Rückbank geriet in Brand

kb. Rosengarten. Böse Überraschung: Ein 44-jähriger Bremer war am Sonntag gegen 18 Uhr auf der A1 in Richtung Bremen unterwegs, als er plötzlich feststellte, dass die Rückbank seines Mercedes anfing zu brennen. Der Mann hielt seinen Wagen auf dem Standstreifen an und stieg unverletzt aus. Durch den schnellen Einsatz der Feuerwehr gelang es, das Feuer auf den Innenraum des Wagens zu beschränken. Der Schaden ist dennoch erheblich. Warum das Fahrzeug in Brand geriet, ist noch unklar. Der Pkw wurde für die weiteren Untersuchungen sichergestellt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen