Alles zum Thema Bendestorf

Beiträge zum Thema Bendestorf

Panorama
Das ehemalige Filmstudio-Areal ist freigeräumt. Die alten Studiohallen sind verschwunden
2 Bilder

Und weg ist das Filmstudio

Bendestorf: Steffen Lücking plant Musikautomaten-Museum und Oldtimer-Garage in einem alten Gebäudeteil. mum. Bendestorf. Nicht einmal vier Wochen nachdem Steffen Lücking das Filmstudio-Areal in Bendestorf erworben hat, sind die alten Gebäude auch schon Geschichte. Erhalten bleibt lediglich der Gebäudetrakt, in dem sich das Filmmuseum befindet (auf dem Foto links). Für den rechten Teil hat Lücking sich eine besondere Nutzung überlegt. "Dort möchte ich gern historische Musikautomaten...

  • Jesteburg
  • 19.02.19
Panorama
Niels Battenfeld lädt zum Möbelbasar ins "Meinsbur" ein

"Erinnerungen stehen zum Verkauf"

"Meinsbur"-Inventar kommt Rotary Club zugute. mum. Bendestorf. Am Sonntag, 3. Februar, heißt es Abschied nehmen. Das traditionsreiche "Meinsbur" in Bendestorf (Gartenstraße 2) schließt seine Türen. Wie berichtet hat Eigentümer Erich Martin Maisch das beliebte Restaurant und Hotel an Niels Battenfeld verkauft. Der Unternehmer, der in Ramelsloh wohnt und mit "Lieblingsplatz" eine eigene Kette für Boutique-Hotels (www.lieblingsplatz-hotels.de) leitet, möchte das "Meinsbur" komplett verändern....

  • Jesteburg
  • 29.01.19
Service
Andreas Ettwig zeigt den neuen Wintergarten
2 Bilder

Senioren-Wohnsitz Bendestorf: Wohnqualität erneut erhöht

ah. Bendestorf. Im Alter möchte man so lange wie möglich in den eigenen Räumen wohnen, seine Wohnung nach eigenen Vorstellung einrichten und in einer angenehmen Umgebung wohnen. Möglich macht dies der Senioren-Wohnsitz Bendestorf (Eichenort 6-12, Tel. 04183-120, www.senioren-wohnanlage.de). Dieser wird in der zweiten Generation von der Familie Ettwig geführt. "Wir verbinden eigenständiges Wohnen in anspruchsvoller Atmosphäre mit umfangreichen kulturellen, gesellschaftlichen und...

  • Buchholz
  • 18.01.19
Panorama
Durch diese Öffnung gelangt jeder mühelos auf eine 
Fläche, auf der Bauschutt gelagert wird Fotos: mum
3 Bilder

Kein Geld für Kabelbinder?

Ruine auf dem ehemaligen Filmstudio-Areal weiter mangelhaft gesichert. mum. Bendestorf. "Noch bevor das WOCHENBLATT am Mittwoch erscheint, wird das Areal gesichert sein", versprach Friedrich W. Lohmann vollmundig am vergangenen Montag. Der Projektentwickler will auf dem ehemaligen Filmstudio-Areal in Bendestorf 30 Wohneinheiten schaffen. Wie berichtet, stoppten jedoch bereits vor Wochen die Abrissarbeiten. Zeit, die Baustelle vernünftig zu sichern, hatte das Abrissunternehmen Ferch...

  • Jesteburg
  • 24.08.18
Wirtschaft
Die Immobilien-Experten von "Dahler & Company Nordheide" (v.li.): Geschäftsführer Alexander Wünsche, Verkaufsberaterin Renate Jakubowski und Verkaufsassistent Michal Junker
3 Bilder

Dahler & Company Nordheide: Zuhause in besten Lagen

Bendestorf. Dahler & Company - der Standort Buchholz hat eine neue Leitung: Seit dem 1. Mai ist Alexander Wünsche Lizenznehmer am ältesten Standort des Premiumimmobilienmaklers. Der Fachmann übernimmt somit die Verantwortung für das südliche Umland Hamburgs. Seit dem 15. Juli ist sein Büro in der denkmalgeschützten Reetdachkate in Bendestorf (Kleckerwaldstraße 43). In dem markanten Gebäude, das sich in der Ortsmitte befindet, war zuvor "Fiedler's Weinkate", ein beliebtes Ziel für Gourmets,...

  • Buchholz
  • 17.08.18
Blaulicht
Der Container-Terminal in Bendestorf wurde in der Nacht zu Mittwoch gesprengt
2 Bilder

„Sinnlose Zerstörung“ - Diebe sprengen Bendestorfer Geldautomaten

Aufwand und Schaden sind gewaltig, doch für die Diebe hat sich ihr Coup nicht gelohnt: In der Nacht zu Mittwoch haben Unbekannte versucht, den Geldautomaten in Bendestorf zu sprengen. An das Geld kamen die Täter nicht, dafür richteten sie einen Schaden in Höhe von bis zu 50.000 Euro an. Seit 2014 wurde der Standort bereits viermal von Verbrechern heimgesucht - der Gesamtschaden liegt bei 100.000 Euro. mum. Bendestorf. Und wieder haben sich Diebe am Geldautomaten zu schaffen gemacht, der nahe...

  • Jesteburg
  • 22.09.17
Panorama
So stellt sich Margot Sobottka ihr Porzellan-Museum vor
2 Bilder

Porzellan-Museum: Der Traum lebt weiter

Bendestorfer Verwaltungsausschuss diskutiert neuen Standort / Positive Signale aus der Politik. mum. Jesteburg. Anfang 2014 überraschten Margot (81) und Horst Sobottka (77) den Landkreis Harburg mit ihren Plänen für ein Porzellan-Museum (das WOCHENBLATT berichtete). Das Thema wurde vor allem in der Samtgemeinde Jesteburg heiß diskutiert. Auf einem Grundstück an der Ecke Waldweg/Landesstraße 213 nahe des Lohofs, das ihnen gehört, wollte das Unternehmer-Ehepaar ein Museum mit angeschlossenem...

  • Jesteburg
  • 08.09.17
Panorama
Pfadfindercamp mit Festival-Charakter: das BdP-Bundeslager   Foto: Vollmeyer/BdP
3 Bilder

Das Pfadfinder-Festival: Gruppen aus Buchholz und Bendestorf waren unter den 5.000 Teilnehmern

jd. Buchholz/Bendestorf. Bunte Wimpel flattern im Wind, hunderte Zelte verteilen sich über ein Areal von 20 Hektar und aus jedem Winkel ist Gesang oder fröhliches Lachen zu vernehmen: Inmitten der Seenplatte Nordbrandenburgs sind rund 5.000 Pfadfinder zusammengekommen, um zehn Tage miteinander zu verbringen. Die Atmosphäre auf diesem Jugendcamp mit seinen Zelt-Cafés, Workshops und Singerunden hat fast Festival-Charakter. Mittendrin bei diesem "Pfadi-Festival" sind zwei Gruppen aus dem Landkreis...

  • Buchholz
  • 04.08.17
Panorama
Kerstin Kohlmus will sich mehr um ihren Sohn Cedric (13) kümmern
2 Bilder

Politik-Ausstieg für den Sohn

Bendestorf: Kerstin Kohlmus gibt ihren Sitz im Gemeinderat auf. mum. Bendestorf. Diese Entscheidung verdient großen Respekt! Kerstin Kohlmus (48) ist mit ganzem Herzen Kommunalpolitikerin. Im Herbst wählten die Bendestorfer die gelernte Schifffahrtskauffrau zum zweiten Mal für die Bendestorfer Wählergemeinschaft (BWG) in den Gemeinderat. Doch nach knapp einem halben Jahr steigt Kohlmus aus der Politik aus. „Mein 13-jähriger Sohn Cedric leidet an einer schweren Nervenkrankheit“, sagt die...

  • Jesteburg
  • 30.06.17
Panorama
Die Eröffnungsfeier des Filmmuseums entführte die Besucher auch dank einer Modenschau zurück in die 1950er Jahre
3 Bilder

"Vorhang auf" für das neue Filmmuseum

mum. Bendestorf. Die Premiere hat schon angedeutet, was künftig alles möglich sein wird. Am Freitag der Vorwoche wurde das neue Filmmuseum im Beisein von etwa 100 Gästen auf dem Areal des ehemaligen Bendestorfer Filmstudios feierlich eröffnet (das WOCHENBLATT berichtete). Und wenn auch längst nicht alles klappte, so zeigt vor allem das große mediale Interesse, dass das Museum das Zeug hat, der „kulturelle Leuchtturm“ mit der größten Strahlkraft des Landkreises Harburg zu werden. Und dabei...

