Ausbildung

Beiträge zum Thema Ausbildung

Panorama
Die nächsten zwei Monate arbeitet Julia Herbst in der Geschäftsstelle in Buchholz, weitere Stationen im Verlag folgen
3 Bilder

So wie Handballerin Julia Herbst haben viele junge Erwachsene am 1. August ihre Ausbildung begonnen
Verstärkung für das WOCHENBLATT-Team

as. Buchholz. "Die erste Woche war schon sehr aufregend", sagt WOCHENBLATT-Azubi Julia Herbst. Die 21-Jährige, die seit zwei Jahren bei den Handball-Luchsen Buchholz 08-Rosengarten in der zweiten Bundesliga spielt, hat am 1. August eine Ausbildung als Medienkauffrau im WOCHENBLATT-Verlag begonnen. Für die nächsten zwei Monate ist die Hamburgerin in der Geschäftsstelle in Buchholz im Einsatz, weitere Stationen in den anderen Abteilungen folgen. "Mir war vorher nicht bewusst, das so viel schon...

  • Buchholz
  • 09.08.19
Service
Eine ausführliche Berufsberatung hilft, die passende Ausbildungsstelle zu finden

Jobbörse - Kompetente Informationen rund um die Ausbildung

ah. Buchholz. Bereits in den vergangenen Jahren nutzten viele Jugendliche die Ausbildungsbörse in Buchholz,um Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Landkreis Harburg zu entdecken. Am Samstag, 19. Januar, dreht sich wieder alles rund um den Berufsstart. Unter dem Motto „Das bringt mich weiter“ findet in der Buchholzer Empore (Breite Straße 10), die Ausbildungsbörse von Arbeitsagentur und Jobcenter statt. In der Zeit von 9 bis 14 Uhr können sich Jugendliche bei mehr als 50 Ausstellern über...

  • Buchholz
  • 11.01.19
Wirtschaft
Die Geschäftsführung des Hanstedter Ringhotel Sellhorn, Nele Dierken (re.) und Sven Dierksen (li.),  freuen sich über das Engagement der Auszubildenden

Ringhotel Sellhorn in Hanstedt: Ausbildung ist international

ah. Hanstedt. Wir freuen uns, dass wir eine derartige Internationalität bei unseren Auszubildenen haben", sagen die Geschäftsführer Nele und Sven Dierksen vom Ringhotel Sellhorn in Hanstedt. "Zunächst hatten wir Schwierigkeiten, genügend junge Menschen aus der Region für die Berufsausbildung in der Gastronomie zu finden. Daher haben wir uns an eine Agentur gewendet, die auch ausländische junge Leute vermittelt", sagt Nele Dierksen. "Jetzt haben wir unter unseren 15 Auszubildenden, die sich im...

  • Buchholz
  • 30.10.18
Service
Stefan Fischer ist seit 40 Jahren bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Stefan Fischer: Ein echter "Buchholzer Jung"!

ah. Buchholz. Dass sich Stefan Fischer (56) aus Buchholz in der Kirchengemeinde engagiert, das war schon seit  seiner Geburt eine Bestimmung. Denn der "Buchholzer Jung"  wurde in der Nacht des 17. Februar 1962 während der großen Sturmflut im Buchholzer Krankenhaus geboren. Zur Welt kam Stefan Fischer per Kaiserschnitt. Und der musste aufgrund eines Stromausfalles durch den Sturm beim Licht der Kerzen durchgeführt werden, die dafür aus der Kapelle des Krankenhauses geholt wurden. Dieses...

  • Buchholz
  • 05.10.18
Panorama
Zimmermann und Schauspieler Richard Betz steht vor Schülern. Er will Jugendlichen vermitteln, dass Handwerk Zukunft hat
3 Bilder

Ein Zimmermann mit großer Mission

Zimmerer-Innung geht bei Nachwuchs-Gewinnung neuen Weg / Ein Theaterstück als Türöffner. (mum). "Heute bilden wir etwa 20 Zimmerer aus", sagt Sven Balck, seit 2015 Obermeister der Zimmerer-Innung des Landkreises Harburg. Das sei ganz gut, denn "viele andere Gewerke haben große Probleme, überhaupt Auszubildende zu finden", weiß Balck. Beispielsweise würde es gerade nur drei Maurer im aktuellen Schuljahr geben. "Ich kann mich noch an eine Zeit erinnern, wo es 60 Zimmermann-Azubis waren", sagt...

  • Jesteburg
  • 06.10.17
Panorama
Stellten das Projekt vor (v. li.): Ute Knöchel (Landkreis), Hermann Pott (Ordnungsamt), Dozentin Carolin Meyer, Wolfgang Krause und Salem Haddouda-Schwenk

Vorreiter im Landkreis - Samtgemeinde Salzhausen bildet Integrationslosten mit kommunaler Anbindung aus

thl. Salzhausen. Vorreiterrolle für die Samtgemeinde Salzhausen: Als erste Kommune im Landkreis startet sie eine Fortbildung zum ehrenamtlichen Integrationslotsen mit kommunaler Anbindung. Im Rahmen eines Pressegspräches im Rathaus wurde das Projekt, das vom Weissen Ring, vom Landkreis Harburg und der Verbraucherzentrale Niedersachsen unterstützt wird, jetzt vorgestellt. "In der Hochzeit der Flüchtlingswelle haben sich viele Helferkreise, Paten und Flüchtlingsbegleiter gefunden und eine...

  • Winsen
  • 15.09.17
Wirtschaft
Claudia Rommel, zuständig für den Bereich Ausbildung bei Kuhn+Witte, mit Mechtroniker Steffen Grimme

Ausbildung mit Perspektive

ah. Jesteburg. Das Autohaus "Kuhn+Witte" in Jesteburg kommt jedes Jahr seiner sozialen Verpflichtung nach und gibt jungen Menschen die Gelegenheit, ihre Lehre in dem Betrieb zu absolvieren. "Momentan haben wir 70 Auszubildende in unseren drei Standorten beschäftigt", sagt Claudia Rommel, die die Koordination der Auszubildenden im Betrieb leitet. "Kuhn+Witte bildet sowohl technischen und im kaufmännischen Bereich als auch in der Lagerwirtschaft junge Menschen aus. Dabei wird auf eine...

  • Buchholz
  • 15.09.17
Panorama
Für Marie-Sofie Pfannenstiel (re.) und Stefanie Berg (beide 18) begann am 1. August ein neuer Lebensabschnitt. Die beiden jungen Frauen haben beim WOCHENBLATT-Verlag eine Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement begonnen. Den Start in den „Ernst des Lebens“ teilen sie mit vielen jungen Menschen im Landkreis.
Jede Menge Infos zum Berufsstart gibt es in unserem Ausbildungs-Journal in der Samstag-Ausgabe des WOCHENBLATT.
3 Bilder

Der Ernst des Lebens beginnt

Unternehmen im Landkreis Harburg geben jungen Menschen die Chance, eine Ausbildung zu machen. (mum). Für zahlreiche junge Menschen begann am 1. August mit dem Beginn der Ausbildung der Start in einen neuen Lebensabschnitt. Wie der WOCHENBLATT-Verlag engagieren sich viele Unternehmen im Landkreis Harburg seit Jahren in puncto Ausbildung. Ein paar Beispiele: • Im Buchholzer Fachmarktzentrum starteten 15 junge Leute ihre Ausbildung. Bei Famila, Obi, Möbel Kraft und MediaMarkt werden sie zu...

  • Jesteburg
  • 04.08.17
Panorama
Jesteburgs Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper möchte künftig selbst Erzieher ausbilden

„Wir wollen Erzieherinnen ausbilden“

Jesteburgs Verwaltungschef Hans-Heinrich Höper fordert neues Ausbildungsmodell / Gruppe muss geschlossen werden. mum. Jesteburg. „Wir müssen dringend etwas am Ausbildungsmodell von Erzieherinnen ändern, sonst werden wir niemals den Bedarf an Betreuungsplätzen decken können“, sagt Jesteburgs Samtgemeinde-Bügermeister Hans-Heinrich Höper. Er fordert, dass Kommunen wie Jesteburg künftig auch Erzieherinnen ausbilden dürfen. „Der Bedarf ist auf jeden Fall da“, so Höper. „Wir würden sofort vier...

