Alkohol am Steuer

Beiträge zum Thema Alkohol am Steuer

Blaulicht

Unter Alkohol am Steuer
Unfall mit 1,73 Promille

os. Rosengarten/Jesteburg. Mit 1,73 Promille Alkohol im Blut hat eine 42-jährige Autofahrerin am Samstagabend gegen 19 Uhr einen Unfall auf der A1 verursacht. Die Frau blieb dabei unverletzt. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau es zu spät bemerkt, dass sich auf ihrer Fahrspur ein deutlich langsamer fahrendes Motorrad befand. Die Frau wich nach links aus und verlor dabei die Kontrolle über ihren Pkw. In der Folge kollidierte das Auto mehrfach mit der Mittel- und Außenschutzplanke. Zu einer...

  • Rosengarten
  • 26.04.20
Blaulicht

Zusammenstoß auf der Kreuzung

thl. Klecken. Am Dienstag gegen 21.50 Uhr kam es auf der Bürgermeister-Glade-Straße zu einem Verkehrsunfall. Ein 33-jähriger Mann war auf der Mühlenstraße unterwegs und wollte die Kreuzung der Bürgermeister-Glade-Straße mit seinem VW überqueren. Hierbei missachtete er den von rechts kommenden Renault einer vorfahrtberechtigten 69-jährigen Frau. Es kam zum Zusammenstoß. Die 69-jährige wurde hierdurch leicht verletzt. Die beiden Pkw mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden liegt bei rund...

  • Rosengarten
  • 13.11.19
Blaulicht

Betrunken und ohne Helm unterwegs: Motorradfahrer aus dem Verkehr gezogen

(os). Strafverfahren erwartet zwei Männer, die an diesem Wochenende von der Polizei unter Alkoholeinfluss am Steuer erwischt aus dem Verkehr gezogen wurden. In der Nacht zu Sonntag fiel einer Streifenbesatzung in Seevetal-Eddelsen ein Motorradfahrer (40) auf, der ohne Helm unterwegs war. Bei der anschließenden Kontrolle stellten die Polizisten bei dem Mann aus Rosengarten einen Atemalkoholwert von 1,16 Promille fest. Zudem war das Motorrad weder zugelassen noch versichert.  1,1 Promille Alkohol...

  • Winsen
  • 03.11.19
Blaulicht

Mit 1,2 Promille gegen einen Baum

mum. Klecken. In der Nacht zu Sonntag kam es gegen 0.23 Uhr auf derBendestorfer Straße in Klecken (Rosengarten) zu einem Verkehrsunfall. Ein 41-jähriger Buchholzer kam in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, überschlug sich und prallte gegen einen Leitpfosten und einen Baum. Dabei zog sich der Fahrer nur leichte Verletzungen zu. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass der Buchholzer einen Atemalkoholwert von 1,21 Promille hatte. In der Folge wurde bei ihm eine...

  • Rosengarten
  • 06.10.19
Blaulicht

Unter Drogen auf der Autobahn

mum. Rade. Auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg wurde am Samstagnachmittag gegen 13 Uhr an der Anschlussstelle Rade ein Fahrzeugführer (50) aus den Niederlanden  kontrolliert. Im Fahrzeug befanden sich mehrere leere Flaschen Alkohol. Ein freiwilliger Alkoholtest verlief zwar negativ, jedoch räumte der redselige Mann den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Es erfolgten eine Blutentnahme und die Untersagung der Weiterfahrt. Ebenfalls auf der Autobahn 1 in Fahrtrichtung Hamburg wurde am...

  • Jesteburg
  • 17.03.19
Blaulicht

Mit 2,32 Promille Unfall verursacht

(os). Glimpflich verlief ein Unfall für eine Autofahrerin (64), die mit 2,32 Promille Alkohol im Blut unterwegs war. Nach Angaben der Polizei geriet die Frau am Samstagmittag auf der Straße zwischen Eckel und Vaensen auf die Gegenfahrbahn. Durch Gegenlenken konnte die Renault-Fahrerin gerade noch den Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Auto vermeiden, ihr Fahrzeug kam durch das Manöver allerdings ins Schleuden, kam von der Fahrbahn ab, streifte einen Baum und überschlug sich. Durch...

  • Buchholz
  • 03.03.19
Blaulicht

Tespe: Mit 2,03 Promille am Steuer

as. Tespe.  Weil er in starken Schlangenlinien fuhr, fiel am Freitagabend ein Mercedes-Kombi am Freitagabend gegen 19.15 Uhr zwischen Bütlingen und Tespe auf. In Marschacht konnte der PKW durch Polizeibeamte kontrolliert werden. Am Steuer saß eine 47-jährige Brietlingerin, die mit gemessenen 2,03 Promille erheblich zu tief ins Glas geguckt hatte. Ihr Führerschein wurde beschlagnahmt und ein Strafverfahren eingeleitet. Sie darf vorerst nicht mehr Auto fahren. Auch in Tostedt, Jesteburg sowie auf...

  • Rosengarten
  • 17.02.19
Panorama
Zum Weihnachtsmarkt gehört Glühwein dazu, zum Autofahren nicht

Nach einem Glühwein: Darf ich noch Auto fahren?

Bereits ein Glas kann zuviel sein: Eine 65 Kilo schwere Frau hat dann 0,41 Promille im Blut (ts). Im Winter ist Glühwein eines der populärsten Heißgetränke der Deutschen. Bei einem Besuch auf dem Weihnachtsmarkt gehört Glühwein dazu. Doch bereits ein Glas hat es in sich: in der Regel etwa elf Prozent Alkohol. Die Wärme des Getränks beschleunigt die Alkoholaufnahme, so dass es schneller Wirkung zeigt. Bereits ein Glas Glühwein kann für Autofahrer zuviel sein. Wie der Verband für bürgernahe...

  • Seevetal
  • 07.12.18
Blaulicht

Trunkenheit am Steuer

(as). Trotz Alkoholkonsums setzten sich auch an diesem Wochenende wieder einige Landkreis-Bewohner hinters Steuer: Ein 49jähriger Garlstorfer wurde am Samstagvormittag in seinem Heimatdorf kontrolliert und muss aufgrund der gemessenen 0,58 Promille mit einem Bußgeld in Höhe von 500 Euro und einem einmonatigen Fahrverbot rechnen. Gegen einen Marschachter (59) wurde aufgrund der am Samstagabend gegen 22.40 Uhr festgestellten 1,88 Promille ebenso ein Strafverfahren eröffnet wie gegen einen...

  • Rosengarten
  • 25.11.18
Blaulicht

Seevetal: Mit zwei Promille auf dem Heimweg

as. Emmelndorf. Ein Ford Fiesta aus Ludwigslust wurde am Samstag gegen 4 Uhr auf der Hittfelder Landstraße in Emmelndorf kontrolliert. Bei der 37-jährigen Fahrerin wurde ein Promillewert von 1,98 festgestellt. Daraufhin wurde ihr eine Blutprobe entnommen und der Führerschein beschlagnahmt.

  • Seevetal
  • 16.09.18
Blaulicht

Verfolgungsjagd über 90 Kilometer

(os). An der A1-Anschlussstelle Hittfeld endete am Samstagabend eine über 90 Kilometer lange Verfolgungsjagd. Verfolgter war ein Lkw-Fahrer (39) aus Weißrussland, der - wie sich bei einer Alkoholmessung herausstellte - mit 2,21 Promille hinter dem Steuer saß. Zeugen hatten der Polizei gemeldet, dass der Lkw-Fahrer ohne Licht und in Schlangenlinien auf der A1 von Bremen in Richtung Hamburg unterwegs war. Mehrere Versuche der Polizei, das Gespann anzuhalten, waren erfolglos. Funkstreifenwagen der...

  • Buchholz
  • 26.08.18
Blaulicht

Winsen: Verfolgungsjagd nach Drogenfahrt

as. Landkreis. Trotz Alkohol- und Drogenkonsums setzten sich an diesem Wochenende im Landkreis wieder mehrere Autofahrer ans Steuer: In Winsen wollten am Samstagnachmittag zwei Polizeibeamte den Fahrer eines Nissans kontrollieren und gaben ihm mit ihrem Streifenwagen Haltezeichen. Darauf reagierte der 33-jährige Winsener jedoch nicht, sondern fuhr zügig von der Straße "Im Saal" weiter in den "Kronsbruch" und stellte dort seinen Pkw ab, um zu Fuß zu flüchten. Die Beamten nahmen, ebenfalls zu...

