Grünabfall blieb stehen
Stelle: Müll-Aushilfsfahrer übersehen Straße

Der Inselmannsweg ist eine kleine, enge Wohnstraße in
Fliegenberg. Angeblich hat der Fahrer des
Entsorgungsfahrzeugs die Straße übersehen   Foto: thl
  • Der Inselmannsweg ist eine kleine, enge Wohnstraße in
    Fliegenberg. Angeblich hat der Fahrer des
    Entsorgungsfahrzeugs die Straße übersehen Foto: thl
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Fliegenberg. "Das ist ein Ding der Unmöglichkeit. Zum wiederholten Mal sind unsere Grünabfallsäcke nicht abgeholt worden. Aber weder Landkreis noch den zuständigen Entsorgungsbetrieb scheint das zu interessieren", schimpfen die Anwohner des Inselmannsweges in Fliegenberg.
Der Inselmannsweg ist eine kleine, enge Wohnstraße, in der Lkw keine Wendemöglichkeit haben. Daher müssen die Fahrzeuge von Anfang an rückwärts hineinfahren. Der Verdacht der Anwohner: Da die Straße auch noch leicht abschüssig ist, meidet der betreffende Fahrer die Einfahrt.
Das WOCHENBLATT fragte beim Landkreis Harburg, warum die Entsorgung dort nicht klappt. "Derzeit sind bei der Firma Otto Dörner Entsorgung GmbH teilweise Aushilfsbesatzungen im Einsatz. Aus diesem Grund kommt es leider in Einzelfällen vor, dass Straßen - besonders, wenn es sich um kleine Stichwege handelt - übersehen oder vergessen werden", erklärt Sprecherin Katja Bendig. Der Grünabfall werde aber in den nächsten Tagen nachgesammelt. Sie rät: "Wenn eine Abfallsammlung oder die Leerung der Mülltonnen einmal nicht erfolgt ist, können sich die Kunden gerne telefonisch unter 04171 – 693694 oder per Mail an abfallberatung@lkharburg.de an die Abfallberatung wenden. Bei berechtigten Beschwerden wird dann eine Nachsammlung/-leerung organisiert."
Kurios: Aufgeschreckt durch die WOCHENBLATT-Nachfrage beim Landkreis fuhr die Firma Dörner den Inselmannsweg direkt einen Tag später an. Zu diesem Zeitpunkt hatten die Anwohner ihre Grünabfallsäcke allerdings wieder in ihre Garagen gebracht. "Es war Regen angesagt und wir wollten verhindern, dass die Säcke durchweichen", sagen sie. "Wir konnten ja nicht wissen, dass plötzlich ein Entsorgungsfahrzeug kommt."

Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen