Abstandsregeln

Beiträge zum Thema Abstandsregeln

Panorama
Freude über den Impferfolg: Edeka-Marktinhaber Heinrich Düver (li.) und Dr. med. Al Barazanschi

Impfquote von 100 Prozent als Ziel
Salzhäuser Kaufmann ergreift Coronaschutz-Initiative

ce. Salzhausen. Beim Impfen gegen Corona geht Heinrich Düver, Inhaber des Salzhäuser Edeka-Marktes, mit gutem Beispiel voran: In Kooperation mit dem örtlichen Arzt Dr. med. Al Barazanschi ließ Düver jetzt 25 Mitarbeiter und teilweise auch deren Angehörige impfen. Der Unternehmer strebt eine 100-prozentige Impfquote bei seinen Beschäftigten an. Im Geschäft von Düver gelten Maskenpflicht und Abstandsregel. Gerade in der Vorweihnachtszeit appelliert Heinrich Düver daher an seine Kunden, die...

  • Salzhausen
  • 07.12.21
  • 76× gelesen
Service
In Innenbereichen muss zukünftig eine FFP2-Maske getragen werden Foto: stock.adobe.com/zigres

Die Regeln werden verschärft
Ab 1.12. gilt in Niedersachsen Warnstufe 2: 2G Plus und FFP2-Masken

(as). Auch in Niedersachsen steigen die Zahlen der Corona-Neuinfektionen stetig an. Der Leitindikator Hospitalisierung lag am Montag mit 7,4 bereits den fünften Tag in Folge oberhalb des Schwellenwertes (6) der zweiten Warnstufe, in fast allen Kommunen wurde an fünf aufeinanderfolgenden Tagen eine Inzidenz von über 100 gemeldet. Damit tritt ab Mittwoch in Niedersachsen Warnstufe 2 in Kraft - die Corona-Regeln werden verschärft. Statt 2G gilt nun in vielen Bereichen die 2G-Plus-Regel (geimpft...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 30.11.21
  • 10.993× gelesen
  • 5
  • 2
Panorama
In der ehemaligen Turnhalle der Alten Schule in Harmstorf gab es allerlei Handwerksarbeiten von Hobbykünstlern zu bestaunen
3 Bilder

Gute Stimmung an der Alten Schule
Weihnachtsmarkt in Harmstorf zieht zahlreiche Besucher an

lm. Harmstorf. Der Andrang war groß für den Weihnachtsmarkt des Harmstorfer Bürgervereins auf dem Gelände der Alten Schule (Schulstraße 3) am vergangenen Wochenende. Angesichts der hohen Corona-Zahlen im Landkreis Harburg zeitweise vielleicht auch etwas zu groß. Zwar war der Weihnachtsmarkt bereits im Vorfeld als Veranstaltung unter den 2G-Regelungen angekündigt, allerdings drängten sich die auf den Tag verteilten knapp 380 Besucher mitunter dicht an dicht, dass auch die Abstandsregeln nichts...

  • Jesteburg
  • 23.11.21
  • 38× gelesen
  • 1
Blaulicht

Gegen Corona-Maßnahmen verstoßen
Ansammlung an Angelteich aufgelöst

os. Winsen. Die Polizei hat am Samstag an einem Angelteich in Laßrönne eine Ansammlung von 30 Personen aufgelöst. Nach eigenen Angaben wollten die Menschen dort Hegearbeiten durchführen, was den Polizisten aufgrund der getragenen Kutten, aufgebauten Partyzelten und der Fahrzeuge vor Ort wenig glaubhaft erschien. Die Teilnehmer müssen sich auf ein Bußgeld einstellen, da sie gegen die geltenden Abstandsregeln verstoßen haben.