  • Jesteburg
  • 23.06.17
Wirtschaft
Auch alle WOCHENBLATT Stellenanzeigen aus Buchholz, Buxtehude, Stade, Winsen und Umgebung  landen im  Jobportal www.sicherdirdenjob.de
3 Bilder

WOCHENBLATT erfolgreich mit Online Jobportal www.sicherdirdenjob.de gestartet

Ob Auszubildender, Mitarbeiter, Fach- oder Führungskraft - schneller und effizienter geht die Jobsuche kaum: Unter www.sicherdirdenjob.de werden regelmäßig mehr als 11.000 freie Stellen von Unternehmen aus der Region Bremen, Oldenburg, Hannover und Hamburg aufgezeigt. Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern bietet die WOCHENBLATT Gruppe mit der Onlinebörse ein umfassendes regionales Stellenportal. Das heißt: Jede Anzeige, die im Stellenmarkt der WOCHENBLATT Gruppe (Nordheide Wochenblatt,...

  • Buxtehude
  • 08.02.17
Service

Noch einmal anmelden für Segelausbildung

os. Buchholz. Weil bei einer Datensicherung wegen eines Providerwechsels alle Anmeldedaten verloren gegangen sind, bittet die Segelkameradschaft Buchholz (SKB) die Teilnehmer, sich noch einmal per E-Mail unter ausbildung@segelkameradschaft-buchholz.de zu melden. Alle geplanten Kurse der SKB finden statt: Sportbootführerschein See (sieben Termine) und Sportküstenschifferschein (neun Termine) parallel ab 6. Februar montags von 19 bis 22 Uhr. Die Prüfung für den Sportbootführerschein See kann am...

  • Buchholz
  • 18.01.17
Service
Die Segelkameradschaft - hier beim Flotillensegeln auf der Ostsee - legt großen Wert auf Ausbildung

Ausbildung bei der Segelkameradschaft Buchholz

os. Buchholz. Anmeldungen werden bereits entgegengenommen: Die Segelkameradschaft Buchholz (SKB), auf dem Foto beim Flotillensegeln auf der Ostsee, bietet von Januar bis März 2017 mehrere Ausbildungskurse an. Geplant sind Ausbildungsgänge zum Sportbootführerschein See/Binnen sowie zum Sportküstenschifferschein Segeln. Weiterhin sind Kompaktkurse an einem Wochenende für das UKW-Funkzeugnis See und Binnen sowie für den Fachkunde-Nachweis zur Handhabung der Seenotsignalmittel geplant. Welche...

  • Buchholz
  • 29.10.16
Wirtschaft
Freude über die bestandenen Prüfungen (v.li.): Hausleiter Thorben Woelke, Sari Harms, Connor Donaldson, Peggy Chen, Ausbilder Fevzi Yavsan, Nele Ketterer, Schulungsleiter Matthias Osbahr und Aaron Donaldson

Möbel Kraft: Erneut tolle Prüfungsnoten

ah. Buchholz. Erneut erhielten die Auszubildenden von "Möbel Kraft" in Buchholz gute Prüfungsergebnisse. Hausleiter Thorben Woelke freute sich, dass alle ihre Prüfung mit der Note "gut" bestanden hatten. "In unserem Haus legen wir sehr großen Wert auf die umfassende Ausbildung. Alle Prüflinge werden in verschiedenen Bereichen unseres Hauses übernommen", so Thorben Woelke. Bei einer kleinen Feier, bei der auch Schulungsleiter Matthias Osbahr und Ausbilder Fevzi Yavsan anwesend waren, wurde über...

  • Buchholz
  • 01.07.16
Wirtschaft
Freuen sich über die Tätigkeit bei Beisner Druck (v.li.): Sissy Steffens, Dennis Clausen und Adina Schönberg

Ausbildung bestens bestanden

Mit Erfolg haben drei Auszubildende bei der Buchholzer Firma "Beisner Druck" ihre Prüfungen abgeschlossen. Sissy Steffens ist im Projektmanagement tätig, Dennis Clausen arbeitet im Druckbereich und Adina Schönberg wird in der Druckweiterverarbeitung eingesetzt. Bereits im Januar wurde Katharina Zeidler, ausgelernte Auszubildende zur Mediengestalterin, fest in das Team der Druckvorstufe übernommen. Bei Beisner Druck wird sehr viel Wert auf eine qualifizierte Ausbildung gelegt. Engagierte junge...

