Das Waldbad in Sieversen wird doch geöffnet!

Die Bauhof-Mitarbeiter Uwe Heitmann (v. li.) und Heiko Heiko Krause haben das Waldbad in Sieversen betriebsbereit gemacht, Bürgermeister Dirk Seidler eröffnet das Bad am Freitag
  • Die Bauhof-Mitarbeiter Uwe Heitmann (v. li.) und Heiko Heiko Krause haben das Waldbad in Sieversen betriebsbereit gemacht, Bürgermeister Dirk Seidler eröffnet das Bad am Freitag
  • Foto: archiv
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Sieversen. Das Waldbad (Quellenweg 1) in Sieversen startet in die Badesaison: Am Freitag, 1. Juni, um 14 Uhr öffnet das Bad seine Tore.
Wie mehrfach berichtet, sah es zuletzt so aus als ob das Freibad geschlossen bleiben muss, da es an Personal fehlte. Bereits in den Vorjahren mussten die Öffnungszeiten deshalb eingeschränkt werden. "Wir sind sehr froh, dass wir, auch dank der Unterstützung durch das WOCHENBLATT, Personal für die Aufsicht gefunden haben und die Badesaison in Sieversen endlich eröffnen können", freut sich Bürgermeister Dirk Seidler. Jetzt teilen sich sechs Rettungsschwimmer die Aufsichtszeiten.
• Das sind die Öffnungszeiten für diese Saison: montags: 14 bis 19 Uhr, dienstags bis freitags: 12 bis 19 Uhr sowie samstags, sonn- und feiertags: 10 bis 19 Uhr.
Preise: Tageskarte Erwachsene 2 Euro, Tageskarte Kinder 1 Euro, Freikarte Kinder/Jugendliche 2,50 Euro, Saisonkarte Erwachsene 30 Euro, Saisonkarte Kinder (Umland) 20 Euro, Saisonkarte Erwachsene (Umland) 40 Euro. Weiterhin werden Zehnerkarten für 15 Euro (Erwachsene) und 7,50 Euro (Kinder) angeboten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.