800 Kilo Müll gesammelt

So wie in Leversen und Klecken (Foto links) sammeln derzeit überall in Rosengarten kleine und große Bürger beim traditionellen Dorfputz Müll
2Bilder
  • So wie in Leversen und Klecken (Foto links) sammeln derzeit überall in Rosengarten kleine und große Bürger beim traditionellen Dorfputz Müll
  • Foto: Schubert
  • hochgeladen von Anke Settekorn

Rosengarten räumt auf: Müllsammelaktionen in den Ortschaften

as. Leversen/Klecken. In den Rosengarten-Ortschaften sind sie derzeit im Einsatz: Freiwillige Helfer, die beim traditionellen "Dorfputz" mit anpacken und ihr Dorf von Unrat befreien. Ausgestattet mit Handschuhen, Zangen und Müllbeuteln machen engagierte Bürger sich einmal im Jahr daran, ihre Heimat von achtlos in die Gegend geworfenen Hinterlassenschaften zu befreien.
Allein in Klecken sind so binnen zwei Stunden rund 800 Kilo an Müll zusammen gekommen - ein beachtliches, wenn auch trauriges, Ergebnis. 70 Helfer haben, unterstützt von der Feuerwehr Klecken, von Zigarettenkippen über Schokoriegelpapierchen bis hin zu Autoreifen den Abfall zusammengetragen. Dabei fanden die Helfer etliche Abfälle auch im Klecker Wald.
In Leversen machten sich etwa 20 fleißige Müllsammler daran, ihren Wohnort aufzuräumen. Dabei wurden sie von der Jugendfeuerwehr unterstützt. Große und kleine Helfer säuberten die Straßenränder von achtlos weggeworfenem Müll und Unrat. Neben den üblichen leeren Flaschen sowie Verpackungen aller Art wurde auch ein Party-Stehtisch am Wegesrand gefunden. Auffällig waren die Hinterlassenschaften an einem Regenrückhaltebecken, das scheinbar gern für Mittagspausen im Grünen genutzt wird, ohne dass die Nutzer ihren anfallenden Müll wieder mitnehmen.
Zum Dank für ihren Einsatz erhielten die fleißigen Müllsammler im Anschluss an die Aktion eine Stärkung. In Leversen verteilte die AG Insektenschutz zudem noch Saatgut für Blühpflanzen an die Helfer. In Ehestorf-Alvesen lädt der Ortsrat zum Müllsammeln am Samstag, 6. April ein: Treffpunkt ist um 10 Uhr am Gasthaus Kiekeberg (Am Kiekeberg 5).
Etwa zwei Stunden lang säubern freiwillige Helfer Straßen, Wege und Landschaft von Unrat.
Anschließend gibt es für die Freiwilligen zur Stärkung einen Imbiss. Dorfputz in Ehestorf

So wie in Leversen und Klecken (Foto links) sammeln derzeit überall in Rosengarten kleine und große Bürger beim traditionellen Dorfputz Müll
In Klecken waren die Helfer in Kleingruppen unterwegs und haben insgesamt 800 Kilo Müll gesammelt
Autor:

Anke Settekorn aus Rosengarten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen