Auszeichnung

Beiträge zum Thema Auszeichnung

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Politik
Wurden von Horst Wartner (re.) vom Städte- und Gemeindebund für ihre langjährige ehrenamtliche Ratsarbeit geehrt (v. li.) Jan Klindworth, Rolf Suhr, Dirk Brumme, Olaf Prigge, Bernhard Wienberg, Marlies Hupe, Frank Buchholz und Klaus Tobaben

327 Jahre Ratsarbeit
13 Kommunalpolitiker für langjähriges Ehrenamt in der Samtgemeinde Apensen ausgezeichnet

wd. Apensen. Für insgesamt 327 Jahre ehrenamtliche Ratsarbeit wurden 13 - davon acht anwesende - Ratsmitglieder der Samtgemeinde (SG) Apensen sowie der Gemeinden Apensen, Beckdorf und Sauensiek ausgezeichnet. "Ihre Arbeit kann gar nicht hoch genug bewertet werden", sagt Horst Wartner, der als Ehren-Vorsitzender des Niedersächsischen. Städte- und Gemeindebundes, Kreis Stade, die Ehrung durchführte und Urkunden, bronzene, silberne und goldene Ehrennadeln sowie zwei Ehrenmedaillen aushändigte....

  • Buxtehude
  • 20.10.21
  • 7× gelesen
WirtschaftAnzeige
Die Leistungen von Immobilienmaklerin Yvonne Laage wurden von Experten der Fachzeitschrift Fokus analysiert und als 
vorbildlich bewertet

Als Top-Maklerin gewürdigt
Yvonne Laage und Team wurden zum vierten Mal in Folge ausgezeichnet

wd. Apensen. Für ihre vorbildliche Immobilien-Vermarktung wurde die Firma Laage Immobilien in Apensen, Buxtehuder Str. 15 (Tel. 04167 6997506) jetzt zum vierten Mal in Folge von der Fachzeitschrift FOCUS ausgezeichnet. Immer mehr Wohnungssuchende und Geldanleger investieren in Immobilien. Hierbei müssen Lage, Bausubstanz, Kaufpreis und eine kompetente Beratung stimmig zusammenpassen. Die entsprechenden Daten sowie Empfehlungen von Immobilien-Experten werden von der Fachzeitschrift FOCUS...

  • Buxtehude
  • 04.06.21
  • 80× gelesen
Wir kaufen lokalAnzeige
Christina Samel
Video

Beliebtester Standkorbhersteller Deutschlands
Großartige Auszeichnung für die Strandkorbprofis in Buxtehude

Als beliebtester Standkorbhersteller Deutschlands wurden vor Kurzem die Strandkorbprofis aus der Strandkorb-Manufaktur Buxtehude, Carl-Zeiss-Straße 6, ausgezeichnet. Diese Auszeichnung von NTV und dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) hat im deutschen Handel einen sehr hohen Stellenwert. Ausschlaggebend für das Ergebnis waren die herausragende Qualität der Strandkörbe, der erstklassige Service und die sehr guten Kundenrezensionen. Showroom-Leiterin Christina Samel  zeigt stolz die...

  • Buxtehude
  • 16.03.21
  • 42× gelesen
Service
Dr. Emrah Esmer präsentiert die Auszeichnung

Dr. Emrah Esmer: Hohe Auszeichnung erhalten - Spezialist für Fuß- und Sprunggelenk

(ah). Dr. Emrah Esmer wurde von der deutschen Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (GFFC) zum Experten für Fuß- und Sprunggelenkerkrankungen zertifiziert und nimmt somit auch überregional eine Sonderstellung ein. Der 44-jährige Orthopäde ist seit 2015 in Seevetal niedergelassen und hat Mitte letzten Jahres die orthopädische Praxis in Meckelfeld übernommen. Seine Ausbildung hat Dr. Emrah Esmer an der Universitätsklinik Halle (Saale) sowie an der Universitätsklinik Jena im Department...