  • Buchholz
  • 24.06.16
Service

Ausbildung im Wassersport

Über 30 Jahre erfolgreiche und professionelle Ausbildung im Wassersport: Das ist die Erfahrung, die das Team der Segelschule Lochte vorweisen kann. Mit einer schuleigenen Flotte von drei Motorbooten und fünf Segelyachten -, verteilt auf Elbe, Ostsee und Mallorca - reicht das Angebot vom Sportbootführerschein für Anfänger über Segeltörns ab Mallorca und ab Travemünde bis zu Skippertrainings für Schiffseigner und Charterer. Außerdem werden Motorboote auf der Elbe und ab Travemünde auch vermietet...

  • Buchholz
  • 09.01.15
Service
Brigitte Habermann

Ausbildung zum Heiler

In jedem Menschen steckt ein "Heiler", so Brigitte Habermann. Ausgebildet in der Schule der Geistheilung nach Horst Krohne möchte sie ihr Wissen und ihre Erfahrungen gerne weitervermitteln. Im November 2014 startet ihr neuer Ausbildungs-Lehrgang. Dieser umfasst vier Wochenend-Seminare. Ein wichtiges Hilfsmittel ist für sie die Einhandrute. Mit ihr werden die verschiedenen Energiefelder gemessen, um vorhandene Störfelder und Blockaden anzuzeigen. Der Umgang mit der Einhandrute ist ein wichtiger...

  • Buchholz
  • 16.05.14
Blaulicht

Ausbildung für Digitalfunk

thl. Buchholz. Insgesamt 27 Führungskräfte der Kreisfeuerwehr, Stadt- und Gemeindebrandmeister, Kreisausbilder und Funker vom Einsatzleitwagen des Landkreises haben jetzt an einer achtstündigen Anwenderschulung für den neuen Digitalfunk teilgenommen. Diese fand im Buchholzer Feuerwehrhaus statt. In den kommenden Monaten sollen rund 2.500 Feuerwehrleute aus den 107 Wehren des Landkreises in der neuen Digitalfunk-Technik ausgebildet werden.

  • Buchholz
  • 11.04.14
Wirtschaft
Kathrin Rammin beantwortet Fragen zur Ausbildung bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude

Zeig, was in dir steckt: Ausbildung bei der Sparkasse Harburg-Buxtehude

(nw). Wer ist mein Ausbildungspartner? Die Sparkasse Harburg-Buxtehude ist eine moderne und leistungsstarke Sparkasse im Süden Hamburgs. Die rund 800 Mitarbeiter, Auszubildende und Trainees arbeiten in insgesamt 27 Geschäftsstellen. Sie ist ein Unternehmen der Sparkassen-Finanzgruppe, dem größten Arbeitgeber und Ausbilder der deutschen Kreditwirtschaft. Was beinhaltet eine Ausbildung zum Bankkaufmann oder Bankkauffrau? Die wichtigste Aufgabe, auf die die Auszubildenden vorbereitet werden, ist...

  • Buxtehude
  • 10.03.14
Wirtschaft
Der typische Arbeitsplatz eines Fachinformatikers - am Computer
2 Bilder

Rosige Zukunftsaussichten - Die IT-Branche sucht engagierten Nachwuchs

(cbh/nw). Die Berufe der IT-Systemkaufleute und Fachinformatiker sind Berufe mit Zukunft. Jede Firma - weltweit - ist auf Computer-Fachleute angewiesen. Funktioniert das Computersystem nicht, ruht die Arbeit - und das kostet Firmen viel, viel Geld. Umso wichtiger ist ein gut funktionierendes Computersystem sowie reibungslose Abläufe. Dies zu gewährleisten ist die Aufgabe von IT-Experten: IT-Systemkaufleute konzipieren und realisieren kundenspezifische Systemlösungen der IT-Technik. Sie...