  • Winsen
  • 07.01.18
Blaulicht

Alkohol am Steuer: "Spitzenreiter" hatte 1,65 Promille im Blut

(os). Auch an diesem Wochenende hat die Polizei im Landkreis Harburg zahlreiche Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die vor dem Fahrtantritt Alkohol oder Drogen konsumiert hatten. Trauriger "Spitzenreiter" war ein Autofahrer aus Hamburg (59), der durch seine unsichere Fahrweise auf der A1 auffiel. Kein Wunder: Der Atemalkoholtest ergab 1,65 Promille. Der 59-Jährige muss mit mindestens sechs Monaten Fahrverbot, mehreren Punkten in Flensburg sowie einem hohen Strafgeld rechnen - wie auch ein Mann...

  • Buchholz
  • 22.10.17
Blaulicht

Fahrten unter Drogen- und Alkoholeinfluss

(as). Auch an diesem Wochenende waren wieder zahlreiche Fahrer unter Drogeneinfluss im Landkreis unterwegs: In der Nacht von Freitag auf Samstag konnte die Polizei in Buchholz drei zugedröhnte Fahrer aus dem Verkehr ziehen: In der Meilsener Straße wurde ein 32-jähriger Sprinterfahrer angehalten und kontrolliert. Das Ergebnis eines Drogenvortests: Beeinflussung von THC und Kokain. Im Nordring wurde ein 36-jähriger Fahrer mit erheblichen Ausfallerscheinungen bemerkt. Statt bei Anhaltesignalen der...

  • Hollenstedt
  • 24.09.17
Blaulicht

Zwei Fahrer mit Alkohol am Steuer

mum. Winsen. Bei einer Verkehrskontrolle wurde Samstagnacht  in der Niedersachsenstraße in Winsen ein 40 Jahre alter Winsener angehalten und kontrolliert. Ein Alkotest ergab einem Wert von 2,06 Promille. Bei einer weiteren Kontrolle in Marschacht wurde ein 33 Jahre alter Verkehrsteilnehmer angehalten. Sein Wert betrug 0,56 Promille.

  • Jesteburg
  • 27.08.17
Blaulicht

Unfall mit 2,39 Promille

mum Winsen. Ein Verkehrsteilnehmer (55) wollte Samstagnacht in Winsen mit seinem Pkw von der Lüneburger Straße nach rechts in die Bahnhofstraße einbiegen. In der Bahnhofstraße stand vor der Ampel ein Verkehrsteilnehmer (49) mit seinem Pkw. Der 55-Jährige prallte mit seinem Pkw frontal gegen das Auto des 49-Jährigen. Durch die Polizei wurde bei dem Verursacher Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen. Der gemessene Alkoholwert ergab einen Wert von 2,39 Promille.

  • Jesteburg
  • 27.08.17
Blaulicht

Betrunkener Radfahrer rammt Garage

mum. Luhmühlen. Ein Verkehrsteilnehmer (24) fuhr in der Nacht zu Samstag gegen 1 Uhr in stark alkoholisiertem Zustand in Luhmühlen mit seinem Fahrrad gegen ein Garagentor und rief anschließend selbst die Polizei. Ein vor Ort durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 2,49  Promille. Da der 24-Jährige zunehmend aggressiv wurde, verbrachte er die  Nacht zur Ausnüchterung in Gewahrsam.

  • Jesteburg
  • 27.08.17
Blaulicht

Trunkenheitsfahrt: 35-Jähriger kann es nicht lassen

mum. Tespe. Freitagabend gegen 21.30 Uhr wurde in der Elbuferstraße ein  35-jähriger Ford-Fahrer aus Tespe kontrolliert. Eine Atemalkoholmessung ergab einen Wert von 0,54 Promille. Gegen den Mann wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Da es nicht seine erste Fahrt unter Alkoholeinfluss war, muss er nun mit mindestens 1.000 Euro Geldstrafe und einem zweimonatigen Fahrverbot rechnen

  • Jesteburg
  • 06.08.17
Blaulicht

Lkw-Fahrer mit 2,37 Promille auf der Autobahn

(os). Die Polizei hat auch an diesem Wochenende zahlreiche Autofahrer aus dem Verkehr gezogen, die alkoholisiert oder unter dem Einfluss von Drogen am Steuer saßen und dabei teilweise Unfälle verursachten. Ausfallerscheinungen wegen des Konsums von Marihuana und Kokain zeigten drei Pkw-Fahrer, die die Polizei in Hollenstedt, Rosengarten und Winsen kontrollierten. Auf die 27, 37 und 49 Jahre alten Fahrer warten nun Strafverfahren. Mit 0,82 Promille war ein Mann (42) unterwegs, den die Polizei in...

