Veranstalter vermelden gute Resonanz, aber auch viel liegengebliebenen Müll
Trödelmarkt lockte die Menschen nach Stade

Der Trödelmarkt ist ein Anziehungspunkt für viele Schnäppchenjäger
2Bilder
  • Der Trödelmarkt ist ein Anziehungspunkt für viele Schnäppchenjäger
  • Foto: Darlyn Mattern
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt/jd. Stade. Bei schönem Wetter tummelten sich am vergangenen Sonntag zahlreiche Trödelliebhaber auf dem Frühjahrs-Trödelmarkt in der Stader Altstadt. Das Veranstaltungsteam von der STADE Marketing und Tourismus GmbH (SMTG) sowie von der Arbeitsgemeinschaft „Aktuelles Stade“ ist "hochzufrieden" mit der Resonanz.
Die Stände verteilten sich über die Gassen der Innenstadt und der Platz am Sande verwandelte sich geradezu in einen Basar. Dort wurde um jeden Euro gefeilscht und so mancher Schnäppchenjäger zog mit einem günstig ergatterten Flohmarktartikel von dannen.
„Ärgerlich“, so Frank Tinnemeyer von der SMTG, sei aber die Gewohnheit einiger Trödler, nach Abschluss der Veranstaltung Überbleibsel wie leere Kartons und zum Teil sogar Trödelware einfach stehen zu lassen. Am Montagfrüh mussten sich die Mitarbeiter der Kommunalen Betriebe Stade (KBS) mit der Kehrseite der Veranstaltung beschäftigen. Sie hatten morgens alle Hände voll zu tun, um den in den Straßen der Innenstadt liegengebliebenen Müll rechtzeitig vor Öffnung der Geschäfte zu entsorgen.

Der Trödelmarkt ist ein Anziehungspunkt für viele Schnäppchenjäger
Die Kehrseite der Medaille: Müll wurde von vielen Flohmarktbeschickern einfach achtlos entsorgt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.