Arbeit

Beiträge zum Thema Arbeit

Service
Abendstimmung im Alten Hafen der Hansestadt Wismar

Reise
Die Hansestadt Wismar lockt mit 20 Jahre Welterbe und 100 Jahre Nosferatu

Zumindest ein positiver Aspekt kann der Pandemie abgewonnen werden: Mangels Reisemöglichkeiten ins Ausland während der Pandemie wurde das eigene Land ausgiebig entdeckt. Aber es warten immer noch zahlreiche Geheimtipps wie etwa Wismar (Mecklenburg-Vorpommern). Besonders in diesem Jahr laden diese beiden Höhepunkte zu einem Besuch in die Hansestadt ein: Himmlische Klöster und paradiesische Gärten im Kulturland Kreis Höxter • Die UNESCO erklärte die Altstadt von Wismar, ebenso wie die von...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 21.05.22
  • 17× gelesen
Wirtschaft

Vortrag in Buchholz
Geschickt verhandeln beim Gehalt

Wie sich Frauen bei Gehaltsverhandlungen behaupten können, um sich nicht unter Wert zu verkaufen, erfahren Interessierte bei einem Vortrag in Buchholz. Am Donnerstag, 2. Juni, ab 18 Uhr in der Rathauskantine (Rathausplatz 1) gibt Finanzcoach Susan J. Moldenhauer u.a. Ratschläge, auf welche Sprechweise und Körperhaltung Bewerberinnen achten sollen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Um Anmeldung wird gebeten an koordinierungsstelle.buchholz@feffa.de. (os).

  • Buchholz
  • 20.05.22
  • 14× gelesen
Service
Auf der Kloster-Garten-Route passieren Radler auch die herrliche Parkanlage von Schloss Gehrden
3 Bilder

Reise
Himmlische Klöster und paradiesische Gärten im Kulturland Kreis Höxter

Inspirierende Kloster-Garten-Route ist ein ganz besonderes Raderlebnis (djd/tw). Einen Gang runterschalten, in die Stille geschichtsträchtiger Klöster eintauchen, prächtige Gärten entdecken und weite Landschaften genießen: Im Kulturland Kreis Höxter (Nordrhein-Westfalen), wo Teutoburger Wald, Eggegebirge und Weserbergland aufeinandertreffen, wartet mit der Kloster-Garten-Route auf Aktivurlauber ein ganz besonderes Raderlebnis. Das UNESCO-Weltkulturerbe Corvey, der imposante Vulkankegel des...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 16.05.22
  • 19× gelesen
Service

Reise
Tipps der Bundespolizei: Gut vorbereitet mit dem Flugzeug in den Urlaub

Was darf in das Handgepäck - und was auf keinen Fall (ots/tw). Flugreisen erleben zur bevorstehenden Osterzeit einen wahren Boom. Nach zwei Jahren Corona-Pandemie wollen viele Menschen einfach nur weg, weit weg. Der Andrang auf die Flughäfen und damit auch auf die dortigen Luftsicherheitskontrollen ist groß. Dabei kann es an diesen Kontrollen in Spitzenzeiten auch zu Staus kommen. Um Wartezeiten zu minimieren, sollten sich Flugreisende bestmöglich vorbereiten. Die Bundespolizei hat dazu...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 15.05.22
  • 25× gelesen
Service
Das Bremer Monument Metalhenge ist an Stonehenge in England angelehnt

Reise
Planetenweg führt zu Bremer Metalhenge

(tw/nw). Wer auf der A27 in Höhe der Universität Bremen mit dem Pkw unterwegs ist, dem springt die Kunstinstallation Metalhenge sofort ins Auge: Auf einem knapp 40 Meter hohen Berg stehen 25 bis zu vier Meter hohe rostige Stelen. Sie sind - wie Stonehenge in England - kreisförmig angeordnet. Zu diesem Aussichtspunkt auf Bremens höchster künstlicher Erhebung, einem stillgelegten und rekultivierten Teil der Blocklanddeponie, führt ein barrierefreier Planetenweg, flankiert von Sitzbänken. Die...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 15.05.22
  • 26× gelesen
Service
Wasser in allen "Geschmacksrichtungen" wird im Kurpark von Bad Salzuflen in der sanierten Wandelhalle mit historischem Trinkbrunnen ausgeschenkt