  • Winsen
  • 07.03.21
  • 909× gelesen
Panorama
Mitarbeiter des Ordnungsamtes kontrollieren in Neu Wulmstorf

Mehrere Verstöße wurden angezeigt
Verstärkte Corona-Kontrolle durch das Ordnungsamt

sla. Neu Wulmstorf. Einzelhändler und Gastronomiebetriebe in der Gemeinde Neu Wulmstorf sind in der vergangenen Woche aufgrund der stetig steigenden Infektionszahlen in Deutschland verstärkt kontrolliert worden. Insgesamt sind 21 Betriebe an mehreren Tagen der vergangenen Woche in den Abendstunden und am Wochenende von Mitarbeitern des Ordnungsamtes auf die Einhaltung der Maskenpflicht, Abstandsregelungen sowie weiteren Regelungen bei Betreibern und Kunden überprüft worden. Zu beanstanden war...

  • Neu Wulmstorf
  • 27.10.20
  • 511× gelesen
Panorama

Abendliche Kontrolle in der Buxtehuder Gastromeile
Corona-Kontrolle: Stadtmitarbeiter werden angepöbelt

nw/tk. Buxtehude. Manche Zeitgenossen vergessen auch in Buxtehude, dass Corona noch nicht vorbei ist: Am vergangenen Wochenende hatte das Buxtehuder Ordnungsamt zusammen mit der Polizei Buxtehude Kontrollen in Gastronomiebetrieben vor allem in der Altstadt durchgeführt. Im Fokus der Kontrollen stand die Einhaltung von Abstands- und Hygienevorschriften, aber auch die Einhaltung der Nachtruhe. Dabei wurden etliche Verstöße festgestellt. Mehrfach wurden Abstandsregelungen nicht eingehalten und die...

  • Buxtehude
  • 31.07.20
  • 1.985× gelesen
Service
Das Hollenstedter Freibad ist jetzt länger geöffnet

Zusätzliches Personal macht's möglich
Hollenstedt erweitert Freibad-Öffnungszeiten

bim. Hollenstedt. Das Hollenstedter Freibad hatte als eines der ersten Freibäder im Landkreis Harburg bereits Mitte Juni seinen Betrieb wieder aufgenommen - allerdings wegen der Hygiene- und Abstandsregeln mit sehr eingeschränkten Öffnungszeiten. Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers gibt nun aber erfreut bekannt, dass die Öffnungszeiten durch den Einsatz weiteren Personals im Bereich der Eingangskontrolle erweitert werden können. Somit gelten ab kommenden Samstag, 1. August, folgende...

  • Hollenstedt
  • 30.07.20
  • 170× gelesen
Panorama
"Hier sind die Abstandsregeln nicht einzuhalten": Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer (li.) und Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse im Zugang zum Außenbereich des Buchholzer Bades
2 Bilder

"Bauliche Gegebenheiten lassen Öffnung nicht zu"
Freibad Buchholz bleibt zu

os. Buchholz. Die Entscheidung der Geschäftsführung der Buchholzer Stadtwerke, des Aufsichtsrats und der Spitze der Stadtverwaltung, das Buchholzer Freibad in dieser Saison nicht zu öffnen, hat in der Nordheidestadt und in den umliegenden Gemeinden für einen Sturm der Entrüstung gesorgt. Die Entscheidung werde gleichwohl nicht revidiert, betonten Stadtwerke-Geschäftsführer Dr. Christian Kuhse und Badbetriebsleiter Hans Wurlitzer bei einem Vor-Ort-Termin mit dem WOCHENBLATT. "Die baulichen...

  • Buchholz
  • 26.06.20
  • 341× gelesen
Wirtschaft
Dr. Mathias Grau  Foto: Rats-Apotheke

Desinfektionsmittel aus eigener Herstellung
Großes Lob an die Kunden der Rats-Apotheke in Horneburg

(sl.) Apotheken bleiben auch in diesen Krisenzeiten weiterhin wie gewohnt geöffnet und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten nach wie vor einen enormen Beitrag für die Gesundheit ihrer Kunden. In der Rats-Apotheke in Horneburg etwa haben die zwölf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um Apotheker Dr. Mathias Grau nötige Sicherheitsvorkehrungen mit Abstandsbegrenzungen und entsprechenden Hygieneauflagen innerhalb der Apotheke getroffen. „Derzeit können wir hier zur gleichen Zeit maximal vier...

  • Horneburg
  • 27.03.20
  • 472× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.