Offene Jugend Rosengarten lud zum Kurzfilmdreh
Klappe für junge Regisseure

Klappe für die zweite Szene des Kurzfilms: Den Teilnehmern machte das Projekt Spaß
2Bilder
  • Klappe für die zweite Szene des Kurzfilms: Den Teilnehmern machte das Projekt Spaß
  • Foto: Offene Jugend Rosengarten
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Nenndorf. „Auf die Kamera, fertig, los“ hieß es jetzt bei der Offenen Jugend Rosengarten. Im Rahmen des Sommerferienprogramms konnten sich die Teilnehmer beim Dreh eines Kurzfilms als Drehbuchautor, Regisseur, Schauspieler, Ton- und Bildtechniker ausprobieren. Von der Ideensammlung über Maske und Requisite bis zum Filmschnitt lernten die Kinder und Jugendlichen alles kennen, was zum Filmemachen dazugehört.
Der mehrtägige Workshop fand in Kooperation zwischen der Offenen Jugend Rosengarten, der Kreisvolkshochschule (KVHS) Landkreis Harburg und dem Jugendamt statt. Es ist das zweite Projekt, das im Rahmen der "talentCAMPus"-Konzeption des Deutschen Volkshochschulverbandes umgesetzt wurde. Dank der Finanzierung aus dem Förderprogramm „Kultur macht stark“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung war es für die Teilnehmenden und die Gemeinde kostenfrei.
"Ziel des Programms ist es, Kindern und Jugendlichen - unabhängig vom Geldbeutel der Eltern - ein attraktives Ferienfreizeitangebot zu ermöglichen", erläutert Reinhard Schünemann, Jugendpfleger der Offenen Jugend Rosengarten. Das Medienprojekt leiste einen wichtigen pädagogischen Beitrag zum Verständnis und zum Aufbau von Filmen und Medien. "Wir freuen uns auch in diesem Jahr über die gute Zusammenarbeit mit den Kooperationspartnern und bedanken uns für die großzügige Unterstützung", so Reinhard Schünemann.
Und Kreisjugendpfleger Kai Schepers ergänzt: „Praktische Medienarbeit zeigt jungen Menschen, wie medienvermittelte Botschaften entstehen und wie diese bewusst gesteuert werden können.“

Klappe für die zweite Szene des Kurzfilms: Den Teilnehmern machte das Projekt Spaß
Die Teilnehmer versuchten sich auch als 
Kameraleute und Tontechniker

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen