Frl. Menke ins Dschungelcamp?

Geht Frl. Menke nach Australien?

thl. Maschen. Da geraten wohl selbst die Kakerlaken in Seenot. Franziska Menke, vielen besser als Sängerin Frl. Menke ("Tretboot in Seenot") bekannt, soll als heiße Kandidatin für das RTL-Dschungelcamp gehandelt werden. Das erfuhr das WOCHENBLATT aus gewöhnlich gut unterrichteter Quelle.
Weder das in Maschen lebende Ex-Fräulein-Wunder der Neuen Deutschen Welle (NDW) noch RTL selbst wollen sich dazu äußern. "Wir beteiligen uns grundsätzlich nicht an Spekulationen zu den Showteilnehmern", sagt RTL-Sprecher Claus Richter.
Frl. Menke macht aber zumindest keinen Hehl daraus, dass sie das Abenteuer "Dschungelcamp" gerne mitmachen würde. Für die Sängerin, die immer noch viele Live-Auftritte hat, wäre das sicher auch eine gute Publicity. Und für viele Zuschauer ein bekannteres Gesicht, als die ganzen Z- und Möchtergern-Promis, die eine Hamburger Tageszeitung als bisherige Teilnehmer vorgestellt hat.

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Panorama
Katharina Bodmann und Antonino Condorelli wollen mit Fotos und Videos erkunden, wie das Leben nach Corona für die Menschen weitergeht
4 Bilder

Katharina Bodmann und Antonino Condorelli
"Re-Start": Ein Fotoprojekt für Schwung nach Corona

tk. Buxtehude. Was passiert, wenn ein Fotojournalist und eine Fotografin aus Buxtehude treffen und gemeinsam darüber nachdenken, wie auf die Lähmung des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens durch Corona mit einer positiven Botschaft reagiert werden kann? Sie entwickeln ein Fotoprojekt. "Re-Start" heißt das, was Katharina Bodmann und Antonino Condorelli angehen. Sie machen in einem Open-Air-Studio Porträtfotos und lassen die Fotografierten in einem Video erzählen. Was hat sie bewegt, worauf...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen