gemeindebrandmeister. Für diesen großartigen Einsatz wurde er jetzt mit einem kleinen Festakt unter Corona-Bedingungen geehrt. Zur offiziellen Verabschiedung in den Brandmeister-Ruhestand versammelten sich Ehrengäste wie...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 04.08.20
  • 749× gelesen
Blaulicht
Gruppenbild an der Elbe mit einem Teil der Aktiven, der Jugendfeuerwehr und der Flotte
4 Bilder

Vom Reetdachbrand bis zur Katzenrettung
Der Wunsch zu helfen: Die Freiwillige Feuerwehr in Jork leistet Großartiges

Sie löschen brennende Reetdachhäuser, retten eingeklemmte Personen aus Unfallwagen, öffnen Türen für den Rettungsdienst, schleppen auf der Elbe Boote mit Motorschaden aus der Fahrrinne und holen auch einmal eine Katze aus dem Baum: Bei der Freiwilligen Feuerwehr Jork halten sich 315 ehrenamtliche Mitglieder bereit, ihren Mitmenschen in Notfällen jederzeit beizustehen und dafür zum Teil auch selbst ihr Leben zu riskieren. Um in Krisensituationen auch unter immensem Druck die richtigen...

  • Jork
  • 21.07.20
  • 634× gelesen
Panorama
Künftige Verstärkung: 17 Jungen und Mädchen bestanden die Truppmannausbildung 
 Foto: Niklas Hoffmann/Feuerwehr Neu Wulmstorf
2 Bilder

Truppmannausbildung unter erschwerten Bedingungen
Erfolgreicher Nachwuchs bei der Feuerwehr Neu Wulmstorf

sla. Neu Wulmstorf. Fast ein halbes Jahr mussten die Teilnehmer des Truppmannlehrganges auf ihre Prüfung warten. Grund hierfür war die Corona-Krise, die auch die Feuerwehren in ihrem Alltag stark eingeschränkt hat. Seit Anfang Juni gab es dann erste Lockerungen, sodass der Lehrgang jetzt fortgesetzt werden konnte. Die Teilnehmer haben die Zeit genutzt und ihr Wissen theoretisch verbessert, sodass die Ausbilder nach einem kurzen Exkurs wieder mit den noch fehlenden Unterrichtseinheiten im...

  • Buxtehude
  • 30.06.20
  • 335× gelesen
Blaulicht
Heiko Wachlin (v.li.), Uwe Heins, Rainer Schlichtmann und Harald Lange bei der Urkundenübergabe

Sechs weitere Jahre stellvertretender Gemeindebrandmeister
Uwe Heins bleibt weiter im Amt

sc. Harsefeld. Für die Dauer von sechs Jahren wurde Uwe Heins auf der vergangenen Sitzung des Samtgemeinderates erneut zum stellvertretenden Gemeindebrandmeister ernannt. Der Rat beschloss einstimmig die Wiederwahl von Heins in das Ehrenamt. Rathaus-Chef Rainer Schlichtmann überreichte Heins die Ernennungsurkunde. "Wir freuen uns, dass Herr Heins bereit ist, sich weiterhin ehrenamtlich zu engagieren - und das in einer Position, die sehr verantwortungsvoll und nicht immer frei von Kritik ist",...

  • Harsefeld
  • 18.12.19
  • 299× gelesen
Panorama
Ratsvorsitzender Necdet Savural (li.) und 
Samtgemeinde-Bürgermeister Olaf Muus (re.) gratulierten
Samtgemeinde-Brandmeister Arne Behrens (3. v. li.) und seinem Stellvertreter Sebastian Seier zur Ernennung

Feuerwehr aktuell
Verantwortlich für 15 Ortswehren

Neue Führung bestätigt: Arne Behrens bleibt Gemeindebrandmeister / Sebastian Seier wird Stellvertreter.  mum. Hanstedt. Die Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Hanstedt bekommen eine neue Führung: Während Gemeindebrandmeister Arne Behrens sein Amt für weitere sechs Jahre innehaben wird, kommt Sebastian Seier aus Asendorf als neuer Stellvertreter mit auf die Kommandobrücke. Er folgt auf die beiden bisherigen Stellvertreter Matthias Becker (Schierhorn) und Michele Quattropani (Hanstedt). Im...

  • Hanstedt
  • 01.10.19
  • 153× gelesen
Panorama
Bürgermeister MatthiasHerwede (li.) überreichte Torben Schulze die Ernennungsurkunde Foto: jab

Offizielle Ernennung durch den Bürgermeister
Torben Schulze aus Dollern bleibt Gemeindebrandmeister

jab. Horneburg. "In Sachen Feuerwehr kann ihm keiner was vormachen" - das sagte Samtgemeindebürgermeister Matthias Herwede über den Dollerner Torben Schulze. Der noch amtierende Gemeindebrandmeister hat bereits einige Lehrgänge und Ämter bei der Feuerwehr hinter sich. Das wurde deutlich, als Herwede einen Auszug aus seinem Werdegang vorlas: aktiv in der Jugendfeuerwehr Dollern, Lehrgänge zur Grundausbildung, zum Truppführer, zum Zugführer usw. Nachdem er dann mehrere Jahre als stellvertretender...

  • Horneburg
  • 28.05.19
  • 402× gelesen
Panorama
Insgesamt 1.177 unwetterbedingte Einsätze hielten die Feuerwehren im Oktober in Atem. Besonders schlimm war die Lage im Oktober

Stürmischer Oktober: 1.177 Einsätze in nur sechs Wochen für die Feuerwehren

lt. Landkreis Stade. Der Oktober 2017 war mit Abstand der arbeitsintensivste Monat des Jahres für die Freiwilligen Feuerwehren aus dem Landkreis Stade. Das machte Kreisbrandmeister Peter Winter am vergangenen Wochenende bei der Dienstversammlung der Gemeindebrandmeister in Hollern-Twielenfleth deutlich. Innerhalb von sechs Wochen arbeiteten die ehrenamtlichen Retter 1.177 unwetterbedingte Einsätze ab. Schuld waren die drei Stürme "Sebastian" (156 Einsätze), "Xavier" (574 Einsätze) und "das...

  • Stade
  • 07.11.17
  • 272× gelesen
Blaulicht
Die 15 Ortswehren der Samtgemeinde Hanstedt rückten zu insgesamt 345 Einsätzen aus - darunter in diesem Jahr viele Verkehrsunfälle
2 Bilder

Verkehrsunfälle nehmen zu

In Hanstedt engagieren sich 609 Männer und Frauen in der Feuerwehr / Erste Kindergruppe vor Gründung. mum. Hanstedt. Bezogen auf die Anzahl der Einsätze als „durchschnittlich“ und hinsichtlich der erreichten Ziele als „erfolgreich“ bezeichnete Gemeindebrandmeister Arne Behrens das vergangene Jahr für die „Blauröcke“ in der Samtgemeinde Hastedt. Das WOCHENBLATT nennt ein paar der wichtigsten Zahlen und Fakten: • Die 15 Ortswehren rückten zu insgesamt 345 Einsätzen aus. Hierbei standen 84 Brände...

  • Hanstedt
  • 07.01.17
  • 259× gelesen
Panorama
Jesteburgs Gemeindebrandmeister Michael Matthies hat für die Feuerwehren der Samtgemeinde eine Bilanz gezogen

183 Einsätze in nur einem Jahr! Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg ziehen beeindruckende Bilanz

mum. Jesteburg. Eine beeindruckende Bilanz für das abgelaufene Jahr hat jetzt Michael Matthies, Gemeindebrandmeister der Samtgemeinde Jesteburg, gezogen. Die vier Feuerwehren der Samtgemeinde rückten im vergangenen Jahr zu 183 Einsätzen aus - 22 Brände und 161 Hilfeleistungen. Sowohl bei den Hilfeleistungen als auch bei den Bränden war laut Matthies dabei eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen. Die ehrenamtlichen Helfer retteten 18 Menschen aus lebensbedrohlichen Lagen. "Für...

  • Jesteburg
  • 29.02.16
  • 92× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.