Reise
Bad Salzuflen vereint Historie und Moderne

(nw/tw). Als Gesundheitspark mit altem Baumbestand, Kneipp-Insel, dem Fluss Salze und einem reizvollen landschaftsarchitektonischen Konzept hat sich der Kurpark von Bad Salzuflen über die Stadtgrenzen hinaus einen Namen gemacht und zieht viele Besucher aus nah und fern an. Für eine ganzjährig hohe Aufenthaltsqualität sorgen die sanierte Wandelhalle mit historischem Trinkbrunnenausschank (Foto) und verschiedenen Themenausstellungen sowie die täglich zweimal stattfindenden Kurkonzerte (außer...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 14.05.22
  • 14× gelesen
Panorama
Mit dem unterzeichneten Kooperationsvertrag (v. li.): Kreishandwerksmeister Bernd Hintze, Heidi Kluth (Vizepräsidentin der Handwerkskammer), Sven Kablau (Regionales Landesamt für Schule und Bildung), Inke Schlote (Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen), Sönke Feldhusen (stellvertretender IHK-Hauptgeschäftsführer) und Landrat Rainer Rempe

Kreis-Institutionen schließen sich zusammen
Kooperationsvertrag für bessere Bildung im Landkreis Harburg

ce. Landkreis. Fachkräfte sichern, Ausbildungsbetriebe stärken, den Übergang zwischen Schule und Beruf effektiv gestalten und die Zusammenarbeit noch weiter verbessern – das war das Ziel der ersten Bildungskonferenz im Landkreis Harburg zum Thema "Bildungsketten knüpfen", an der gut 80 Akteure aus Wirtschaft, Bildung und Verwaltung teilnahmen. Um die erfolgreiche Kooperation zu optimieren, unterzeichneten die Teilnehmer eine entsprechende Vereinbarung. Darin verpflichten sich der Landkreis...

  • Buchholz
  • 12.05.22
  • 19× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die California-Modelle bieten den Nutzern viele entspannende Möglichkeiten
2 Bilder

Camper-Days mit vielen Aktionen
Autohaus Kuhn+Witte zeigt alle California-Modelle

Für viele Menschen ist es etwas ganz besonders entspannend, mit einem Camper einen Kurztrip zu unternehmen oder in den Urlaub zu fahren. Das Autohaus Kuhn+Witte in Buchholz (Lüneburger Straße 9) zeigt den Interessierten daher am Samstag, 7. Mai, von 9 bis 18 Uhr im Rahmen der "California Camper Days 2022" alle aktuellen California-Modelle (Caddy California, T 6.1 California in den Varianten Beach, Coast und Ocean). Auch die Modelle Grand California 600 und 680 werden vorgeführt. Alle Fahrzeuge...

  • Buchholz
  • 07.05.22
  • 141× gelesen
  • 1
Politik
Zog eine positive Zwischenbilanz: Dr. Alexander Stark von der Stabsstelle Kreisentwicklung / Wirtschaftsförderung

Kreis-Wirtschaftsausschuss für Verlängerung
Ausbildungsportal "Matchpoint" ist sehr gefragt

ce. Landkreis. Viele junge Menschen wissen nicht, welche Ausbildungsmöglichkeiten es im Landkreis Harburg gibt oder welche Unternehmen in der Region Lehrstellen zu besetzen haben. Das Ausbildungsportal "Matchpoint" des Kreises bietet hier einen guten Überblick und bringt Ausbildungssuchende und Unternehmen zusammen. Und das seit zweieinhalb Jahren bestehende Angebot ist sehr gefragt, wie Dr. Alexander Stark, Leiter der Stabsstelle Kreisentwicklung / Wirtschaftsförderung, jetzt im...

  • Buchholz
  • 06.05.22
  • 39× gelesen
Service
Die Burgruine Weißenstein liegt im Herzen des Naturparks. Sie lädt Reisende ein, etwas über das Leben der Menschen vor Hunderten von Jahren im Steinwald zu lernen
2 Bilder

Reise
Im bayerischen Steinwald die Seele baumeln lassen

Naturpark ist ein Geheimtipp für Natur- und Ruhesuchende mitten in Deutschland Klein, aber oho: Das ist der Naturpark Steinwald im Nordosten Bayerns. Zwar ist er der zweitkleinste von insgesamt 19 bayerischen Naturparks. Doch das Erholungsgebiet hat sowohl für Familien als auch für Wandernde, Radfahrende sowie Naturfreunde und -freundinnen einiges zu bieten. Zudem setzen sich viele Aktive für Arten- und Naturschutz, biologische Vielfalt und ökologische Landwirtschaft ein. Der Naturpark...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 02.05.22
  • 23× gelesen
Service

Reise
Fast bis zum Gipfel mit der Alpspitzbahn in Nesselwang

Wenn auf den Alpengipfeln noch Schnee liegt, blüht auf den Bergwiesen um Nesselwang schon ein Meer von Löwenzahn. In dem bayerischen Luftkurort beginnt die Sommersaison besonders früh, nicht umsonst ist Nesselwang auch als "Aussichtsterrasse des Allgäus" bekannt. Schon ab April bringt die Alpspitzbahn Wanderer und Ausflügler auf 1.500 Höhenmeter hinauf, fast bis zum Gipfel der Alpspitze. Dort warten eine fabelhafte Aussicht und ein Ausflugslokal mit großer Terrasse. An der Bergstation wie auch...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 25.04.22
  • 31× gelesen
Service

Reise
Freizeitpark, Stausee oder Barockschloss: per Wohnmobil durch Kraichgau-Stromberg

Das Fenster runterkurbeln, den Fahrtwind und die wunderbaren Aussichten auf Burgen und Seen genießen - und dann ganz nah dran am nächsten Abenteuer nächtigen. Ob UNESCO-Welterbe Kloster Maulbronn oder Streuobsterlebnispfad in Sulzfeld: Glücks- und Freiheitsgefühle sind bei einem Wohnmobilurlaub mit der Familie im Kraichgau-Stromberg (Baden-Württemberg) programmiert. Denn das Land der 1.000 Hügel beeindruckt nicht nur mit herrlichen Landschaften, sondern bietet jede Menge Freizeitmöglichkeiten...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 24.04.22
  • 24× gelesen
Service
Auf dem Limeserlebnispfad Taunus befanden sich zur Zeit der Römer sechs Kastelle und 51 Wachtürme. Heute sind einige davon rekonstruiert

Reise
Auf historischen Spuren im Taunus wandern

Wo sich Natur und Geschichte verbinden In Hessen liegt ein attraktives Ziel für Naturliebhaber: der Taunus. Dichte Wälder und fantastische Landschaftspanoramen locken Wanderfreunde das ganze Jahr über in das Mittelgebirge. Auf der Via Mattiacorum wandern Outdoor-Freunde beispielsweise auf historischen Spuren. Hier können verborgene Landschaftselemente, Bodendenkmäler und Kulturstätten entdeckt werden. Auch auf dem Limeserlebnispfad Taunus ist Geschichte zu spüren. Reste von Kastellen, zwei...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 24.04.22
  • 18× gelesen
Service

Reise
Faszinierende Architektur und einzigartige Pflanzen in den Königlichen Gewächshäusern in Belgien

Eine außergewöhnliche Silhouette, wie eine Art gläserne Stadt inmitten einer hügeligen Parklandschaft, bilden die beeindruckenden Königlichen Gewächshäuser von Laeken nahe Brüssel (Hauptstadt von Belgien). Einmal im Jahr werden die Tore der Königlichen Gewächshäuser für Besucher geöffnet (2022: ab sofort bis 8. Mai), die die darin behütete Flora und die faszinierende Architektur erleben können. Gezeigt wird eine weltweit einzigartige Pflanzenwelt seltener und sehr wertvoller Pflanzen - diese...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 23.04.22
  • 8× gelesen
Service
Schmatzender Matsch unter den Füßen und herrliche Weite im Blick bietet das Watt vor der Dangaster Küste - bei einer geführten Wattwanderung Fotos: epr/Tourismus-Service Nordseebad Dangast/Martin Stöver
Video 4 Bilder

