Bürgerehrung

Beiträge zum Thema Bürgerehrung

Panorama
Geehrte Mannschaften und Einzelpersonen mit Bürgermeister Johann Schlichtmann (letzte Reihe, 3. v. li.)

Würdigung für die Freiwilligen in Oldendorf

Bürgerehrung: Lob für Tourenplaner Heinrich Siems und erfolgreiche Damen-Kicker tp. Oldendorf. Die Bürgerehrung zum Jahresauftakt hat in Oldendorf Tradition: Am Sonntag würdigte Bürgermeister Johann Schlichtmann im Landgasthof Heins Freiwillige, die sich im sportlichen, kulturellen und kommunalen Bereich engagieren. Geehrt wurde Manfred Bösch, der sich seit Jahrzehnten für den Schießsport in der Schützengilde Oldendorf, davon seit mehr als einem Jahrzehnt als Vorsitzender,...

  • Stade
  • 12.01.18
Panorama
Verdiente Ehrenamtliche mit Mitgliedern aus Rat und Verwaltung
2 Bilder

Lob für verdiente Ehrenamtliche und Sportler in der Gemeinde Oldendorf

„Ihr seid unersetzbar“ / Ratsleute verabschiedet tp. Oldendorf. Diese Veranstaltung zum Jahresbeginn hat in Oldendorf schon Tradition: Bei der Bürgerehrung mit Empfang im Brunkhorst’schen Haus würdigte Bürgermeister Johann Schlichtmann am Sonntag 13 Vorzeige-Ehrenamtliche sowie zwei erfolgreiche Sportler mit Urkunden, Blumen und Präsenten für ihre Verdienste für die Geest-Kommune. „Ihr seid unersetzbar“, betonte Schlichtmann vor rund 40 Gästen. „Toll, dass es euch gibt.“ Nach den...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 11.01.17
Panorama
Stolz auf die Auszeichnung: Heino Tiedemann

Gold für Heino Tiedemann aus Himmelpforten

Ein halbes Jahrhundert Kyffhäuser-Kamerad: "Ich bleibe dabei, solange ich lebe" tp. Himmelpforten. Freiwillige von seinem Kaliber gibt es nur noch selten: Seit weit mehr als einem halben Jahrhundert engagiert sich Heino Tiedemann (75) für die Kyffhäuser-Kameradschaft in seinem Heimatort Himmelpforten. Dafür bekam er jetzt von Bürgermeister Berd Reimers die Ehrennadel in Gold samt Urkunde der Gemeinde. Das Christkinddorf vergibt die Auszeichnung seit 15 Jahren an verdiente ehrenamtlich tätige...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 18.06.16
Service

Neujahrsempfang mit Bürgerehrung im Stader Rathaus

tp. Stade. Mit der Ehrung verdienter Vertreter von Vereinen und Institutionen durch Bürgermeisterin Silvia Nieber verbindet die Stadt Stade den Neujahrsempfang am Montag, 25. Januar, um 19 Uhr im Königsmarcksaal des Rathauses. Gewürdigt werden Persönlichkeiten aus den Bereichen Sport, Kultur, Soziales und Umweltpolitik.

  • Stade
  • 20.01.16
Panorama
Bei der Ehrung (v.li.): Ortsbürgermeister Hans Blank, Alfred Janisch und Ehefrau Marlies, Laudator Axel Schuldt (hinten) sowie Stades stellvertretender Bürgermeister Klaus Quiatkowsky

Ein Leben zwischen Berlin und Hagen

bc. Stade-Hagen. Viele lobende Worte fand Laudator Axel Schuldt bei der Bürgerehrung im Stader Ortsteil Hagen. Die Laudatio auf den Geehrten Alfred Janisch war gleichzeitig ein Rückblick auf die deutsch-deutsche Geschichte. Alfred Janisch betreibt in den 1960er Jahren einen Zeitschriftenladen in West-Berlin, verlagert seinen Zweitwohnsitz jedoch nach Hagen, um seine Verlobte Marlies in der DDR besuchen zu dürfen. Auf die Weise umgeht er die Einreisebeschränkungen für Westberliner....

  • Stade
  • 17.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.