Dirk Seidler

Beiträge zum Thema Dirk Seidler

Politik
9.000 Badegäste besuchten das Waldbad in diesem Jahr

Rat der Gemeinde Rosengarten
Nächste Freibadsaison ist gesichert

as. Nenndorf. 9.000 Besucher haben in diesem Jahr das Waldbad in Sieversen besucht - und das, obwohl das Bad erst am 1. Juli eröffnete. Das teilte Bürgermeister Dirk Seidler jetzt dem Rat der Gemeinde Rosengarten mit. Die Gemeinde hat rund 13.600 Euro durch das Waldbad eingenommen. "Das ist ein sehr gutes Ergebnis", freut sich Seidler. In den vergangenen Jahren hatte die Gemeinde Rosengarten immer wieder Schwierigkeiten, das Freibad zu öffnen, da die für den Betrieb notwendige Fachkraft für...

  • Rosengarten
  • 08.10.19
Politik
So soll das Wohngebäude an der Bahnhofstraße aussehen
2 Bilder

Start des ersten KWG-Projektes in Rosengarten
Baubeginn in Klecken

as. Klecken. Die ersten Bodenarbeiten haben bereits begonnen: An der Bahnhofstraße 53 in Klecken baut die Kommunale Wohnungsbaugesellschaft für den Landkreis Harburg (KWG) 16 Wohnungen. Es ist das erste Projekt, das die KWG in Rosengarten durchführt. Die Fertigstellung ist für Ende 2020 geplant. Bis zu einem Brand im Dezember 2015 (das WOCHENBLATT berichtete) befand sich auf der für die KWG vorgesehenen Fläche eine Sozialunterkunft. Das Areal ist 1.848 Quadratmeter groß. Es liegt direkt an der...

  • Rosengarten
  • 08.10.19
Politik
Nachdem es an der Baustelle zu einer Absackung kam, müssen jetzt mehrere Stollen des Bergwerks Robertshall untersucht und gegebenfalls verfüllt werden
3 Bilder

Ehestorfer Heuweg: Nebenstraßen werden untersucht
Jetzt muss gebohrt werden

as. Ehestorf. Der Tagesbruch am Ehestorfer Heuweg hat nicht nur auf die Fahrbahnsanierung im Hamburger Bereich erhebliche Auswirkungen (das WOCHENBLATT berichtete), auch Niedersachsen ist betroffen. Wie das niedersächsische Landesamt für Bergbau, Energie und Geologie (LBEG) auf Nachfrage mitteilt, müssen auf niedersächsischer Seite voraussichtlich die Stollen des ehemaligen Bergwerks Robertshall auch neben der Straße untersucht und gegebenenfalls verfüllt werden. Die betroffenen Anwohner werden...

  • Rosengarten
  • 27.09.19
Politik
4 Bilder

Nenndorf
Rathausvorplatz: Endlich geht es los

as. Nenndorf. Das wurde auch Zeit: Gut ein Jahr, nachdem das neue Rathaus der Gemeinde Rosengarten in Nenndorf eingeweiht wurde, haben jetzt die Vorarbeiten am Vorplatz begonnen. Das Gelände wird nach den Wünschen der Bürger gestaltet, die im Frühjahr 2018 in drei Workshops "ihren" Vorplatz geplant hatten. Dafür investiert die Gemeinde rund 620.000 Euro. Als erstes werden die alten Steine aus dem Boden geholt und sortiert - schließlich soll das Pflaster, sofern möglich, für den neuen Vorplatz...

  • Rosengarten
  • 27.09.19
Politik
Die Gemeinde Rosengarten möchte in Nenndorf südlich der
Autobahn Gewerbe ansiedeln

Gewerbegebiet Nenndorf an der Autobahn
Die Wirtschaft stärken

Rosengarten plant ein neues Gewerbegebiet in Nenndorf / Nachfrage ist groß as. Nenndorf. "Das Interesse an Gewerbeflächen in der Gemeinde Rosengarten ist groß, aber derzeit sind keine freien Flächen vorhanden", sagt Rosengartes Bürgermeister Dirk Seidler. Mit der Entwicklung des Gewerbegebietes "An der Autobahn" in Nenndorf soll sich das jetzt ändern. Am Dienstag beriet der Bau- und Planungsausschuss über den Bebauungsplan "Nenndorf, Gewerbegebiet an der Autobahn". Das Gebiet war im...