Reise
Magische Momente entlang von Watt und Kunst im Nordseebad Dangast

Entspannung und Kultur für das Mehr am Meer Die Füße im Sand, die Nase im Wind und die Augen auf den weiten Horizont gerichtet - wer am Nordseestrand steht und auf das Wasser blickt, spürt sofort, wie Ruhe und Erholung wellenartig den Körper durchströmen. Diese magischen Momente erleben Besucher unter anderem im Nordseebad Dangast. Es ist aber weitaus mehr als ein verträumtes Fischerdorf, bildet den südlichen Eingang zum Weltnaturerbe Wattenmeer und blickt auf eine über 200-jährige Geschichte...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.04.22
  • 73× gelesen
Service
Arbeitsagentur-Chefin Kerstin Kuechler-Kakoschke

Hilfe bei Suche Arbeits- oder Ausbildungsplatz
Gute Hilfe bei Suche nach einem Job

ce. Landkreis. Auch die Arbeitsagenturen im Landkreis Harburg unterstützen Geflüchtete aus der Ukraine bei der Suche nach einem Arbeits- oder Ausbildungsplatz. "Wir sind gerne auch für Helfende da, die Geflüchteten hier vor Ort zur Seite stehen“, erklärt Kerstin Kuechler-Kakoschke, Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Lüneburg-Uelzen. "Noch bilden sich die ankommenden Geflüchteten nicht in der Arbeitsmarktstatistik ab“, berichtet Kuechler-Kakoschke. Lediglich einzelne...

  • Buchholz
  • 25.03.22
  • 11× gelesen
Wirtschaft

Online-Coaching
50Plus – So gelingt der berufliche Wiedereinstieg!

(as). Welche Möglichkeiten der Arbeitsmarkt für den beruflichen Wiedereinstieg mit 50Plus bietet, darüber informiert die Beratungsstelle Frau und Wirtschaft gemeinsam mit der Kreisvolkshochschule online in einem kostenlosen Zoom-Meeting am Dienstag, 22. September, von 9.30 Uhr bis 11.45 Uhr. Dipl.-Betriebswirtin Christina Glaser gibt Tipps zu Weiterbildungsmöglichkeiten und zeitgemäßen (Online-) Bewerbungsunterlagen. Die Zugangsdaten werden verschickt nach der Anmeldung unter Tel. 04181-9405636...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 14.02.22
  • 41× gelesen
Wirtschaft
Axel Gedaschko, Präsident des Bundesverbandes deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen GdW

Der Herr der Wohnungen
Axel Gedaschko, Präsident des Spitzenverbandes der Wohnungswirtschaft GdW, im Interview

ce. Buchholz. Er war Landrat des Landkreises Harburg, Wirtschaftssenator in Hamburg und ist seit 2011 "Herr" über sechs Millionen Wohnungen, die die Mitglieder seines Verbandes verwalten: Axel Gedaschko (62), in Buchholz lebender Präsident des Bundesverbandes deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen GdW. Im "Interview der Woche" spricht WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann mit Gedaschko über die aktuelle Lage der Wohnungswirtschaft und über Auswirkungen neuer Energieverordnungen....

  • Buchholz
  • 04.02.22
  • 459× gelesen
  • 1
Wirtschaft
Auch alle WOCHENBLATT Stellenanzeigen aus Buchholz, Buxtehude, Stade, Winsen und Umgebung  landen im  Jobportal www.sicherdirdenjob.de
3 Bilder

Online Jobportal vom WOCHENBLATT
Mit www.sicherdirdenjob.de erfolgreich Personal finden

Ob Auszubildender, Mitarbeiter, Fach- oder Führungskraft - schneller und effizienter geht die Jobsuche kaum: Unter www.sicherdirdenjob.de werden regelmäßig mehr als 11.000 freie Stellen von Unternehmen aus der Region Bremen, Oldenburg, Hannover und Hamburg aufgezeigt. Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern bietet die WOCHENBLATT Gruppe mit der Onlinebörse ein umfassendes regionales Stellenportal, dass Bewerber aus dem Raum Hamburg und Bremen anspricht! Das heißt: Jede Anzeige, die im...

