Haus Eckel sucht Unterstützung

mi. Buchholz. Das Haus Eckel in Buchholz sucht freiwillige Helfer, die sich bei der Arbeit mit geistig behinderten Menschen engagieren wollen. Ob zusammen musizieren, eine Frühstücksrunde begleiten, Unterstützung bei der Pflege des großen Gartens, wer sich freiwillig einbringen will, findet viele Möglichkeiten. Im Haus Eckel leben 38 Menschen mit geistiger Behinderung. Sie erhalten dort individuelle Assistenz, um ein möglichst selbstbestimmtes Leben führen zu können Träger der Einrichtung ist die BHH Sozialkontor, eine gemeinnützige GmbH. Wer Interesse hat, erhält unter Tel. 04181-340822 bei Tanja Hauschildt weitere Infos.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.