Nordkehdingen - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Winterpause
Natureum öffnet erst wieder im Januar

bo. Balje. Das Natureum Niederelbe in Balje macht Winterpause und bleibt bis Freitag, 3. Januar, geschlossen. Ab Samstag, 4. Januar, ist das naturkundliche Museum an der Ostemündung wieder samstags und sonntags von 10 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. www.natureum-niederelbe.de 

  • Nordkehdingen
  • 06.12.19

Sonntagscafé in Freiburg
Liedernachmittag im Kornspeicher

bo. Freiburg. Zur besten Kaffeezeit sorgen zwei Chöre im Freiburger Kornspeicher für Unterhaltung. Der Kehdinger Kinderchor und die Gruppe "Offenes Singen" präsentieren im Sonntagscafé ein buntes Programm an Liedern zum Mitsingen und Mitsummen. Die Leitung hat Birthe Krethe. Zur musikalischen Darbietung genießen Besucher Kaffee und Kuchen. So., 10.11., um 15 Uhr im historischen Kornspeicher in Freiburg, Elbstr. 2; Eintritt: 12 Euro inkl. Kaffee und Kuchen; Anmeldung unter Tel. 04779 - 8994477...

  • Nordkehdingen
  • 05.11.19

Ratespaß für Teams
Quizabend im Freiburger Kornspeicher

bo. Freiburg. Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im Februar findet im Kornspeicher ein zweiter Kneipenquiz-Abend statt. Moderator Tom Zimmermann ("Quizzen, was die Welt bewegt") klopft das Allgemeinwissen, Nischenwissen und unnütze Wissen der Teilnehmer ab. Teams aus bis zu sechs Personen müssen Fragen beantworten, Video- und Bilderrätsel lösen und Soundschnipsel zuordnen. Fr., 25.10., um 19 Uhr im historischen Kornspeicher in Freiburg, Elbstr. 2; Gebühr für Quizzer: 5 Euro;...

  • Nordkehdingen
  • 22.10.19

Der Vogelzug im Fokus
Wildganstage im Natureum Niederelbe

bo. Balje. Im Oktober sind Tausende Nonnengänse im Anflug auf Wiesen und Watt an der Unterelbe. Anlässlich dieses Naturschauspiels beteiligt sich das Natureum mit den "Wildganstagen" an den Zugvogeltagen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Am Sonntag gibt es ein vielseitiges Programm rund um die "Langstreckenflieger": Um 14 Uhr wird die animierte Bilder-Tiergeschichte „Familientreffen im Watt“ gezeigt. In seinem Vortrag um 14.30 Uhr stellt Gerd-Michael Heinze von der...

  • Nordkehdingen
  • 11.10.19
Der Besan-Ewer "Anna Lisa von Wischhafen" bietet Schlafplätze für 15 Personen

Per Schiff zu den Wildgänsen
Übernachtungsfahrten mit dem Traditionssegler auf der Elbe

nw/bo. Balje. Wenn die Tage wieder kürzer werden, herrscht Hauptreisezeit am Himmel. Tausende Zugvögel kehren im Herbst aus ihren Brutgebieten zurück, um in den Watt- und Wiesenflächen rund um das Natureum zu überwintern oder eine Pause auf dem Weg in den warmen Süden einzulegen. Besonders gut und aus nächster Nähe sind die Schwärme vom Wasser aus zu beobachten. Das Natureum bietet zwei Übernachtungsfahrten mit der "Anna Lisa von Wischhafen" an. Der mehr als hundert Jahre alte Besan-Ewer bietet...

  • Nordkehdingen
  • 20.09.19

Maritime Meile
Hafenfest mit Budenzauber in Wischhafen

bo. Wischhafen. Nach fünf Jahren wird in Wischhafen wieder ein Hafenfest gefeiert. Von Freitag bis Sonntag wird den Besuchern an drei Tagen ein buntes Programm mit maritimer Hafenmeile, Open Ship, Budenzauber, Aktionen für Kinder und Live-Musik geboten. Viele örtliche Vereine beteiligen sich an dem Fest. Erstmals wird auch das Gelände der ehemaligen Krooß-Werft mit einbezogen. Am Freitag treffen ab 12 Uhr Oldtimer-Schiffe ein. Um 20 Uhr sorgt die Partyband "Carnaby" für Stimmung. Am Samstag...