  • Buchholz
  • 11.01.19
  • 4.215× gelesen
Wir kaufen lokal
Azubi des Nordens: Nadine Riepen von Hauschild – Der Zweirad-Experte, Neu Wulmstorf (Einzelhandel) und Fabian Gisder von acmeo aus Hannover (Dienstleistung)  Foto: AGA

Azubi des Nordens: Nadine Riepen von Zweirad Hauschild in Neu Wulmstorf freut sich über die Auszeichnung

"Mit Mitarbeitern Ihres Schlages kann man in Unternehmen Berge versetzen", war Dr. Hans Fabian Kruse, Präsident des AGA Unternehmensverband, von den jungen Auszubildenden beeindruckt, die bei einer feierlichen Gala in Hannover vom AGA und INW – Bildungswerk Nord die Auszeichnung "Azubi des Nordens" erhielten. Darunter auch Nadine Riepen, Auszubildende bei Hauschild – Der Zweirad-Experte in Neu Wulmstorf, die in der in diesem Jahr neuen Kategorie Einzelhandel auf den zweiten Platz kam. Seit mehr...

  • Neu Wulmstorf
  • 12.11.18
  • 285× gelesen
Wirtschaft
Die Viebrockhaus-Vorstandsmitglieder Wolfgang Werner (re.)
und Sebastian Klare (li.) erhielten von Mentor Ranga Yogeshwar die Auszeichnung als "TOP 100 Innovationsführer 2018" 
Foto: KD Busch / compamedia

Erneut ausgezeichnet: Viebrockhaus als ein Innovationsführer von Ranga Yogeshwar geehrt

Zum 25. Mal kürte der Wettbewerb TOP 100 die innovativsten Firmen des deutschen Mittelstands. Zu diesen Innovationsführern zählt in diesem Jahr die Viebrockhaus AG. Das ergab die Analyse des wissenschaftlichen Leiters von TOP 100, Prof. Dr. Nikolaus Franke. Als Mentor von TOP 100 ehrte der Wissenschaftsjournalist und Moderator Ranga Yogeshwar das Unternehmen aus Harsefeld auf der Preisverleihung in Ludwigsburg im Rahmen des Deutschen Mittelstands-Summits. Viebrockhaus schaffte bereits zum...

  • Buxtehude
  • 08.08.18
  • 766× gelesen
Wir kaufen lokal
Die Sylter Salatfrische wurde ausgezeichnet und es gibt eine Leuchtturm-Sonderedition
Foto: Sylter Salatfrische

Neue Etiketten für "Salatfrische": Prädikat und Sonderedition

Gleich zwei geänderte Etiketten der Sylter Salatfrische: Erst kürzlich wurde die Sylter Salatfrische von der Lebensmittelzeitung in der Kategorie "Salatsaucen flüssig" zur Top Marke 2018 ausgezeichnet. Die kleine 250 ml "Flasche Sylter Salatfrische" und die "Sylter Salatfrische leicht und vegan" tragen jetzt das Signet. Außerdem überrascht das Unternehmen Zum Dorfkrug aus Neu Wulmstorfer mit einer Sonderedition der ersten Sylter Salatfrische in der mittlerweile 14jährigen Geschichte. Statt im...

  • Buxtehude
  • 12.06.18
  • 232× gelesen
Panorama
Das engagierte Klärwerkteam mit (v. li.) Sascha Grotzke, Tom Sonntag, Stefan Höft, Markus Meyer und Harald Heins. Auf dem Foto fehlt Oliver Binder

"Richtig gute Arbeit geleistet": In Sachen Energie einsparen ist das Harsefelder Klärwerk-Team ganz vorne

Dass Harald Heins, technischer Betriebsleiter vom Harsefelder Klärwerk, richtig stolz auf seine Mitarbeiter ist, ist ihm deutlich anzumerken: "Hier wird wirklich gute Arbeit geleistet", sagt er. Denn mithilfe des Klärwerk-Teams ist es der Samtgemeinde Harsefeld gelungen, aus der Anlage - und normalerweise gehören Klärwerke zu den größten Energieverbrauchern einer Kommune - in einen besonders energiesparenden Betrieb umzuwandeln. Im Vergleich zu früher liegt der Energiebedarf bei nur noch 38...

  • Harsefeld
  • 27.02.18
  • 475× gelesen
Panorama
Übergabe der Auszeichnung (v. li.): Markus Steinbach, Regionalkoordinator Umweltschule, Lüneburg, Frank Lölling, Landesschulbehörde, Monika Ahlrichs, Landeskordinatorin Umweltschule, Birte Eilenbecker, Fachberaterin Umweltschule, und Elfriede Schöning, stellvertretende Schulleiterin des Athenaeums   Fotos: Susanne von Hennig
2 Bilder

Drei ausgezeichnete "Umweltschulen" in Stade

Jury lobt Athenaeum, Vincent-Lübeck-Gymnasium und Berufsbildende Schulen tp. Stade. Zahlreiche Schulen in Niedersachsen nutzen seit 21 Jahren die Chance, sich mit der Teilnahme an dem Wettbewerb „Umweltschule in Europa/Internationale Agenda 21-Schule" (USE) ein zukunftsorientiertes Profil zu geben. Aus Stade erhielten das Athenaeum, das Vincent-Lübeck-Gymnasium (VLG) und die Berufsbildenden Schulen III (BBS III) in Stade kürzlich die USE-Auszeichnung im Rahmen einer Feierstunde im...

  • Stade
  • 18.10.17
  • 1.268× gelesen
Wirtschaft
Die Viebrockhaus-Vorstände Dirk Viebrock (2.v.re.) und Sebastian Klare (2.v.l) wurden von Dr. Martin Wansleben (li.),  Hauptgeschäftsführer des DIHK, und Carsten Lexa (re.), President for Germany G20 YE, als bundesweiter Gewinner der DIHK-Kampagne „WE DO DIGITAL“ ausgezeichnet

Bester "Digitalmacher": Viebrockhaus ist bundesweiter Sieger bei "We do digital"

"We do digital" - mit diesem Slogan hatte der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) unter den Mitgliedsunternehmen der 79 regionalen IHK’s nach den besten "Digitalmachern" im Land gesucht. Viebrockhaus, auf den Bau besonders energieeffizienter Ein- und Mehrfamilienhäuser spezialisiert, wurde nach dem Erfolg auf lokaler Ebene nun auch auf Bundesebene zum Gewinner gekürt. Das Familienunternehmen erhielt in Berlin die Auszeichnung für sein selbst entwickeltes und von der DIN CERTCO...

  • Buxtehude
  • 27.06.17
  • 506× gelesen
Wirtschaft
Eine Riesenfreude: Monika Lünsmann (li.) und Beatrice Kietzmann sind glücklich über die Auszeichnung
6 Bilder

Sterne der Wäsche: "Sie Dessous & mehr" in Buxtehude mit dem Sous Award 2017 ausgezeichnet

"Wir haben ihn tatsächlich mit nach Hause gebracht!", jubelt Beatrice Kietzmann, Inhaberin des Fachgeschäfts "Sie Dessous & mehr" in Buxtehude, Bahnhofstraße 17 (Tel. 04161-7327220, www.sie-dessousundmehr.de). Vergangenes Wochenende wurde ihr Geschäft in der Kategorie "Shops mit Boutique-Charakter" mit dem Sous-Award "Sterne der Wäsche" geehrt. Gemeinsam mit ihrer Mitarbeiterin Monika Lünsmann war die Buxtehuderin zur großen Gala-Veranstaltung in Schuhbecks Teatro nach München gefahren. "Wir...

  • Buxtehude
  • 10.03.17
  • 929× gelesen
Wirtschaft
Michael Hager, Vertriebsleiter "SImmobilien", freut sich sehr über die erneute Auszeichnung

Sparkasse erneut ausgezeichnet

In ihrem Geschäftsgebiet, im Süden Hamburgs, ist die Sparkasse Harburg-Buxtehude nicht nur der größte Makler für Wohnimmobilien, sondern steht auch weiterhin für beste Servicequalität. Der Finanzdienstleister wurde von der Zeitschrift Capital im Rahmen ihres „Makler-Kompass 2016“ erneut mit der Höchstnote von fünf Sternen bewertet und erhielt das Gütesiegel „Top-Makler Hamburg“. „Unser Unternehmen zählt damit zu den deutschlandweit 126 Top-Maklern“, kommentiert stolz Michael Hager,...