  • Rosengarten
  • 24.09.19
Panorama
Das Freibad in Bendestorf erfreut sich großer Beliebtheit

Zwischenbilanz der Freibäder im Landkreis Harburg: Badbetreiber freuen sich über gute Besucherzahlen
Auch ohne Rekordsommer: guter Start für die Badesaison

(as). Das Thermometer zeigt über 30 Grad an, die Sonne scheint und die Sommerferien haben Halbzeit: Viele Landkreisbewohner suchten in der vergangenen Woche Abkühlung im Freibad. Doch wie steht es allgemein um die Freibäder im Landkreis Harburg? Buchholz Bad: "Der bisherige Saisonverlauf 2019 ist sehr zufriedenstellend", berichtet Hans Wurlitzer, Leiter des Buchholz Bads. Seit dem 18. Mai haben über 30.000 Badegäste das Freibad besucht. Zwar werden die starken Besucherzahlen des "Hitzesommers...

  • Winsen
  • 26.07.19
Politik
Treffen in der Weinstube: Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (v. li.), Inhaber Herbert Meyer und Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler

Fragerunde mit Minister und Bürgermeister
Gelegenheit zumpersönlichen Austausch

as. Nenndorf. Bezahlbarer Wohnraum war nur eines Themen, die jetzt bei einer politischen Fragerunde mit dem stv. Ministerpräsidenten und Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann (CDU) sowie Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler (parteilos) diskutiert wurden. Der CDU-Abgeordnete des Niedersächsischen Landtages für den Wahlkreis Seevetal/Rosengarten/Neu Wulmstorf und der Bürgermeister waren der Einladung von Herbert Meyer, Inhaber von Edeka Meyer, gefolgt und stellten sich in der Weinstube des...

  • Rosengarten
  • 10.07.19
Service
Optimale Unterstützung für Wanderer und Radfahrer bietet der kostenlose Regionalpark-Shuttle, der am 6. Juli in die Saison startet und zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten im Regionalpark Rosengarten verbindet.  "Einheimische und Gäste können die Region erwandern oder erfahren und danach bequem und kostenlos den Shuttle nutzen", sagte der Vorsitzende des Regionalparks, Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler anlässlich des Saisonstarts
2 Bilder

Eröffnung des Regionalpark-Shuttles: Freizeitbus mit Fahrradanhänger fährt vom 6. Juli bis 6. Oktober
Kostenlose Mitfahrgelegenheit

as. Sottorf. Nicht nur Urlaubsgäste, auch Einheimische des Regionalparks Rosengarten haben jetzt Gelegenheit, die schönen Seiten der Region zu erkunden: Ab Samstag, 6. Juli, bis zum 6. Oktober verbindet der kostenlose Freizeitbus wieder die Höhepunkte im Regionalpark Rosengarten. Auf dem Fahrradanhänger finden bis zu 16 Fahrräder Platz. Der Shuttle fährt an Wochenenden sowie Feiertagen und startet jeweils um 9.10 Uhr, 11.10 Uhr, 15.10 Uhr sowie 17.10 Uhr am S-Bahnhof Neugraben in Hamburg....

  • Rosengarten
  • 02.07.19
Service
Eröffneten das Waldbad: Ortsbürgermeisterin Christiane Albowski, Schwimmmeister Bernd Holler, Rettungsschwimmer Robert Untersänger und Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler Fotos: as
2 Bilder

Waldbad Sieversen eröffnet / Rettungsschwimmer gesucht
Auf ins kühle Nass

as. Sieversen. Nicht nur Wassermänner und Badenixen kommen hier auf ihre Kosten: das Waldbad in Sieversen (Quellenweg 1) hat am Montag den Badebetrieb aufgenommen. Der Grund für die späte Eröffnung waren Schwierigkeiten, die für den Betrieb notwendige Fachkraft für Bäderbetriebe für das Freibad zu finden (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). "Es hat zwar etwas gedauert, aber wir können die Badesaison noch rechtzeitig vor den Sommerferien starten", eröffnete Rosengartens Bürgermeister Dirk...

  • Rosengarten
  • 02.07.19
Politik

Veranstalter des Rosengartenlaufs beklagt fehlende Bereitschaft, zu helfen
Streit um Rosengartenlauf

as. Vahrendorf. Scheitert die Premiere des Rosengartenlaufs noch vor dem ersten Startschuss? Eigentlich sollte er Gutes bewirken und ein Höhepunkt für Lauffreunde werden, doch jetzt scheint der Lauf aufgrund von gescheiterter Kommunikation in Gefahr. Zahlreiche Anmeldungen sind bereits eingegangen, mit rund 1.000 Teilnehmern rechnet Hauptorganisator Jürgen Buck. Doch derzeit ist noch völlig unklar, wer die Laufstrecke, die durch Rosengarten und Neu Wulmstorf führt, sichern wird. Denn laut...

  • Rosengarten
  • 25.06.19
Service
Die Hitzewelle kann kommen: Am Montag wird das Waldbad eröffnet
2 Bilder

Schwimmmeister Bernd Holler ist ab sofort für die Sicherheit der Badegäste zuständig
Waldbad Sieversen öffnet am 1. Juli

as. Sieversen. Das sind wirklich tolle Nachrichten: Die Gemeinde Rosengarten hat einen neuen Bademeister für das Waldbad in Sieversen eingestellt - die Badesaison kann kurz vor Beginn der Sommerferien endlich eröffnet werden. Angebadet wird am 1. Juli um 14 Uhr. Schwimmmeister Bernd Holler ist ab sofort für den Betrieb des Freibads zuständig. Holler verfügt über viel Erfahrung: Zuletzt hatte er 17 Jahre lang sowohl das Freibad als auch die Eishockeyhalle in Adendorf mit bis zu 150.000...

  • Rosengarten
  • 25.06.19
Service
Gemeinsam werben Klimaschutzmanager Oliver Waltenrath (v. li.), seine Kollegin Laura Härtel von der Gemeinde Rosengarten und Bürgermeister Dirk Seidler für das Beratungsangebot "Solar-Check"

"Solar-Check"
Frist läuft am 30. Juni ab

Landkreis unterstützt Solarenergie.  (mum). Dirk Seidler hat bereits vorgesorgt: "Wir haben Solar auf dem Dach", sagt der Bürgermeister von Rosengarten. Doch Seidler weiß auch: Das Potenzial zum Ausbau von Solarenergie ist auch in der Gemeinde Rosengarten noch groß – und gemeinsam mit dem Landkreis Harburg will er das fördern. Der Landkreis bietet gemeinsam mit der Energieberatung der Verbraucherzentrale Niedersachsen (VZN) sowie der Klimaschutz- und Energieagentur Niedersachsen noch bis zum...

  • Buchholz
  • 21.06.19
Politik
Eine grüne Weide, auf der ein paar Kühe gemächlich grasen, dahinter beginnt schon der Wald: Es ist ein Idyll, das die Anwohner des Mühlenwegs und der umliegenden Straßen unbedingt schützen wollen. Denn hier soll das bestehende Baugebiet Neu Eckel erweitert werden. Jetzt haben sich die Anwohner zu einer Bürgerinitiative (BI) zusammengeschlossen.
2 Bilder

"Artenvielfalt und Baumbestand schützen": Bürgerinitiative will die Erweiterung des Baugebietes Neu Eckel verhindern
"Für den Erhalt der Landschaft"

as. Neu Eckel. Die Neu Eckeler sind auf Zinne. Der Grund ist ein 60 Meter schmaler Landstrich zwischen Ortsgrenze und Wald. Auf der Weide stehen mehrere alte Eichen, mitunter weiden dort Kühe. Damit könnte bald Schluss sein: Der Besitzer der Fläche möchte seine Weide in Baugrund umwandeln. Sechs Grundstücke könnten auf der 1,3 Hektar großen Fläche entstehen, die durch den Hainbuchenweg beziehungsweise den Mühlenweg erschlossen werden könnten. "Die Weide ist ein schützenswertes Biotop. Dort...

  • Rosengarten
  • 18.06.19
Politik
Anstelle der Gaststätte "Uns Peerhoff" soll ein Stiftungshaus mit acht Ferienwohnungen entstehen - sofern die Abwasserentsorgung geregelt ist  Foto: as
3 Bilder

Streit um Anschluss an den Abwasserkanal und Entwicklung des Ortskerns spaltet das Dorf
Wie geht es weiter mit Langenrehm?

as. Langenrehm. Langenrehm-Dorf liegt derzeit im Clinch. Während es vordergründig um den Anschluss an die zentrale Abwasserentsorgung geht, schwelt in Wirklichkeit ein ganz anderer Konflikt: Wie stark darf sich der 68-Seelen-Ort verändern? Ortstermin auf der Baustelle "Uns Peerhoff": Bagger reißen die alte Gaststätte ab. Steffen Lücking möchte auf dem Areal ein Haus für seine Stiftung mit acht Ferienwohnungen sowie ein Doppelhaus errichten (das WOCHENBLATT berichtete). Es gebe bereits einen...

  • Rosengarten
  • 28.05.19
Politik
Liqvis-Geschäftsführer Silvano Calcagno (li.) und Projektleiter Mike Jakob stellten ihr Konzept für eine Flüssiggas-Tankstelle im Umweltausschuss vor

Liqvis möchte eine LNG-Tankstelle in Nenndorf errichten / Politik und Verwaltung wenig begeistert
"Und was haben wir davon?"

as. Nenndorf. Es ist ein zukunftsträchtiges Projekt, das Geschäftsführer Silvano Calcagno und Projektleiter Mike Jakob von der Liqvis GmbH jetzt im Umweltausschuss der Gemeinde Rosengarten vorstellten: Eine Tankstelle soll im Gewerbegebiet in Nenndorf künftig Lkw mit verflüssigtem Erdgas versorgen. Das als LNG (Liquified Natural Gas) bezeichnete Erdgas gilt als schadstoffarme Alternative zu Diesel und Co., der Ausbau der Infrastruktur wird von der EU gefördert. An der unbemannten...

  • Rosengarten
  • 21.05.19
Panorama
Die Meister-Mannschaft mit ihren Trainern (v.l.): Dubravko Prelcec, Matthias Steinkamp und Geschäftsführer Sven Dubau mit den Spielerinnen und Bürgermeister Dirk Seidler (re. stehend) im Rathaus in Nenndorf
4 Bilder

Sportliche Ehrung im Nenndorfer Rathaus

Bürgermeister Dirk Seidler gratuliert der Handballmannschaft HL Buchholz 08-Rosengarten zur Meisterschaft in der 2. Bundesliga (cc). Über einen ganz besonderen Empfang durften sich die Handballerinnen Buchholz 08-Rosengarten mit Geschäftsführer Sven Dubau, ihren Trainern und einigen mitgereisten Fans am Dienstagabend im neuen Rathaus in Nenndorf freuen. Zusammen mit den Glückwünschen durfte sich die Mannschaft über gelbe Rosen freuen, die Bürgermeister Dirk Seidler persönlich an die jungen...

