Beiträge zum Thema Andrea Kenne

Panorama
Andrea Kenne (v. li.) freute sich über den Scheck von Gabriela Behrens-Bröker und Ulrike Peschau   Foto: thl

Buchholzer Löwen spenden für Hospizdienst Winsen

thl. Winsen. Einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro haben jetzt Gabriela Behrens-Bröker, Präsidentin des Lions Clubs Buchholzer Löwen, und ihre Vertreterin Ulrike Peschau an Andrea Kenne vom Ambulanten Hospizdienst Winsen übergeben. "Wir wollen auch in der Pandemie nicht von unserem 'We serve'-Clubgedanken abrücken", erklärte Behrens-Bröker. "Wir wissen, dass gerade jetzt bei vielen Organisationen die Not groß ist, weil Spendengelder ausbleiben." Deshalb habe man sich entschieden, den Ambulanten...

  • Winsen
  • 09.03.21
  • 14× gelesen
Panorama
Engagieren sich im Kinderhospiz-Bereich (v. li.): Dagmar Brüger, 
Andrea Kenne, Christoph Bausch und Nicole Meyer

Das Thema Sterben enttabuisieren
Ambulanter Hospizdienst Winsen begleitet auch schwerstkranke Kinder

ce. Winsen. Solidarität zeigen für die Kinder- und Jugendhospizarbeit, deren Angebote bekannter machen, Ehrenamtliche und Unterstützer gewinnen sowie die Themen Tod und Sterben enttabuisieren - das war das Ziel des 16. "Tages der Kinderhospizarbeit", der jetzt bundesweit stattfand und den der Ambulante Hospizdienst Winsen zum Anlass nahm, sein diesbezügliches Engagement vorzustellen. "Seit 2019 kooperieren wir mit dem 'Ambulanten Hospizdienst Löwenherz', der Stützpunkte in Bremen und...

  • Winsen
  • 16.02.21
  • 143× gelesen
Service

Trauercafé bleibt geschlossen

thl. Winsen. Aufgrund der Corona-Pandemie bleibt das Trauercafé des Ambulanten Hopsizdienstes auch in der Adventszeit geschlossen. Wer den Wunsch hat, ein Einzelgespräch mit einem Trauerbegleiter zu führen, wendet sich bitte unter Tel. 04171 - 6900602 an Andrea Kenne, Koordinatorin des Hospizdienstes Winsen. Sie wird alles Weitere veranlassen.

  • Winsen
  • 01.12.20
  • 17× gelesen
Politik
Freuten sich über den Erfolg des Abends (v. li.): Landtagsabgeordneter André Bock, André Wiese, Dr. Cornell Babendererde, Dr. Bernd Althusmann und Erster Parlamentarischer Geschäftsführer Michael Grosse-Brömer  Fotos: thl
4 Bilder

"Europa ist unser Pfeiler"

Minister Dr. Bernd Althusmann sprach beim Jahresempfang der Winsener CDU thl. Winsen. "Wir sollten uns wieder auf die Grundprinzipien konzentrieren, die Deutschland stark gemacht haben." Das sagte der Landesvorsitzende der CDU und Niedersächsische Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann am Montagabend in seiner Rede in Sievers Gasthaus in Hoopte anlässlich des Jahresempfangs der Winsener CDU. Unter dem Motto "Ein Abend für das Ehrenamt" waren rund 250 Gäste aus Vereinen und Institutionen der...

  • Winsen
  • 05.02.19
  • 346× gelesen
Service
Betreuen mit weiteren Ehrenamtlichen die Kinder-Trauergruppe: Andrea Kenne (li.) und Evelyn Kuchenbecker vom Ambulanten Hospizdienst       Foto: Wilfried Staake

Winsener Trauergruppe für Kinder besteht seit einem Jahr

ce. Winsen. Genau seit seinem Jahr betreut der Ambulante Hospizdienst des Kirchenkreises Winsen Kinder, die einen nahen Angehörigen verloren haben. In einer kleinen Trauergruppe mit dem Namen "Wolkenschieber" haben die Jungen und Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren die Möglichkeit, andere betroffene Kinder zu treffen. Sie unternehmen etwas miteinander und können über das Erlebte sprechen. Die Gruppe trifft sich im Gemeindezentrum St. Jakobus (Borsteler Weg 1a), die Teilnahme ist...

