Bürger- und Schützenfest in Jesteburg
"Das war eine gelungene Symbiose"

Das  Bürger- und Schützenfest war ein voller Erfolg
  • Das Bürger- und Schützenfest war ein voller Erfolg
  • Foto: Alexander Schulz
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Paul-H. Mojen lobt gute Zusammenarbeit.

mum. Jesteburg.
Das erste gemeinsame Bürger- und Schützenfest war ein voller Erfolg (das WOCHENBLATT berichtete). Dieser Meinung sind nicht nur die zahlreichen Besucher, sondern auch Paul-H. Mojen, Vorsitzender des Jesteburger Bürger- und Gewerbevereins. Für Mojen war die Veranstaltung vor allem am Samstag "eine gelungene Symbiose aus Schützen- und Bürgerfest, die über den Tag verteilt etwa 1.000 Besucher anlockte. Die gute Stimmung konnte man an den vielen fröhlichen Gesichtern der Gäste erkennen". Mojen: "Als federführender Verein danken wir allen Helfern und fleißigen Händen." Konkret nannte er die Mitglieder des Vereins "Naturbühne", des VfL Jesteburg und des Bürger- und Gewerbevereins. "Ohne deren ehrenamtlichen Einsatz wäre diese Veranstaltung nicht machbar gewesen." Mojen dankte zudem den Jesteburger Schützen "für die super Zusammenarbeit".
Und so geht es weiter: "Wir werden uns in Kürze mit allen Beteiligten zusammensetzen, um ein gemeinsames Fazit zu ziehen", so Mojen. "Außerdem werden wir das Thema bei der nächsten Mitgliederversammlung im größeren Kreis besprechen. Wenn alle bisherigen Akteure - und gern auch weitere Mitglieder - Lust haben, würde ich dafür plädieren, an dem Konzept festzuhalten."

Lesen Sie auch:
Gemeinsam feiern

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.