  • Jesteburg
  • 27.02.17
Panorama
Das war wie eine Zeitreise! Am vergangenen Freitag eröffnete das Filmmuseum Bendestorf erstmals in neuen Räumen. Ein echter Hingucker war dabei der Auftritt von fünf jungen Frauen, die Mode der 1950er Jahre präsentierten. Als dann auch noch Ausschnitte alter Filme auf der Leinwand gezeigt wurden, war die Illusion perfekt
5 Bilder

Der Leuchtturm strahlt

Mehr als 100 Gäste feiern die offizielle Eröffnung des Bendestorfer Filmmuseums. mum. Bendestorf. „Entsteht im kleinen Bendestorf ein Leuchtturm-Projekt für den gesamten Landkreis Harburg?“ fragte das WOCHENBLATT im April 2013. Bendestorfs Bürgermeister Hans-Peter Brink hatte gemeinsam mit Walfried Malleskat, Chef des Bendestorfer Filmmuseums, exklusiv in unserer Zeitung von der Idee berichtet, das Museum vom Obergeschoss des kleinen „Makens Huus“ auf das ehemalige Studio-Areal zu verlegen....

  • Jesteburg
  • 21.02.17
Panorama
So schnell vergeht die Zeit: Im August testeten Bernd Beiersdorf (li.) und Sven Simonsen noch den Fahrstuhl als er gerade eingebaut wurde. Am 17. Februar wird das Museum eröffnet

Der Vorhang hebt sich endlich

Filmmuseum Bendestorf wird am 17. Februar feierlich eröffnet / Grußworte von Rainer Rempe. mum. Bendestorf. „Endlich ist es dort, wo es hingehört“, sagen die Mitglieder des Vereins „Filmfreunde Bendestorf“. Das Filmmuseum wird am Freitag, 17. Februar, um 18 Uhr auf dem Gelände des ehemaligen Filmstudios in Bendestorf eröffnet. Und das Programm kann sich sehen lassen: Außer Grußworten - unter anderem von Landrat Rainer Rempe - steht das Bendestorfer Filmemachen im Mittelpunkt des Abends. Es...

  • Jesteburg
  • 07.02.17
Panorama
Da kassiert Bendestorfs Bürgermeister Hans-Peter Brink gern ab: Anette Randt, stellvertretende Landrätin, war der erste Fahrgast, der die neue Buslinie zwischen Bendestorf und Buchholz nutzte. Künftig pendelt die Linie 4208 täglich siebenmal zwischen den Kommunen und macht - das wird viele Buchholzer freuen - auch Halt am Sportzentrum Holzweg
4 Bilder

Ein Bus und ganz viele Gewinner!

mum. Bendestorf/Buchholz. „Das ist ein echter Mehrwert für die Menschen in Buchholz und Bendestorf, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind“, freut sich Bendestorfs Bürgermeister Hans-Peter Brink. „Wir schaffen ein attraktives Angebot für Jung und Alt.“ Am Samstagvormittag wurde die neue Buslinie „4208“, die zwischen Bendestorf und Buchholz pendelt - und dazu 16 Minuten benötigt - offiziell eingeweiht. Zum Fahrplanwechsel am Montag, 12. Dezember, nimmt die neue Verbindung ihren...

  • Jesteburg
  • 06.12.16
Wirtschaft

Hübner's Restaurant wieder geöffnet

Wegen eines Wasserschadens musste "Hübner's Restaurant" in Bendestorf (Gartenstraße 17) geschlossen werden. Umfangreiche Sanierungen wurden ausgeführt. Ab sofort hat das Restaurant wieder geöffnet. "Wir servieren unseren Gästen sowohl die gewohnten Gerichte, aber auch mit viel Rafinesse zubereitete Speisen", sagt Markus Hübner. Steak-Freunde genießen die saftigen Steaks mit dem zarten Geschmack. Auch die weiteren Hauptgerichte sind perfekt zubereitet. Eine saftig gebratene Maishähnchenbrust,...