  • Nordkehdingen
  • 10.09.19

Open-Air in Neuhaus
Konzert mit Lina Maly

nw/bo. Neuhaus. Der Kulturkreis "Am Dobrock" veranstaltet ein Open-Air-Konzert mit der preisgekrönten Sängerin und Songwriterin Lina Maly. Die 22-Jährige gilt mit ihren tiefgründigen Liedern aus eigener Feder als „Instanz der Aufrichtigkeit“ in der deutschen Popmusik. Bei schlechtem Wetter findet das Konzert in der Festhalle Neuhaus statt. Fr., 06.09., um 19.30 Uhr an der Wasserskianlage in Neuhaus/Oste, Ferienpark; Karten für 15 Euro (ermäßigt 12 Euro) gibt es bei den bekannten...

  • Nordkehdingen
  • 03.09.19
„David und Goliath“ hat Fotografin Michaela Walch ihre preisgekröntes Aufnahme betitelt

"Glanzlichter 2019"
"Bärenstarke" Fotografien im Natureum Niederelbe

nw/bo. Balje. Ein riesiger Braunbär und eine zierliche Kohlmeise direkt nebeneinander: „David und Goliath“ hat Fotografin Michaela Walch ihr Bild getauft. „Eine Momentaufnahme, die viel vermittelt und das friedliche Zusammenleben in der Natur zeigt“, fand die Jury des Fotowettbewerbs "Glanzlichter" und kürte die Österreicherin zur Glanzlichter-Fotografin 2019. Alle Siegerbilder des Wettbewerbs sind ab Donnerstag in der Galerie im Turm des Natureums zu sehen. Fünf Stunden harrte die...

  • Nordkehdingen
  • 03.09.19
Alte Obstbaumsorten und Streuobstwiesen stehen beim Aktionstag im Natureum Niederelbe im Mittelpunkt

Aktionstag im Natureum Niederelbe
Alte Obstbaumsorten im Fokus

bo. Balje. An der Obstbaumallee im Natureum biegen sich die Äste unter der Last der Früchte. Das verspricht reiche Ernte, obwohl weder synthetische Dünger noch Pflanzenschutzmittel zum Einsatz kommen - typisch für naturnah angelegte Streuobstwiesen, die auch vielen Insekten eine Heimat bieten. Lediglich einen fachkundigen Schnitt hat Obstbaumexperte Reimer Esselborn den Bäumen Anfang des Jahres verpasst. Zum "Wochenende der offenen Streuobstwiese" des BUND Niedersachsen führt er Besucher durch...

  • Nordkehdingen
  • 23.08.19

Die Bauarbeiten dauern bis Sommer 2020
B495 in Wischhafen wird erneuert

jab. Wischhafen. Die Bauarbeiten für die Erneuerung der Bundesstraße 495 (Stader Straße) in der Ortsdurchfahrt Wischhafen beginnen Ende August. Die Maßnahme wird in fünf Bauabschnitten erfolgen. Während der Bauphase wird die B495 bei vier der fünf Abschnitte auf einer Strecke von jeweils 250 Metern halbseitig gesperrt. Der Verkehr wird mit Ampelschaltung um die Baustelle herumgeleitet. Der Anfang ist kurz vor dem Ortseingang von Wischhafen in Höhe des Discounters, das Bauende wird kurz...

  • Nordkehdingen
  • 16.08.19
Der Freizeit-Maler Peter Hansen stellt seine Bilder dem Freiburger Kornspeicher in einer Benefiz-Ausstellung zur Verfügung

Malerei für gute Zwecke
Benefiz-Ausstellung im Kornspeicher Freiburg

bo. Freiburg. In einer Benefiz-Ausstellung präsentiert der Freizeit-Künstler Peter Hansen derzeit seine selbst gemalten Bilder im Kornspeicher. In Aquarell- und Acrylmalerei zeigt er verschiedene Motive: Landschaften, Fische und Informelles. Die Bilder können für einen guten Zweck erworben werden: Der Erlös kommt zu 100 Prozent dem historischen Kornspeicher zugute. Bis So., 25.08., im historischen Kornspeicher in Freiburg, Elbstr. 2; www.kornspeicher-freiburg.de.

  • Nordkehdingen
  • 13.08.19
Plastik findet sich überall an den Küsten und bringt Seevögel in Gefahr

Info- und Aktionstag im Natureum Niederelbe
Plastikmüll in den Meeren reduzieren

bo. Balje. Unter dem Motto "Weniger Plastik ist Meer" geht es am Dienstag im Natureum Niederelbe in Balje um Kunststoffmüll in den Ozeanen. Besucher erfahren, wie Plastik ins Meer gelangt und wie sie selbst Müll reduzieren können. In Experimenten ermitteln sie, welche Alltagsprodukte Mikroplastik enthalten und stellen eine „Bio-Alternative“ zu Kunststoff her. Plastik überflutet die Weltmeere. Bis zu 600 Jahre kann es dauern, bis es sich abbaut. Der „Great Pacific Garbage Patch“, einer der...