  • Winsen
  • 29.01.19
  • 212× gelesen
Service
Hospizdienst-Mitkoordinatorin Andrea Kenne   Foto: Wilfried Staake

Ambulanter Hospizdienst Winsen sucht Verstärkung zur Begleitung kranker Kinder

ce. Winsen. Weitere ehrenamtlich Aktive, die Kinder und Jugendliche begleiten möchten, sucht derzeit der Ambulante Hospizdienst Winsen zur Verstärkung seines Teams. Seit einiger Zeit gibt es schon Gruppen für trauernde Kinder und Jugendliche. Jetzt sollen auch erkrankte Mädchen und Jungen begleitend unterstützt werden. "Vielleicht gibt es Menschen, die neu in den Landkreis Harburg gezogen sind und sich für diese Arbeit interessieren", wünscht sich Andrea Kenne, eine der beiden Koordinatorinnen...

  • Winsen
  • 18.12.18
  • 169× gelesen
Service

Neue Jugend- und Kindertrauergruppen beim Ambulanten Hospizdienst Winsen

ce. Winsen. In diesen Wochen starten beim Ambulanten Hospizdienst Winsen die Jugendtrauergruppe "Dunkelbunt" und die Kindertrauergruppe "Wolkenschieber" für Jungen und Mädchen, die einen geliebten Menschen verloren haben. Erstere Gruppe trifft sich alle zwei Wochen, Letztere alle zwei Wochen in den Räumen des Winsener Gemeindezentrums St. Jakobus. Wer mehr über das Angebot erfahren möchte, kann sich bei Koordinatorin Andrea Kenne melden unter Tel. 04171 - 6900602 oder ihr eine Nachricht...

  • Winsen
  • 20.02.18
  • 19× gelesen
Panorama
Bei der Amtseinführung: die neuen Hospizbegleiter mit Superintendent Christian Berndt (hi. re.) sowie den Ausbildungsleiterinnen Andrea Kenne (li.) und Pia Kraft (vorne, 3. v. re.)

Neun neue Mitarbeiter beim Ambulanten Hospizdienst Winsen

ce. Winsen. In einem feierlichen Gottesdienst wurden jetzt neun ehrenamtlich Mitarbeiter des Ambulanten Hospizdienstes Winsen offiziell in ihren Dienst eingeführt. Zuvor hatten sie ihre Ausbildung zum Hospizbegleiter absolviert und verstärken nun das Team von knapp 30 Freiwilligen. Superintendent Christian Berndt sowie Pia Kraft und Andrea Kenne vom Ambulanten Hospizdienst des Kirchenkreises Winsen freuen sich über die Unterstützung, da die Begleitungen vermehrt angefragt werden. Die...

  • Winsen
  • 19.12.17
  • 94× gelesen
Panorama
Koordinieren das Angebot: Pia Kraft (li.) und Andrea Kenne

Ambulanter Hospizdienst bietet Trauergruppen für Kinder und Jugendliche an

ce. Winsen. Zwei Trauergruppen für Kinder und Jugendliche, die einen Angehörigen verloren haben, bietet ab November der Ambulante Hospizdienst des Kirchenkreises Winsen an. "Damit erweitert der Dienst sein Angebot, schwerkranke und sterbende Menschen ehrenamtlich zu begleiten, um ein ganz wichtiges Element", sagt Andrea Kenne, die die Gruppenarbeit gemeinsam mit Pia Kraft koordiniert. Ermöglicht wird das neue Angebot durch die jüngste Spendenaktion "Hand in Hand für Nordeutschland" des NDR. Sie...

  • Winsen
  • 20.10.17
  • 123× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.