Astronomie

Beiträge zum Thema Astronomie

Panorama
Martin Falk mit Newtonreflektor in der Zukunftswerkstatt Buchholz

Hobbyastronom Martin Falk
"Außerirdische? Wir sind wahrscheinlich im weiten Umkreis allein"

ts. Buchholz. Unser Nachbarplanet Venus leuchtete vergangene Woche morgens besonders hell. Bei der Morgensichtbarkeit in diesem Jahr haben Hobbyastronomen auf der Nordhalbkugel aber Pech. Denn die Venus steht am Himmel tiefer als die Sonne. Was Hobbyastronomen in der Region in diesem Jahr beschäftigt, sagt Martin Falk im Gespräch mit WOCHENBLATT-Redakteur Thomas Sulzyc. Der 72 Jahre alte frühere Fluglotse und Gymnasiallehrer für Musik und Englisch moderiert die Lehre von der Sternenkunde an der...

  • Buchholz
  • 22.02.22
  • 78× gelesen
Panorama
Von der Erde aus betrachtet, scheinen sich die Planten Saturn und Jupiter zu berühren. Die Planetenkonstellation leuchtet so hellt wie einst der Stern von Bethlehem

Am vierten Advent
Seltene Planetenkonstellation: himmlischer Trost zum Lockdown

(ts). Manche Experten halten das, was vermutlich im Jahr sieben vor Christus die Weisen aus dem Morgenland am Himmel beobachtet haben und das Matthäus-Evangelium erzählt, für das seltene astronomische Phänomen, das jetzt zum vierten Advent sichtbar wird: Die Planeten Jupiter und Saturn kommen sich so nahe, dass sie sich zu berühren scheinen. Mit bloßem Auge betrachtet, sieht es aus, als ob die beiden riesigen Gasplaneten verschmelzen würden. Sie leuchten hell wie ein Stern am Abendhimmel. "Für...

  • Stade
  • 18.12.20
  • 310× gelesen
Panorama
Hobbyastronom Martin Falk beobachtet den Sternenhimmel mit dem Teleskop

Hobbyastronom erklärt rätselhaftes biblisches Gestirn
Was war der Stern von Bethlehem?

ts. Buchholz. Er fehlt in kaum einer Weihnachtsdekoration: der Stern von Bethlehem. Ausschließlich im Evangelium nach Matthäus ist von dem mysteriösen Himmelsphänomen die Rede. Laut dem biblischem Zeugnis habe es Sterndeuter aus dem Osten, bekannt als die Heiligen Drei Könige, zu dem neugeborenen Jesuskind geführt. Aber haben Wissenschaftler eine Erklärung für den Stern von Bethlehem? Die spezielle Weihnachtsgeschichte von der Jagd der Experten nach dem biblischen Gestirn hat der ambitionierte...

  • Buchholz
  • 24.12.19
  • 501× gelesen
Panorama
Dieses Foto heißt "Taken Under the 'Wing' of the Small Magellanic Cloud"

Spannender Blick in den Sternenhimmel

Astronomie-Veranstaltungsreihe in der Zukunftswerkstatt os. Buchholz. „Sternengucker - was erzählt uns das Licht der Sterne?“ lautet der Titel einer neuen Astronomie-Veranstaltungsreihe, zu der die Zukunftswerkstatt Buchholz (Sprötzer Weg 33f) einlädt. An drei Terminen am Freitag - am 11. November, 3. Februar 2017 und 7. April 2017 - jeweils ab 19 Uhr erklären die ehemaligen Gymnasiallehrer Martin Falk (Albert-Einstein-Gymnasium) und Klaus Plitzko (Gymnasium am Kattenberge) in dem...

  • Buchholz
  • 05.11.16
  • 228× gelesen
Service
Am Nachthimmel in der Rhön ziehen unzählige Sterne ihre Bahnen, die bei einem Nachtpicknick, einer Sterngucker- oder Mondlichtwanderung beobachtet werden können
2 Bilder

Reise: Das Fenster zum Universum

Himmelskörper-Spektakel im ausgezeichneten „Sternenpark“ im Unesco-Biosphärenreservat Rhön (djd/pt/tw). In der stimmungsvollen blauen Stunde erstrahlt als erstes der helle Abendstern. Sobald es dunkler wird, leuchtet auch der Große Wagen deutlich am Himmel auf. Und bald ist die Milchstraße mit bloßem Auge zu erkennen. Viele weitere Sternbilder, Kometen und sogar der Schimmer des Staubs in unserem Sonnensystem sind in der Rhön (Mittelgebirge zwischen Bayern, Hessen und Thüringen) - wie eine Art...

  • 30.01.15
  • 146× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.