Beiträge zum Thema Öffnung

Politik
So wie die Homepage der Stadt Winsen sehen derzeit alle Seiten der Kommunen aus
Foto: Stadt Winsen

Trotz niedriger Inzidenz
Behörden sperren sich weiter ein

thl. Winsen. Seit Wochen zeigen die Inzidenzzahlen in der Corona-Pandemie glücklicherweise nur noch nach unten. Am Sonntag lag die Zahl "nur" noch bei 7,1. Das heißt, dass sich in den vergangenen sieben Tage im gesamten Landkreis Harburg 18 Menschen mit dem Coronavirus infiziert haben. Oder anders ausgedrückt: Von den rund 255.000 Einwohnern des Landkreises sind aktuell 59 infiziert. Während Geschäfte allerorts wieder geöffnet sind, die Bürger sonnige Stunden in der Außengastronomie genießen...

  • Winsen
  • 01.06.21
  • 289× gelesen
  • 1
Panorama
Hans Wurlitzer (re.) und Dr. Christian Kuhse (2. v. re.) präsentierten den Gästen auch den neugestalteten Ein- und Ausgang zum Freibad
2 Bilder

Bereit für den Sommer: "Kritik sehr ernstgenommen"
Bad Buchholz öffnet in diesem Jahr auf jeden Fall

os. Buchholz. Das Bad Buchholz ist bereit: Sobald eine Verordnung durch das Land Niedersachsen vorliegt, dass Schwimmbäder wieder genutzt werden dürfen, werden sich auch die Türen der Einrichtung am Holzweg öffnen. Das versprachen Dr. Christian Kuhse, Geschäftsführer der Stadtwerke Buchholz, und Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer jetzt bei einem Rundgang durch das Bad, an dem Ratsmitglieder und Vereinsvertreter teilnahmen. "Wir haben die Kritik wegen der Nichtöffnung im vergangenen Jahr sehr...

  • Buchholz
  • 25.05.21
  • 458× gelesen
Panorama
Die blauen Glasscherben warten auf mutige Barfüßler
3 Bilder

Drei neue Stationen auf dem Pfad in Egestorf
Freiheit für die Füße: Barfußpark darf endlich öffnen

sv. Egestorf. Der Barfußpark Lüneburger Heide in Egestorf, Ahornweg 9, ist ab sofort wieder täglich von 9 bis 18 Uhr geöffnet. Die Stationen des 2,7 km langen Barfußpfads sind nach dem Winter aufgefrischt: Die Lehm-kuhle ist gut befüllt und die blauen Glasscherben sowie die Hängeseilbrücke warten auf mutige Barfüßler. Zusätzlich gibt es auch einige neue Erlebnisstationen zu erkunden: Im Klangwald erleben kleine und große Barfußfans eindrucksvoll, wie der Wald klingt. Die neuen Schätzsteine...

  • Hanstedt
  • 14.05.21
  • 42× gelesen
Panorama
Die Gemeinde hofft auf baldige Öffnung und dass in Kürze wieder solche Bilder im Steller Freibad zu sehen sind   Foto: Gemeinde Stelle

Warten auf den Saisonstart in den Freibädern

thl. Stelle/Salzhausen/Hittfeld. Das Team vom Freibad Stelle steht in den Startlöchern, die Vorbereitungsarbeiten sind fast abgeschlossen, die Außenanlagen wurden hergerichtet und die Saison könnte starten. Doch wann es so weit ist, ist derzeit noch unklar. Darauf weist die Gemeinde Stelle als Betreiber des Bades in einer Presseerklärung hin. "Wie gern würden wir das Freibad öffnen, um Groß und Klein den Badespaß zu ermöglichen. Aber auch im zweiten Corona-Jahr ist Warten angesagt. Der...

  • Stelle
  • 12.05.21
  • 781× gelesen
Panorama
Die bunte Rutsche wurde geschrubbt, die Fliesen ausgetauscht und vieles mehr vorbereitet: Das Jesteburger Freibad könnte sofort öffnen. Darauf hoffen (v. li.) Badleiter Henning Schöttler, Dagmar Wille (Gebäudewirtschaft), stv. Badleiter Rolf Stehrenberg, stv. Fördervereinsvorsitzende Carola Boos und Fördervereinsvorsitzender Henning Buss
4 Bilder

Corona-Verordnung bestimmt, wann angebadet werden darf
Freibäder wären startklar für die Saison

as. Jesteburg/Landkreis. Auch wenn sich in den vergangenen-Tagen das Freibad-Gefühl noch nicht so richtig einstellen wollte - im Mai beginnt traditionell die Freibad-Saison. Aufgrund der Corona-Pandemie müssen die Freibäder im Landkreis Harburg und der Samtgemeinde Jesteburg ihre Eröffnung jedoch vorerst verschieben. Frühestens Ende Mai sieht die aktuelle Corona-Verordnung das Anbaden vor. Dabei haben sich die Hygienekonzepte aus dem vergangenen Jahr bewährt, sind sich die Freibad-Betreiber im...