  • Buchholz
  • 06.12.16
  • 296× gelesen
Wir kaufen lokal
Stephan Weil (re). überreichte die Urkunde an Michael Rasch, Sales Manager von Zum Dorfkrug
2 Bilder

Als Top-Produkt prämiert: "Zum Dorfkrug" in Neu Wulmstorf ist erneut Kulinarischer Botschafter Niedersachsen

wd. Neu Wulmstorf. Bereits zum fünften Mal wurde ein Produkt aus dem Hause Zum Dorfkrug als "Kulinarischer Botschafter Niedersachsen" ausgezeichnet. Der neue Zum Dorfkrug Karamell-Pudding, den es erst seit wenigen Monaten im Lebensmitteleinzelhandel gibt, ist unter den Top 48 der prämierten Produkte 2016. Ministerpräsident Stephan Weil überreichte in Hannover feierlich die Urkunde an Michael Rasch, Sales Manager von Zum Dorfkrug. Im Anschluss an die Vergabe kam Weil den den Stand des...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.06.16
  • 298× gelesen
Wirtschaft
Ministerpräsident Stephan Weil (re.) überreicht Arndt Weßel die Auszeichnung

Kuinarischer Botschater: Die Edelbrennerei NORDIK in Jork wurde ausgezeichnet

Für ihren Premium Fruchtbrand Herbstprinz-Gold aus dem "Alten Land" hat Ministerpräsident Stephan Weil die NORDIK Edelbrennerei & Spirituosenmanufaktur in Jork, Osterjork 140, als "Kulinarischen Botschafter 2016 des Landes Niedersachsen" ausgezeichnet. Der NORDIK Olland Herbstprinz-Gold wird in traditioneller Handarbeit ausschließlich aus den besten, vollreifen Herbstprinz-Äpfeln aus dem Alten Land hergestellt. Das besondere Aroma mit seiner fruchtigen Note wird aus den knackigen, rot...

  • Jork
  • 14.06.16
  • 169× gelesen
Wirtschaft
Der Toyota Mirai fährt sauber mit Wasserstoff

Toyota Mirai - das Auto der Vernunft 2016

(ah). Der Toyota Mirai ist das „Auto der Vernunft 2016“. Bei der gleichnamigen Leserwahl des Verbrauchermagazins „Guter Rat“ und der Zeitschrift „SUPERillu“ hat das Brennstoffzellenfahrzeug den erstmals vergebenen Sonderpreis „Alternative Antriebe“ gewonnen. Mit dieser Auszeichnung würdigt die Jury die besten Entwicklungen des Jahres. „Bislang bietet nur Toyota ein eigens für diesen Antrieb entwickeltes und in Serie gefertigtes Wasserstoff-Auto zum Kauf an. Der Toyota Mirai fährt mit Strom, der...

  • Buchholz
  • 02.02.16
  • 478× gelesen
Sport
Die Fußballmädchen freuen sich über die neuen Trikos von Firma Steffan Glaser

VSV Hedendorf: Fußball-Mädchen freuen sich über neue Trikots

Nachdem sich die Fußballmädchen des VSV Hedendorf-Neukloster über die Auszeichnung ihres Vereins mit der Avacon Trophine für die vorbildliche Arbeit im Mädchenfußball freuen konnten, gibt es jetzt einen neuen Grund für strahlende Gesichter: Die Firma Montagedienstleistungen Steffan Glaser aus Horneburg unterstützt die E-Juniorinnen (Jahrgänge 2004 und 2005) mit neuen Trikots. VSV-Trainerin Silke Blank und die Mädchen bedanken sich ganz herzlich bei Steffan Glaser.

  • Buxtehude
  • 14.07.15
  • 372× gelesen
Wir kaufen lokal
Stephan Schrader (4. v. re.) nahm die Urkunde für den Sonderpreis Durchblick in Berlin entgegen
2 Bilder

Das WOCHENBLATT hat den Durchblick: Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter würdigt Kampagne "Wir kaufen lokal"

Die WOCHENBLATT-Mitarbeiter lassen die Sektkorken knallen: Für ihre Kampagne "Wir kaufen lokal" wurde ihre Zeitung vom Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) mit dem Sonderpreis "Durchblick" geehrt. Die Urkunde nahm Geschäftsführer Stephan Schrader vergangene Woche in Berlin entgegen. Dem BVDA gehören 216 Verlage mit insgesamt 864 Titeln und einer Wochenauflage von 65,2 Millionen Exemplaren an. Ausgezeichnet wurden neben dem WOCHENBLATT noch sechs weitere Mitglieds-Verlage, die sich im...