  • Buchholz
  • 24.01.14
Panorama

Sicheres Arbeiten in der Höhe

thl. Winsen/Buchholz. Eine gemeinsame Ausbildung für das sichere Arbeiten in absturzgefährdeten Bereichen absolvierten jetzt Feuerwehrleute aus Winsen und Buchholz. Vier Tage mit insgesamt 24 Unterrichtsstunden umfasste dieser Lehrgang. Die praktischen Ausbildungsteile wurden im Kletterzentrum von Blau-Weiß Buchholz sowie auf einem Firmengelände in Winsen und am Winsener Gerätehaus durchgeführt.

  • Winsen
  • 25.10.13
Wirtschaft

Ausbildung bestens bestanden

(ah). Mit sehr guten Leistungen hat Tim-Janis Köhler seine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann im Abschlussjahrgang 2013 bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) Lüneburg-Wolfsburg bestanden. "Die intensive Förderung unseres Nachwuchses ist ein zentrales Anliegen unseres Unternehmens. Wir sind stolz auf die Leistung von Tim-Janis Köhler", sagt Carsten Ulmer von der "Brands Fashion"-Geschäftsführung.

  • Buchholz
  • 11.10.13
Wirtschaft
Begrüßten die neuen Azubis (hintere Reihe): Reinhard Böhling  (Famila, 3. v. li.), Jürgen Müller Emden (Media Markt, 5. von li.), Sven Holm und Thomas Lügtens (Möbel Kraft, 5. und 6. v. li.) sowie Thomas Kasten (OBI, re.)

Fachmarktzentrum Buchholz: Neue Azubis haben begonnen

(ah). 19 junge Menschen haben am Donnerstag, 1. August, ihre Ausbildung in den Unternehmen im Buchholzer Fachmarktzentrum begonnen. Sie werden bei Media Markt, Famila, Möbel Kraft und OBI zu Bürokaufleuten, Fachkräften im Lagerwesen und zu Einzelhandelskaufleuten ausgebildet. "Wir bemühen uns, zu jedem Ausbildungsbeginn jungen Leuten die Chance in den Berufseinstieg zu ermöglichen", sagt Jürgen Müller Emden, Geschäftsführer des Media Marktes. Die jungen Leute haben nach ihrer Ausbildung gute...

  • Buchholz
  • 02.08.13
Wirtschaft
Familie Witte und die Kollegen aus der Geschäftleitung gratulieren (v.li.): Franz Lewandowski, Kerstin Witte, Jan Rommel und Oliver Bohn
2 Bilder

Oliver Bohn im Jesteburger Autohaus "Kuhn + Witte": Der Verkauf liegt ihm im Blut

ah. Jesteburg. Immer ansprechbereit, freundlich, kompetent und stets sportlich - sowohl im Geschäft als auch privat: Jetzt feiert Oliver Bohn sein 25jähriges Jubiläum im Jesteburger Autohaus „Kuhn + Witte“. „Ich merkte gleich, als sich Oliver Bohn damals bei mir vorstellte, dass er Benzin im Blut hat“, sagt Seniorchef Harald Witte. So kam es, dass Oliver Bohn, nachdem er in der Rechtsanwaltskanzlei am Marktplatz gelernt hatte, als Juniorverkäufer im Jesteburger Autohaus anfangen konnte. Den...

  • Buchholz
  • 30.07.13
Wirtschaft
Stellten Anfang des Jahres die Online-Initiative der Kreishandwerkerschaft vor: Kreishandwerksmeister Uwe Kluth (vorn) und Kreishandwerkerschafts-Geschäftsführer Andreas Baier

Den richtigen Innungs-Handwerker finden

ah. Landkreis. Wer für Arbeiten rund ums Haus den geeigneten Handwerker sucht, sollte den Innungsbetrieb aus der Region wählen. Immer öfter berichten Immobilienbesitzer, dass sie bei der Wahl auf unseriöse Angebote hereingefallen sind. Günstige Preise wurden an der Haustür oder in Flyern angepriesen, doch später erwiesen sich die angeblichen Handwerker als Pfuscher. "Bei der Wahl des Handwerksbetriebs sollte man auf die Innungsbetriebe der Region zurückgreifen", sagt Andreas Baier,...

  • Buchholz
  • 19.07.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.