  • Buchholz
  • 09.08.16
Panorama

Mit einem neuen Namen in die Zukunft: Mitgliederversammlung des Bürger-und Verkehrsvereins Bendestorf

mum. Bendestorf. Die Mitglieder des „Bürger- und Verkehrsverein Luftkurort Bendestorf“ (BVVB) haben einen wichtigen Tagesordnungspunkt auf der Agenda ihrer Jahreshauptversammlung am kommenden Freitag, 20. März, ab 19 Uhr im „Makens Huus“ (Poststraße 4). Der Vereinsname soll geändert werden. Zudem stehen Neuwahlen auf der Agenda. „Und durch Gesetzesänderungen und Vorgaben des Finanzamtes wird sich unser gemeinnützig geführte Verein eine abgeänderte Vereinssatzung geben müssen“, sagt...

  • Buchholz
  • 13.03.15
Panorama
Die Autoren Dörte und Jesko Wilke haben gemeinsam das Kochbuch „feel good food“ geschrieben
2 Bilder

"Iss, wie es dir gefällt!" - Bendestorfer Autoren-Ehepaar konzipiert neues Kochbuch

mum. Bendestorf/Buchholz. „Gesund und genussvoll durchs Leben gehen? Ganz einfach! Man muss nur auf den eigenen Körper hören und herausfinden, was einem wirklich gut tut.“ Das sagen jedenfalls die Autoren Dörte und Jesko Wilke aus Bendestorf. In ihrem neuen Kochbuch „feel good food“ (erschienen im Christian Verlag) vermitteln die Autoren auf sympathische Art, was eine ausgewogene und gesunde Ernährung ausmacht und wie man sie ganz individuell umsetzt. Dörte Wilke ist langjährige Leiterin des...

  • Jesteburg
  • 27.02.15
Blaulicht

Langfinger gleich in Serie auf krummen Touren

ce. Landkreis. Gleich mehrfach trieben jetzt wieder Langfinger im Landkreis Harburg ihr Unwesen. In der Zeit von vergangenem Mittwochabend bis Freitagmorgen wurde in der Rütgerstraße in Buchholz das Türschloss eines dort geparkten Wohnmobils geknackt und ein USB-Ladekabel geklaut. - Zwischen Donnerstagabend und Samstagnachmittag drangen Unbekannte in eine Wohnung eins Mehrfamilienhauses am Dibberser Mühlenweg ein. Zuvor hatten sie das Schloss der Wohnungstür aufgebrochen. - In ein...

  • Winsen
  • 17.08.14
Politik

Hans-Heinrich Höper: „Famila-Start verschiebt sich wegen Hanstedt!“

Hans-Heinrich Höper möchte wieder Samtgemeinde-Bürgermeister werden: Im WOCHENBLATT-Interview spricht er über Gewerbeflächen, Bauland und das Clement-Areal. mum. Jesteburg. Am 25. Mai wählen die Bürger der Samtgemeinde Jesteburg einen neuen Verwaltungschef. Bislang galt die Wahl von Amtsinhaber Hans-Heinrich Höper (parteilos) als sicher, da es keinen Konkurrenten gab. Das ist jetzt anders: Die FDP schickt ihren Ortsvereins-Vorsitzenden Philipp-Alexander Wagner (44) ins Rennen (das...

  • Jesteburg
  • 29.04.14
Wirtschaft
Das Hotel-Restaurant Meinsbur ist eine der ersten Adressen im Landkreis, wenn es um hervorragende Küche und besonderes Ambiente geht
12 Bilder

Landhaus Meinsbur präsentiert den Gästen das neue Ambiente

(ah). „Die bewährte Tradition bewahren, aber ein zeitgemäßes Ambiente integrieren!“, so erläuterte Erich-Martin Maisch, Inhaber des Hotel-Restaurant Meinsbur in Bendestorf, das Motto für die „Auffrischung“ des Interieurs der Gasträume. Er lud zusammen mit Geschäftsführerin Nicol Cordes-Maisch Gäste aus der Region zu einer „Warm-Up-Party“ ein, auf der die Neuheiten kommuniziert und vorgestellt wurden. „Nach unserer Speisekarte, die zuvor von einem Spitzenkoch ein neues leichtes Erscheinungs-...