  • Nordkehdingen
  • 13.08.19
Bernstein enthält zum Teil Inklusen: Vom Harz eingeschlossene Insekten oder Pflanzenteile

Aktionstage im Natureum Niederelbe
Ein Fenster in die Erdgeschichte

bo. Balje. Das "Gold der Küste" steht im Natureum Niederelbe am Sonntag, 4. August, im Mittelpunkt. Um 11 Uhr startet eine Bernstein-Safari, bei der die Teilnehmer erfahren, wie sie einen echten Bernstein erkennen, wo Bernstein zu finden und wie er entstanden ist. Das fossile Harz fasziniert Menschen seit Jahrtausenden. Bernstein enthält zum Teil Inklusen (Foto) - winzige Insekten oder kleinen Pflanzenteile, die vor Millionen Jahren von einem Harztropfen eingeschlossen wurden. Von 13 bis 16 Uhr...

  • Nordkehdingen
  • 02.08.19
Am liebsten angelt Hendrik Wiegand mit der Fliege in seinem Ein-Mann-Boot Foto: Hendrik Wiegand

Profi-Angler Hendrik Wiegand zeigt in seinem Workshop, wie man Fliegen zum Angeln richtig bindet
Experten-Tipps vom "Belly Boat Man"

jab. Balje. In der Angler-Szene ist der "Belly Boat Man" bekannt wie ein bunter Hund. Nun ist Profi-Angler Hendrik Wiegand am Samstag, 3. August, zu Gast im Natureum in Balje, um den Workshop-Teilnehmern Experten-Tipps zum Fliegenbinden zu geben. "Belly Boats", das sind die kleinen Boote, in denen Angler mit den Beinen im Wasser steuernd auf den Flüssen und Seen unterwegs sind. Ohne Ruder haben sie beide Hände frei für die Angelrute und somit beste Voraussetzungen, einen dicken Fisch zu...

  • Nordkehdingen
  • 19.07.19

Open-Air-Kino in Freiburg
Mit "25 km/h" durchs Land

bo. Freiburg. Das Gelände zwischen dem Kornspeicher und Hafen wird zum Open-Air-Kino: Zum Mittsommer wird der Film "25 km/h" gezeigt. Darin geht es um zwei Brüder (Bjarne Mädel, Lars Eidinger), die sich auf der Beerdigung ihres Vaters nach 30 Jahren wiedersehen. In Alkohollaune beschließen sie, ihre in der Jugend geplante Tour mit dem Mofa durch Deutschland nachzuholen. Vor dem Film bietet die Baljer Landjugend Bratwurst und Getränke an. Gäste, die ihr altes Mofa mitbringen, erhalten ein...

  • Nordkehdingen
  • 19.06.19
Auch Nordirland hat Oliver Lück mit dem VW-Bus bereist

Interaktiver Reisevortrag in Freiburg
Mit dem Bulli durch Europa

nw/bo. Freiburg. "Europa ohne Ende - von Ländern, Menschen und Geschichten" handelt der Bildervortrag mit Oliver Lück im Kornspeicher. Es ist ein Experiment und ein ungewöhnliches Projekt, das über Grenzen geht: Der Fotograf und Buchautor zeigt Bilder, liest Geschichten und erzählt Anekdoten aus mehr als 20 Jahren seiner Touren mit dem VW-Bus durch ganz Europa. Das Besondere: Der Zufall bestimmt, wohin die Reise geht. Das Publikum zieht die Länder aus dem „Hut“. Es wird ein interaktiver...

  • Nordkehdingen
  • 17.05.19
Die traditionellen Börteboote der Bootswerft Hatecke

Fisch und Bootsfahrten
Maritimer Matjes-Tag im Freiburger Kornspeicher

bo. Freiburg. Bereits zum vierten Mal findet im Freiburger Kornspeicher ein maritimer Matjes-Tag statt. Um 12 Uhr hält das Team der Feinkostfleischerei Franz Köncke ein reichhaltiges Buffet mit Matjes-Variationen und Beilagen bereit. Im Anschluss können sich Gäste ab 14 Uhr bei Ausfahrten mit einem traditionellen Börteboot der Bootswerft Hatecke den Elbwind um die Nase wehen lassen. Im Kornspeicher ist außerdem von 14 bis 18 Uhr das Sonntagscafé geöffnet. Besucher können es sich bei Kuchen,...

