In Neu Wulmstorf
"Fundus" feiert Zehnjähriges

Thomas Grambow (2. Vorsitzender des DRK-Ortsvereins
Neu Wulmstorf, hinten v. li.), Vorsitzender Bernhard Pröhl, Norbert Böttcher (Präsident des DRK-Kreisverbands Harburg-Land) sowie vorn Geschäftsführerin Heidrun Leenders (li.) und ihre Stellvertreterin Ingrid Otto
  • Thomas Grambow (2. Vorsitzender des DRK-Ortsvereins
    Neu Wulmstorf, hinten v. li.), Vorsitzender Bernhard Pröhl, Norbert Böttcher (Präsident des DRK-Kreisverbands Harburg-Land) sowie vorn Geschäftsführerin Heidrun Leenders (li.) und ihre Stellvertreterin Ingrid Otto
  • Foto: DRK
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Neu Wulmstorf. Seit zehn Jahren gibt es das „Fundus - Kaufhaus für Alle“ des DRK in Neu Wulmstorf. Auf den Erfolg der vergangenen Jahre stießen kürzlich Mitarbeiter, Gäste und Kunden an und genossen die feierliche Atmosphäre mit selbstgemachten Kuchenspezialitäten und Leckereien vom Grill. Norbert Böttcher, Präsident des DRK-Kreisverbands Harburg-Land, ließ es sich nicht nehmen, der Geschäftsführerin Heidrun Leenders sowie den ehrenamtlichen Mitarbeitern des Kaufhauses persönlich zu gratulieren.
Geehrt wurden auch zehn Mitarbeiter, die sich seit der ersten Stunde fürs Kaufhaus engagieren, sowie fünf weitere, die seit fünf Jahren zum Team gehören.
Im "Fundus" kommen Schnäppchenjäger bei der Vielfalt der Waren aus zweiter Hand auf ihre Kosten. Textilien, Hausrat, Spielsachen oder Elektrogeräte suchen dort einen neuen Besitzer. Und zu den ohnehin günstigen Preisen lockten jetzt Weihnachtsangebote.
Das „Fundus" wurde 2009 nach der Idee von Thomas Grambow vom DRK-Ortsverein Neu Wulmstorf gegründet. Über 30 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer engagieren sich heute dort. Sie nehmen Sachspenden an, sortieren und verkaufen diese. „Wir versuchen, den Dingen eine Chance auf ein zweites Leben zu geben“, erklärt Thomas Grambow. „Erst vor Kurzem vergrößerten wir dazu das Kaufhaus und sind heute in der Bahnhofstraße 58-60 zu finden. Hier gibt es ausreichend Platz für all die Spenden und den wachsenden Kundenandrang."

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.