  • Buchholz
  • 31.01.14
Panorama
Als Leichtmatrosen auf dem Lagerschiff "Flodde Lodde" (vli.): Mia, Fiona, Cosma, Sam und Dennis vom Stamm "Großer Jäger" aus Bendestorf
16 Bilder

"Schiff ahoi" im Pfadi-Camp

jd. Buchholz/Bendestorf. Gruppen aus Buchholz und Bendestorf nehmen an dem bundesweit größten Jugendzeltlager teil. Es ist wahrscheinlich das größte Jugendcamp, das in diesem Jahr in Deutschland stattfindet: Fast 5.000 Pfadfinder haben derzeit in der Nähe von Kassel (Nordhessen) ein Lager von gewaltigen Dimensionen aufgeschlagen. Die Zeltstadt erstreckt sich über eine Fläche von mehr als 13 Fußballfeldern. Mit dabei sind zwei Pfadfindergruppen aus dem Kreis Harburg: Die Stämme "Leviathan" aus...

  • Buchholz
  • 02.08.13
Sport

JSG-Team holt im Bezirk Vizetitel

(cc). Die U-13-Fußballer der JSG Jesteburg-Bendestorf, die erst kürzlich Kreismeister im Futsal wurden, mussten sich bei den Hallenfußball-Bezirksmeisterschaften in Schneverdingen mach einer 1:2-Endspielniederlage gegen FC Verden 04 mit einem Vizetitel zufrieden geben.

  • Buchholz
  • 07.03.13
Sport
Bendestorfs Liga-Manager Ralph König

Budenzauber beim SV Bendestorf

(cc). Die Fußballer des SV Bendestorf veranstalten am Samstag, 2. Februar, ein Hallenturnier, das traditionell zu Ehren des ehemaligen Präsidenten des Vereins, Walther Hallensleben, stattfindet. Beginn: 11 Uhr (Schulsporthalle am Turnierplatz in Jesteburg). "Wir freuen uns auch darauf, dass Schiedsrichter Rudi Niemann das Turnier leiten wird, der mit seinen 75 Jahren noch gerne an der Pfeife steht," sagt Turnierorganisator und Liga-Manager Ralph König. Gespielt wird in zwei Gruppen. Die...

  • Buchholz
  • 31.01.13
Panorama
Brachten den Segen nach Bendestorf (v. r.): Hanna Wegener, Lena Wegener, Tabea Boettcher sowie die Initiatorinnen Kathrin Escher und Marita Schneider

400 Euro für Kinder ins Tansania

mum. Bendestorf. Die Heiligen Drei Könige zogen jetzt durch Bendestorf, um Segen in etwa 20 Häuser des Dorfes zu bringen. Caspar, Melchior und Balthasar sprachen den Bewohnern den Segen "Christus mansionem benedicat" ("Christus segne dieses Haus") aus. Zuvor waren sie im Gottesdienst für ihren Weg gesegnet worden. Die Initiatorinnen Kathrin Escher und Marita Schneider hatten auf Anhieb mit Hanna Wegener, Lena Wegener und Tabea Boettcher drei Grundschülerinnen gefunden, die die Aufgabe gern...

  • Buchholz
  • 10.01.13
Sport
Patrick Hohnschild (li.) und Rolf Heitmann haben beim SV Bendestorf verlängert

Trainer-Duo bis 2015 beim SVB

(cc). Freudige Nachrichten so kurz vor dem Jahreswechsel beim Fußball-Kreisligisten SV Bendestorf (SVB). Das erfolgreiche Trainer-Duo Patrick Hohnschild und Rolf Heitmann hat die Verträge mit dem Verein bis zum Sommer 2015 verlängert. "Wir sind alle glücklich, dass wir unsere beiden Trainer langfristig an den SVB binden konnten," berichtete Bendestorfs Liga-Manager Ralph König. Die Elf des SVB, die sich mit einem hervorragenden dritten Platz bei der Futsal-Kreismeisterschaft in Stelle in den...

  • Buchholz
  • 29.12.12
  • 1
  • 2