  • Jesteburg
  • 11.05.21
  • 1.027× gelesen
Politik
Diese schrittweisen Lockerungen gelten ab Montag. Dafür ausschlaggebend ist der Inzidenzwert der jeweiligen Landkreise, aber auch der Wert der Nachbarkreise spielt eine Rolle. 
Bei Redaktionsschluss am Donnerstag lag der Inzidenzwert (Neuinfektionen in den vergangenen sieben Tagen / 100.000 Einwohner) in Niedersachsen bei 65. Während die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis Stade bei 36,7 liegt, verzeichnet der Landkreis Harburg einen deutlich höheren Wert von 52,7. Am 28. März beraten Bund und Länder erneut zu den Corona-Maßnahmen

Rückweg in das normale Leben
Neue Corona-Maßnahmen ab 8. März

(as). Deutschland soll raus aus dem Corona-Lockdown. Darauf haben sich Bund und Länder am Mittwoch geeinigt. Mit kostenlosen Selbsttests, der Erhöhung der Impfdosen und der Ausweitung der Impfstrategie durch Hausärzte sollen die Voraussetzungen geschaffen werden, um uns schrittweise wieder ein normales Leben zu ermöglichen. Ankündigung von Corona-Schnelltests - aber noch keinen Plan Die sukzessive Öffnung beginnt am Montag. Je nach Inzidenzwert werden unterschiedliche Corona-Regeln gelockert....

  • Nordheide Wochenblatt
  • 05.03.21
  • 791× gelesen
Politik
Am Klettergerüst: Familienvater Roman Brese (li.), Nachbarn und Kindern aus Riensförde genießen gemeinsam die Freizeit

Endlich Tobe-Vergnügen in Riensförde

Erleichterung über Spielplatz-Öffnung: "Danke, liebes WOCHENBLATT!" tp. Stade. Über die monatelange Sperrung eines nagelneuen Spielplatzes im Neubaugebiet Riensförde 1 in Stade ärgerten sich Eltern und Kinder. Im Rahmen der Aktion "WOCHENBLATT misch sich ein" kam innerhalb weniger Tage Bewegung in die Sache und die Behörden gaben die Klettergerüste, die wegen besonderer Sicherheitsvorschriften vorerst nicht benutzt werden durften, frei. Mitte der Woche herrschte auf das Anlage am Helmster Stieg...

  • Stade
  • 26.01.18
  • 206× gelesen
Wirtschaft

Burger King: Yi-Ko erhält die Lizenz zum Braten

jd. Stade. Zum ersten Mal seit Wochen gibt es positive Nachrichten über Burger King zu vermelden: Der Streit zwischen dem amerikanischen Fastfood-Konzern und seinem größten Franchisenehmer, der Stader Yi-Ko Holding, scheint vorerst beigelegt zu sein. Der Hamburger Anwalt Marc Odebrecht, Insolvenzverwalter der zahlungsunfähigen Yi-Ko Tochter "Burger King GmbH", hat in Verhandlungen mit Burger King Europe erreicht, dass alle 89 von der Zwangsschließung betroffenen Schnellrestaurants wieder...

  • 17.12.14
  • 421× gelesen
Politik
Wie lange wird die A26 nur in eine Richtung befahrbar sein?

"A26 light" - wird alles noch viel peinlicher?

(bc). Wer denkt, die "A26 light" wäre schon der Gipfel einer republikweit einmaligen Planungsposse, sieht sich getäuscht. Laut Heiner Schönecke, CDU-Landtagsabgeordneter aus Elstorf, könnte die fertige Autobahntrasse ab Horneburg nicht nur sechs, sondern im schlimmsten Fall elf Jahre lang brachliegen. So eine Nutzlos-Trasse hätte es in der bundesdeutschen Geschichte wohl noch nie gegeben. Wie berichtet, hat die Landesregierung entschieden, die A26 von Horneburg bis Jork Ende November nur für...

  • Buxtehude
  • 23.09.14
  • 1.236× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.