  • Rosengarten
  • 18.05.19
Politik
Das alte Feuerwehrgerätehaus in Tötensen ist laut Gutachter "eine Katastrophe". Die Kosten für das neue  Gebäude am Hagemannsweg sind mittlerweile auf rund 1,1 Millionen Euro angestiegen

Feuerwehrbedarfsplan für die Gemeinde Rosengarten: Insgesamt ein gutes Ergebnis, aber Einsatzzahlen sehr hoch
"Sie können stolz auf Ihre Feuerwehr sein"

as. Nenndorf. Insgesamt ist die Feuerwehr der Gemeinde Rosengarten in einem guten Zustand. Zu diesem Schluss kommt der Feuerwehrbedarfsplan, der jetzt im Feuerschutzausschuss vorgestellt wurde. "In Summe haben Sie eine Top-Feuerwehr, freuen Sie sich darüber", lobte Gutachter Patrik Habeth (Forplan Forschungs- und Planungsgesellschaft für Rettungswesen). Dennoch sieht er in einigen Feldern Handlungsbedarf. Abdeckung: 95,1 Prozent des besiedelten Gemeindegebietes können von den Feuerwehrleuten...

  • Rosengarten
  • 14.05.19
Panorama
Hoffen, dass das Freibad bald eröffnet werden kann - zumindest bereiten sie alles dafür vor: Bürgermeister Dirk Seidler (Mitte) mit den Bauhofmitarbeitern Klaus Burmeister (li.) und Uwe Heitmann
2 Bilder

Sieversen: Das Waldbad ist bereit, aber Rosengarten findet keinen Fachangestellten für Bäderbetriebe
Freibad-Sommer in Gefahr

as. Sieversen. Die Fliesen sind ausgetauscht, die Technik geprüft, das Bad wird noch ordentlich geschrubbt und mit Wasser befüllt: Die Bauhofmitarbeiter Klaus Bur-meister und Uwe Heitmann sind emsig dabei, das Waldbad in Sieversen für die Saison vorzubereiten. Ob das Freibad aber tatsächlich am 15. Mai eröffnet werden kann, ist mehr als fraglich. Denn für den Badebetrieb fehlt es, wie in den Vorjahren, an Fachpersonal (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach). "Das Bad wird einsatzbereit sein, aber...

  • Rosengarten
  • 13.05.19
Wirtschaft
Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler (v. li.), Dörte Cohrs und Hollenstedts Samtgemeindebürgermeister Heiner Albers diskutierten im Zukunftsworkshop

Zukunftsworkshop des Regionalpark Rosengarten
Der Fokus liegt aufder Naherholung

(as). Welche Themen stehen für die Region Regionalpark Rosengarten im Vordergrund einer zukünftigen Entwicklung? Unter diesem Motto hatte der Verein Regionalpark Rosengarten zu einem Zukunftsworkshop eingeladen. Neben Vertretern der Regionalparkkommunen Hollenstedt, Neu Wulmstorf, Rosengarten, Buchholz sowie des Landkreises Harburg und Hansestadt Hamburg nahmen auch Vereinsmitglieder und Bürger an der Veranstaltung teil, um gemeinsam Ideen und Anregungen für die zukünftige Ausrichtung des...

  • Winsen
  • 30.04.19
Panorama
Uwe Peters ärgert sich, dass die Reparatur einer Straßenlaterne so lange dauert Fotos: as
2 Bilder

WOCHENBLATT hilft: Nach Presse-Anfrage wird dauer-defekte Laterne in Emsen repariert
Acht Wochen ohne Licht

as. Emsen. "Mal schnell eine Birne auswechseln - das kann doch nicht so schwer sein", sagt Uwe Peters verärgert. Die Straßenlaterne vor seinem Haus im Dangersener Weg in Emsen ist kaputt - und das seit acht Wochen. Vor etwa zwei Monaten wurde in der Straßenlaterne das Leuchtmittel ausgetauscht. Die Gemeinde Rosengarten rüstet ihre Straßenlaternen nach und nach auf LED um, so auch in Emsen. "Das ging etwa drei Tage gut, dann war das Licht wieder aus und es blieb dunkel", sagt Peters. Im...

