Schlussschießen bei den Westerhofer Schützen
Die letzten Königstitel

Vizekönig Sören Frenzel
2Bilder
  • Vizekönig Sören Frenzel
  • Foto: Fotos: Schützenverein Tötensen-Westerhof
  • hochgeladen von Anke Settekorn

as. Westerhof. Die letzten beiden Königstitel des Schützenvereins Tötensen-Westerhof für die Saison 2019/2020 sind vergeben: Beim Schlussschießen setzte sich Sören Frenzel gegen seine Mitstreiter durch und sicherte sich die Würde des Vizekönigs. Der 26-jährige Azubi zum Industriemechaniker freute sich riesig über den Erfolg und möchte das Schützenjahr in vollen Zügen genießen. Erst ein Jahr dabei und schon Jugendkönigin: Die zwölfjährige Kim Lea Pittelkob setzte sich gegen ihre Mitbewerber durch. Sie besucht das Gymnasium Hittfeld und trifft sich in ihrer Freizeit gerne mit Freunden.
Weitere Ergebnisse:
Sören Frenzel: Rumpf, Kopf, Hals; Ralf Erhorn: rechter Flügel; Helmut Egler: linker Flügel; Andreas Hoppe: Schwanz; Percy Rahlf: Zepter, Reichsapfel; Frank Kirste: Volksbandorden und Ehemalige Vizekönige; Henrik Hoppe: Vereinsmeister 2019.
Bei den Jugendlichen sicherte sich Kim Pittelkob den Rumpf, Ben Früchtenich den rechten Flügel, Reichsapfel, Kopf und Schwanz und Gerrit Schickert den linken Flügel.

Vizekönig Sören Frenzel
Jugendkönigin 
Kim Lea Pittelkob

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.