  • Nordkehdingen
  • 10.05.19

Interaktiver Lese-Workshop
Das Wesen des Kehdingers

bo. Freiburg. "So sind wir eben!" lautet das Motto eines interaktiven Lese-Workshops, zu dem Jörg Petersen in Freiburg einlädt. Über eine fiktive Geschichte des Freiburger Autors sollen die Teilnehmer Zugang zum Wesen des Kehdingers erhalten. Kritisch und humorvoll sollen Zugereiste und Ureinwohner ihre Mitmenschen betrachten. Es wird gelesen und erzählt. Interaktiv ist der Lesezirkel, weil die Teilnehmer in die Geschichte eingebunden werden, sie verändern oder fortsetzen können. "Die...

  • Nordkehdingen
  • 08.05.19

Brunch und Konzert
Amerika zu Gast im Natureum

bo. Balje. Live-Musik erwartet die Besucher am Sonntag im Natureum Niederelbe. Der US-amerikanische Singer/Songwriter Todd Thibaud ist zu Gast und unterhält mit einem Mix aus Americana, Folk, Country und Roots-Rockpop. Seit 30 Jahren ist der Bostoner Vollblutmusiker in verschiedenen Formationen unterwegs. Mit warmer, sonor-markanter Stimme und eingängigen Melodien weiß er Musikfans zu begeistern. Vorweg können die Gäste einen Sonntagsbrunch genießen. Es gibt Süßes und Herzhaftes, Warmes und...

  • Nordkehdingen
  • 24.04.19
Jan Philip Stöver (mi.) mit den NDR-Moderatoren 
Kristina Lüdke und Yared Dibaba
2 Bilder

Am Herd mit Dibaba und Lüdke

Rezept zum Nachkochen: Jan Philip Stöver (Henrys Restaurant) kochte Rehrücken in der NDR-Sendung "Mein Nachmittag" os. Buchholz. Wie lecker moderne Landküche ist, zeigte Jan Philip Stöver vom Buchholzer Restaurant "Henrys" jüngst in der Fernsehsendung "NDR - Mein Nachmittag". Während des Plauschs mit den Moderatoren Kristina Lüdke und Yared Dibaba kochte Stöver rosa gebratenen Rehrücken, dazu reichte er eine Selleriecreme und Dreierlei von der Bete – als Chips, geschmort und mariniert....

  • Buchholz
  • 26.01.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Äpfel halten den Doktor fern

Ernährungstipp von Karin Maring (nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Äpfel: Ein Blick auf den Saisonkalender macht es deutlich: Frisches, heimisches Obst gibt es derzeit nicht. Damals...

  • Buchholz
  • 25.01.19

Sportvereine können 10.000 Euro gewinnen

Ideen zu Energiesparen und Klimaschutz gesucht (bim). Sportvereine aus ganz Niedersachsen, die Mitglied im Landessportbund sind, können sich noch bis zum 31. Januar um den „Klima(s)check für Sportvereine“ bewerben. Der Verein mit der besten Idee gewinnt einen Scheck über 10.000 Euro. Prämiert wird das beste Konzept zur Ausrichtung einer möglichst öffentlichkeitswirksamen (Sport-)Veranstaltung, bei der die Themen Klimaschutz, Energiesparen und Sport vereint werden. Schirmherr des...

  • Tostedt
  • 22.01.19

Stammtisch für Versicherungsopfer

"Verein Direktversicherungsgeschädigte" (DVG) will Netzwerk ausweiten (os). Im Jahr 2015 begann der "Verein Direktversicherungsgeschädigte" (DVG) mit rund 50 Mitgliedern. Mittlerweile sind es bundesweit mehr als 2.000 Mitglieder, Tendenz stark steigend. Jetzt will der DVG, zu dem zahlreiche Bürger aus den Landkreisen Harburg und Stade gehören, sein Netzwerk ausbauen und richtet einen Stammtisch in Hamburg ein. Das erste Treffen findet am kommenden Mittwoch, 23. Januar, ab 18 Uhr im...

  • Buchholz
  • 19.01.19
Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg, weist auf die Tarifverträge hin

Tarifvertrag für Friseure in Niedersachsen ab 2019 gültig - Lohndumping nicht mehr möglich?

ah. Landkreis. Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Digitalisierung hat Anfang des Jahres zwei Tarifverträge des Friseurhandwerks in Niedersachsen für allgemeinverbindlich erklärt. Es handelt sich um den Entgelttarifvertrag für das Friseurhandwerk und um den Vertrag über Ausbildungsvergütungen. Beide Tarifverträge, die im Mai 2018 abgeschlossen wurden, sind somit für alle im Friseurhandwerk Beschäftigten, inklusive Lehrlinge, gültig.  Die in den Verträgen...

  • Buchholz
  • 18.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.