BBS Stade

Beiträge zum Thema BBS Stade

Panorama

Verstöße gegen Maskenpflicht
Kontrolle an Berufsschulen

sla. Stade. Einsatzkräfte der Stader Polizei haben diese Woche stichprobenartig das Verhalten der Schüler rund um die Berufsbildenen Schulen in Stade auf Einhaltung der Abstandsregelungen und die Maskenpflicht kontrolliert. Gerade in den Pausen halten sich dort viele junge Leute draußen auf und achten oftmals nicht auf die geltenden Vorschriften. Diesmal hat die Polizei es noch mit Hinweisen und Verwarnungen gut sein lassen, es ist aber nicht auszuschließen, dass es in Zukunft auch zu...

  • Stade
  • 06.11.20
Panorama
Die Absolventinnen freuen sich über ihren Abschluss

Ausbildung zur Betriebsleiterin an den BBS in Stade
Junge Frauen übernehmen Leitungsaufgaben

jd. Stade. Neue berufliche Perspektiven und Aufstiegschancen haben sich sieben junge Frauen mit einer Ausbildung an den Berufsbildenden Schulen (BBS) III in Stade geschaffen. Sie absolvierten an der Fachschule Hauswirtschaft eine Weiterbildung zur hauswirtschaftlichen Betriebsleiterin. Außerdem erwarben sie - sofern noch nicht vorhanden - die Fachhochschulreife, die sie zur Aufnahme eines Studiums berechtigt. Die meisten Absolventinnen wollen aber nach eigenen Angaben nicht studieren, sondern...

  • Stade
  • 19.08.20
Service
Lehrerin Margret Jentsch (v.re.) und Isabella Orban 
überreichen im Elbe Klinikum die Herzkissen an Bärbel Reitmann und Daniela Koblitz von der Station

Geschenk von Herzen
Stader BBS-Schülerinnen nähten für Krebspatientinnen

bo. Stade. Ein Geschenk, das buchstäblich von Herzen kommt, machten Schülerinnen der Berufsbildenden Schulen III Stade dem Elbe Klinikum. Im Fachpraxisunterricht des Berufsvorbereitungsjahres nähten die jungen Frauen Kissen in Herzform. Schülerin Isabella Orban und Fachlehrerin Margret Jentsch überreichten die Kissen in der Klinik an Bärbel Reitmann, Leiterin der Station 6A Gynäkologie. Brustkrebspatientinnen verwenden die herzförmigen Kissen gern nach einer Operation. Zwischen Arm und Körper...

  • Stade
  • 10.07.20
Panorama
BBS-Schulleiter 
Thomas Degen
2 Bilder

"Uns fehlt die Lobby, die sich für uns einsetzt"

In Zeiten des Fachkräftemangels: Unterrichtsversorgung an BBS liegt bei höchstens 90 Prozent thl/lt. Winsen. "Ich bin seit August auf den Berufsbildenden Schulen (BBS) in Winsen. Da geht es drunter und drüber. Ständig fallen Stunden aus, weil es akuten Lehrermangel gibt. Deshalb wurden bei uns im Einzelhandel aus zwei Klassen auch schon eine gemacht, in der jetzt 36 Schüler sind." So der Wortlaut eines Schreibens einer Schülerin an die WOCHENBLATT-Redaktion, in dem auf Missstände an den BBS...

  • Winsen
  • 19.10.18
Panorama
Die Fröbel-Schule kann trotzdem noch nicht wieder für den Sportunterricht freigegeben werden

Erste Flüchtlinge ziehen aus Stader Notunterkunft aus

bc. Stade. Die ersten 94 von insgesamt rund 750 Flüchtlingen, die in Notunterkünften des Landkreises Stade untergebracht sind, dürfen in der kommenden Woche in Wohnungen umziehen. Das Land Niedersachsen beginnt mit der Zuweisung der zum Teil seit drei Monaten in Turnhallen in Stade und Harsefeld lebenden Asylbewerber in Städte und Gemeinden im Landkreis Stade. Die formalen „Zuweisungen“ der Landesaufnahmebehörde sind für den 19. beziehungsweise 21. Januar ausgestellt. Am ersten Tag endet...

  • Stade
  • 15.01.16
Blaulicht

Informativ und spannend: Verkehrssicherheitstag in Stade

tk. Stade. Die Polizei Im Landkreis Stade lädt am Samstag, 11. Juli, zum Verkehrssicherheitstag auf den Parkplatz der Berufsbildenden Schulen in Stade, Glückstädter Straße, ein. Beginn: 11 Uhr. Unter der Schirmherrschaft des Landkreises werden die Kooperationspartner Polizei, ADAC, Verkehrswacht und TÜV ein interessantes Programm rund um die Sicherheit im Straßenverkehr präsentieren.

  • Buxtehude
  • 22.06.15
Politik
Der Weg zwischen den Berufsschulen und der City wird im kommenden Jahr möglicherweise gepflastert

"Mit schmutzigen Schuhen nach Hause"

Leser kritisiert Zustand von Fußwegen / Verwaltung lenkt ein tp. Stade. Über den mangelhaften Zustand des mit Sand und Schotter bedeckten Fußweges von den Berufsbildenden Schulen (BBS) über das Stadeum bis zur Innenstadt beschwert sich WOCHENBLATT-Leser Dennis Alpers aus Stade: Bei schlechtem Wetter haben müssten Schüler und Besucher des Veranstaltungszentrums "über den total matschigen Weg laufen und mit schmutzigen Schuhen nach Hause fahren". Unsere Redaktion mischt sich ein und erhält eine...

  • Stade
  • 06.05.15
Wirtschaft
Erfolgreiche Nachwuchs-Tischlerin: Franziska Kühne mit ihrem Wettbewerbs-Werkstück, einer besonderen Garderobe

Mit der "Vintage-Kommode" zum Sieg

"Die gute Form": Franziska Kühne (19) erneut auf Platz eins tp. Stade. Toller Erfolg für Franziska Kühne (19) aus Jork: Beim 25. Wettbewerb der "Die gute Form" der Tischler-Innung und der Jobelmann-Schule der Berufsbildenden Schulen Stade errang sie zum dritten Mal in Folge den ersten Platz. Im vergangenen Jahr siegte sie unter den Azubis im zweiten Lehrjahr, und im Jahr davor war sie beste Teilnehmerin des ersten Ausbildungsjahres. Franziska Kühne, die in der Tischlerei Rehmke in Qederquart...

  • Stade
  • 10.03.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.