  • Rosengarten
  • 30.04.19
Panorama
Wie sollen die KWG-Wohnungen vergeben werden? Mit dieser Frage haben sich jetzt der KWG-Aufsichtsrat und Geschäftsführer Joachim Thurmann (vorn re.) beschäftigt

Keine Wohnungen, aber schon ein Kriterienkatalog

Aufsichtsrat der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft legt Bedingungen fest / Vermietung ab Sommer? (mum). Noch ist keine einzige Wohnung fertig und lediglich für 19 haben die Arbeiten an zwei Standorten begonnen - die Kommunale Wohnungsbaugesellschaft (KWG) im Landkreis Harburg schleppt sich eher als Bummelzug und nicht als ICE durchs Tagesgeschäft. Aber immerhin: Die Mitglieder des Aufsichtsrats fanden jetzt Zeit, sich darüber Gedanken zu machen, wie die Wohnungen vergeben werden sollen....

  • Winsen
  • 29.03.19
Panorama
Bürgermeister Dirk Seidler (v. li.) und die Vorstände der Sportvereine, Dr. Wolfgang Tank 
(SC Klecken), Bernd Martens (TS Westerhof ), Jens Francke (SC Klecken), Gert Huwald 
(TuS Nenndorf), Andrea Peters (Sportprojekt Rosengarten) sowie Uwe Wolff und Axel Krones 
(beide TV Vahrendorf) begrüßen die Kooperation

Premiere für die Sportler in Rosengarten

Mit der "Gästekarte" schaffen die Sportvereine in Klecken, Nenndorf, Vahrendorf und Westerhof ein übergreifendes Angebot (as). Das sind ganz neue Wege: Die vier Sportvereine in Rosengarten, SC Klecken, TuS Nenndorf, TV Vahrendorf und Turnerschaft Westerhof, haben jetzt erstmalig in einem Kooperationsvertrag ihre Zusammenarbeit in vielen Sportarten beschlossen. Im Beisein von Bürgermeister Dirk Seidler und Andrea Peters, Leiterin des Sportprojektes "Rosengarten in Bewegung", unterzeichneten...

  • Rosengarten
  • 19.03.19
Panorama
Bürgermeister Dirk Seidler und die Künstlerin Ursula Wiese haben die Ausstellung eröffnet
4 Bilder

Kunstausstellung im Rathaus eröffnet

as. Nenndorf. Das war eine Premiere: Mit einer Vernissage eröffneten Rosengartens Bürgermeister Dirk Seidler und Künstlerin Ursula Wiese (Foto) jetzt die erste Ausstellung im neuen Rathaus in Nenndorf. "Wir freuen uns, dass das Rathaus durch die Bilder eine neue Note erhält. Das ist eine Bereicherung für die Gemeinde", sagte der Bürgermeister bei der Eröffnung. "Wir haben eine Win-win-Situation: Das Rathaus wird aufgewertet und die Künstler können ihre Werke präsentieren." Und es soll nicht bei...

  • Rosengarten
  • 19.03.19
Panorama
Gemeindebrandmeister Stephan Wilhelmi (v. li.), Jonathan Wolke,
Tom Reimann, Max Borchardt, Bürgermeister Dirk Seidler und
Ortsbrandmeister Christian Janssen freuen sich über die vorgenommene Ehrung und die Beförderungen

33 Einsätze in 2018

Rekordjahr für die Ortswehr Emsen/Langenrehm / Jahreshauptversammlung as. Emsen. 2018 war ein Rekordjahr für die Freiwillige Feuerwehr Emsen/Langenrehm. Feuerwehr aktuell Wie Ortsbrandmeister Christian Janssen anlässlich der Jahreshauptversammlung der Ortswehr berichtete, rückte die Feuerwehr im vergangenen Jahr zu so vielen Einsätzen wie noch nie in der Wehrgeschichte aus. Insgesamt 33 Einsätze haben die Brandschützer bewältigt, darunter 15 Brände, vier Hilfeleistungen und 14...

  • Rosengarten
  • 12.03.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.