  • Buchholz
  • 09.07.17
Blaulicht
Der alkoholisierte Fahrer des Peugeots wurde beim Unfall leicht verletzt

Crash mit 2,95 Promille / Fahrer standen bei Unfällen auf der A7 unter Alkoholeinfluss / Opfer zum Glück nur leicht verletzt

(as). Samstagabend kam es auf der A7 in Fahrtrichtung Hamburg zu zwei Verkehrsunfällen: Gegen 18.47 Uhr verlor der 36-jährige Fahrer eines BMW in Höhe Toppenstedt bei plötzlich eintretendem Starkregen die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet ins Schleudern. In der Folge kollidierte das Fahrzeug mit dem Heck des vorausfahrenden Opel Zafira. Vier Personen, darunter ein vier Monate alter Säugling, wurden leicht verletzt. Im Rahmen der Unfallaufnahme wurde bei dem 32-jährigen Opel-Fahrer aus dem...

  • Rosengarten
  • 25.06.17
Blaulicht

Nicht fahrtüchtig und ohne Fahrerlaubnis

(as). Nicht nur beim Crash auf der A7 haben sich Menschen unter Alkoholeinfluss ans Steuer gesetzt. Allein in Jesteburg wurden am Wochenende vier Fahrzeugführer kontolliert, die aufgrund von Alkohol und Betäubungsmitteln nicht fahrtüchtig waren. In Hittfeld war ein Slowake nicht nur unter Alkoholeinfluss unterwegs, sondern auch ohne gültige Fahrerlaubnis.

  • Rosengarten
  • 25.06.17
Blaulicht

Betrunkene waren am Steuer und Lenker unterwegs

mi. Landkreis. Auch am vergangenen Wochenende erwischte die Polizei wieder Bürger die betrunken im Auto oder mit dem Rad unterwegs waren: - Am Samstag, gegen 16 Uhr, fährt ein 41-Jähriger mit seinem Kleinkraftrad mit ca. 50 km/h auf dem Gehrdener Deich in Winsen, als ihn eine Polizeistreife anhält. Der Mann pustet 0,62 Promille und ist zudem nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis. Ihm wird die Weiterfahrt bis auf Weiteres untersagt. Nun erwarten ihn ein Straf- und ein...

  • Hollenstedt
  • 29.05.17
Blaulicht

Betrunkener Wohnmobilfahrer

mum. Ashausen. Ein 46-jähriger Mann fuhr in der Nacht von Samstag auf Sonntag mit seinem Wohnmobil am Bahnhof Ashausen gegen einen Mülleimer, einen Blumenkübel und ein Absperrgitter. Eine Überprüfung ergab eine Atemalkoholkonzentration von 2,3 Promille. Eine Blutprobe wurde entnommen, der Führerschein beschlagnahmt. Am Wohnmobil entstand Totalschaden.

  • Jesteburg
  • 14.05.17
Blaulicht

Alkoholfahrt endet im Graben

(as). Am frühen Montagmorgen wurde der Polizei Seevetal im Höchtweg in Bullenhausen ein Fahrzeug im Graben gemeldet, vom Fahrer keine Spur. Anhand der Halteranschrift konnten die Beamten die 23-jährige Fahrerin ermitteln. Diese gab an, dass sie sich nach dem Unfall nach Hause habe fahren lassen, da sie so unter Schock gestanden habe, dass sie sich übergeben musste. Wie die Ermittlungen ergaben, war wohl eher die Alkoholisierung der Frau die Ursache für das Unwohlsein: Ein Atemalkoholtest zeigte...

  • Rosengarten
  • 17.04.17
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.