  • Buxtehude
  • 01.05.15
  • 606× gelesen
Wir kaufen lokal

"Wir kaufen lokal": Einsatz für den lokalen Handel

Das WOCHENBLATT-Verlag Schrader GmbH & Co. KG ist mit seinen Publikationen ein starker Partner des lokalen Handels. Daher haben alle Mitarbeiter immer ein "offenes Ohr" für ihre Kunden. Bereits vor zwei Jahren schrieb PR-Redaktionsleiter Axel-Holger Haase einen "Zwischenruf", der große Resonanz bei unseren Lesern - ganz besonders bei unseren Anzeigenpartnern - fand. Wir wiesen darin auf einen fairen Umgang mit dem Einzelhandel hin. Nicht immer sollte "Geiz ist geil!" oberste Priorität haben....

  • Buchholz
  • 20.03.15
  • 380× gelesen
Wirtschaft
Nadine Bergmann freut sich über die Auszeichnung ihres Pflegedienstes Bermi

Pflegedienst Bermi in Buxtehude wurde mit der Bestnote ausgezeichnet

Vor zwei Jahren hat Nadine Bergmann mit einem hohen Anspruch an sich und ihr Team den Pflegedienst Bermi in Buxtehude-Hedendorf gegründet. Jetzt wurde sie auch vom medizinischen Dienst mit der Note 1,0 bewertet. „Dafür möchte ich mich ganz herzlich bei meinen Mitarbeitern bedanken“, sagt Nadine Bergmann. „Ohne sie wäre ein solches Ergebnis nicht möglich gewesen. Das Team des Pflegedienstes Bermi, darunter 15 Mitarbeiterinnen und eine Auszubildende, bietet ein individuelles Versorgungsangebot,...

  • Buxtehude
  • 28.01.14
  • 905× gelesen
Wirtschaft
Michael Steinert, Chefredakteur der Fachzeitschrift BTH Heimtex, gratuliert Bernd Diercks und seiner Tochter Kristin-Susann Diercks zur Auszeichnung "Heimtex Star"

Vorbildliche Mitarbeiterschulung bei Kroll Raumausstattung in Buxtehude

Für seine vorbildliche Mitarbeiterschulung wurde die Firma Kroll Raumausstattung aus Buxtehude vom Verband der deutschen Heimtex-Industrie mit dem Heimtex-Star ausgezeichnet. Bernd Diercks, der das Traditionsunternehmen vor zwölf Jahren übernommen hat, bietet seinem Team regelmäßig Schulungen im eigenen Haus und seinen Auszubildenden diverse Möglichkeiten für Zusatzausbildungen an. Seine Tochter und Nachfolgerin, Kristin-Susann Diercks, hat ihre Ausbildung in einem anderen großen Heimtex-Markt...

  • Buxtehude
  • 21.01.14
  • 438× gelesen
Panorama
Ehrung im Rathaus (v.li.) : Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann, Herbert und Anna Maria Dankers, Günter und Brigitte Kachmann sowie Bürgermeister Michael Ospalski

DRK-Frau und Feuerwehrmann geehrt

jd. Harsefeld. Der Flecken Harsefeld zeichnete zwei Bürger für ihr ehrenamtliches Engagement aus. Vom Bürgermeister zu Kaffee und Kuchen eingeladen zu werden - diese Ehre wird in Harsefeld denen zuteil, die etwas Besonderes für das Gemeinwohl geleistet haben. Kürzlich wurden Anna Maria Dankers und Günter Kachmann ins Harsefelder Rathaus gebeten. Sie bekamen von Bürgermeister Michael Ospalski und Gemeindedirektor Rainer Schlichtmann eine Urkunde und ein kleines Präsent überreicht. Eher hinter...

  • Buxtehude
  • 21.05.13
  • 382× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.