  • Buxtehude
  • 04.02.22
  • 2.944× gelesen
  • 2
Panorama
Dr. Jörn Lindner bei seinem Vortrag im Veranstaltungszentrum Empore
2 Bilder

Holocaust-Gedenktag in Buchholz
Schmerzhafte Erinnerung an die Nazi-Terrorherrschaft

os. Buchholz. Die Erinnerung an die Zeit der Nazi-Terrorherrschaft sei für ihn besonders schmerzhaft, betont Historiker Dr. Jörn Lindner. Sein Großvater sei im Hamburger Hafen für die Verpflegung der Zwangsarbeiter zuständig gewesen und damit ein wichtiges Zahnrad im Getriebe des Nazi-Regimes gewesen. Lindner referierte beim Holocaust-Gedenktag am Donnerstagabend über das Thema Zwangsarbeit in Buchholz und schlug dabei auch einen Bogen, wie "Zivilarbeiter" und Kriegsgefangene allgemein von den...

  • Buchholz
  • 28.01.22
  • 82× gelesen
Service

Treffpunkt Innovation der WLH
Vortrag zum Thema Künstliche Intelligenz in der Arbeitswelt

lm. Buchholz. Die Wirtschaftsförderung Landkreis Harburg gibt im Rahmen der Vortragsreihe "Treffpunkt Innovation" am Donnerstag, 20. Januar, um 17 Uhr Einblicke in den unternehmerischen Umgang mit künstlicher Intelligenz (KI) Besonders die Frage, wie kleine und mittlere Betriebe von eben dieser profitieren können, steht im Fokus.  Thorben Green, Experte für Maschinelles Lernen und Künstliche Intelligenz im Produktionsumfeld, stellt die KI-Werkstatt der Leuphana Universität Lüneburg vor und...

  • Buchholz
  • 12.01.22
  • 10× gelesen
Panorama
Sonja Zielke verstärkt das Leitungsteam des Buchholzer Jugendzentrums

Leitungsteam wieder komplett
Sonja Zielke verstärkt das Team im Buchholzer Jugendzentrum

lm/nw. Buchholz. Das Leitungsteam des Buchholzer Jugendzentrums (Juz) um Anika Lucas ist wieder komplett: Zum 6. Januar ist Sonja Zielke in die Fußstapfen von Axel Kalauch getreten, der im vergangenen Herbst die Leitung des Kindergartens Ole Wisch übernommen hat. Die Buchholzerin kehrt damit an ihre alte Wirkungsstätte zurück. Kennen gelernt hat sie das Haus während ihrer Zeit als Erzieherin in der Juz-Gruppe des Spiel- und Nachhilfeteams (SPINAT). Nach drei Jahren tauschte Zielke den Arbeits-...

  • Buchholz
  • 12.01.22
  • 88× gelesen
Service

Winterurlaub in der Pandemie
Tourismusbranche zieht positives Fazit

(lm). Die Wintersaison 2021 lief im Gastgewerbe trotz Corona besser als erwartet. Die Lüneburger Heide GmbH vermeldet, dass in den vergangenen Monaten unter Pandemie-Bedingungen ähnliche Zahlen eingefahren wurden, wie vor Corona.  Ferienwohnungen an der Küste waren besonders beliebt, Hotels hatten das Nachsehen, ein Großteil der Betten blieb hier leer. In das Jahr 2022 blickt die Tourismusbranche in Niedersachsen mit Zuversicht. Bereits jetzt seien bis zu 70 Prozent der Unterkünfte an der Küste...

  • Rosengarten
  • 10.01.22
  • 14× gelesen
Service

Keine höheren Abzüge
Beitrag zur Rentenversicherung bleibt 2022 stabil

Gute Nachricht aus der gesetzlichen Rentenversicherung: Ihr Beitragssatz bleibt mit 18,6 Prozent auch im Jahr 2022 unverändert. Anders als vieles andere wird die Rente nicht teurer. Das teilte jetzt die Deutsche Rentenversicherung Braunschweig-Hannover mit. Den Beitrag zur Rentenversicherung teilen sich die Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer mit ihren Arbeitgebern. Sie zahlen somit auch im neuen Jahr 9,3 Prozent von ihrem Bruttogehalt und haben dadurch keine höheren Abzüge. Der Gesamtbeitrag...

  • Buchholz
  • 30.12.21
  • 25× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.