Betäubungsmittel

Beiträge zum Thema Betäubungsmittel

Blaulicht

Kurz notiert: Polizeimeldungen

os. Winsen. Mehrere Strafverfahren erwarten einen Autofahrer (30) aus Polen, der am frühen Samstagnachmittag in Winsen kontrolliert wurde. Er stand unter dem Einfluss von Amphetamin und THC und hatte zudem keinen Führerschein. Leicht verletzt wurde ein Frau bei einem Unfall am Samstagmittag an der Kreuzung Hamburger Straße/Hoopter Straße in Winsen. Ein 25-Jähriger hatte beim Abbiegen das Auto einer Frau (46) übersehen, das sich nach der Kollision überschlug und auf dem Dach liegenblieb....

  • Winsen
  • 21.06.20
Blaulicht

Mit gestohlener Schreckschusspistole Freundin bedroht

os. Eckel. Ohne Wissen des Geschädigten hat ein 21-Jähriger aus Rosengarten-Eckel am Freitag dessen Schreckschusspistole samt Munition gestohlen und mit dieser nach einem Streit seine Freundin bedroht. Alarmierte Polizisten brachten den jungen Mann ins Polizeikommissariat, wo sie bei einer Durchsuchung weitere Munition und verschiedene Betäubungsmittel sicherstellten. Während des gesamten Einsatzes zeigte sich der 21-Jährige, der unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand, nach Angaben der...

  • Rosengarten
  • 21.06.20
Blaulicht

Verstoß gegen das Infektionsschutzgesetz / Betäubungsmittel gefunden
Unerlaubt mit Drogen auf dem Schulgelände getroffen

as. Buchholz. In der Nacht von Freitag zu Samstag hielten sich drei Heranwachsendeund ein Jugendlicher unerlaubt auf dem Gelände der Waldschule in Buchholz auf. Da alle vier Personen aus unterschiedlichen Haushalten stammen, wurde gegen sie eine Ordnungswidrigkeit gegen das Infektionsschutzgesetz eingeleitet. Des Weiteren wurde bei einem 18-jährigen aus der Gruppe Betäubungsmittel und ein Grinder (wird zum Zerkleinern von Tabak oder Marijuana verwendet, Anm. der Red.) aufgefunden. Die...

  • Buchholz
  • 17.05.20
Blaulicht

Angst in sozialen Netzwerken
Masken mit Betäubungsmittel in Winsen?

thl. Winsen. "Vorsicht! Leute gehen von Tür zu Tür und verteilen im Namen der Regierung Masken, die mit Betäubungsmittel getränkt sind. Wenn die Bürger die Masken anpassen, verlieren sie das Bewusstsein und werden ausgeraubt." Falschmeldungen Posts mit diesem Inhalt machen derzeit in den sozialen Medien die Runde und verunsichern die Leute. Dabei ist das alles Unsinn. Der Verein Mimikama, die sich auf das Aufdecken von Hoax-Nachrichten spezialisiert hat, hat herausgefunden, dass die...

  • Stade
  • 12.05.20
Blaulicht
Der Heilpraktikerrausch verursachte Anfang September einen Großeinsatz von Rettungskräften

Heilpraktikerrausch: Ermittlungen konzentrieren sich auf Seminarleiter

Jetzt steht fest: Teilnehmer nahmen amphetaminähnliches Psychedelikum 2C-E ein (os). Der Rauschzustand von 29 Heilpraktikern, der Anfang September im Tagungszentrum "Tanzheimat Inzmühlen" (Landkreis Harburg) einen Großeinsatz von Rettungskräften ausgelöst hatte (das WOCHENBLATT berichtete mehrfach), ist auf die Einnahme des amphetaminähnlichen Derivats 2C-E zurückzuführen. Das hätten forensische Untersuchungen beim Landeskriminalamt ergeben, teilen Staatsanwaltschaft Stade und...

  • Tostedt
  • 29.09.15
Blaulicht

Berauscht hinters Steuer gesetzt

(kb). Ein 43-jähriger Mann wurde am Samstagabend kurz vor Mitternacht in Meckelfeld mit seinem Pkw Peugeot durch die Polizei angehalten. Bei der Kontrolle stellte der Polizeibeamte fest, dass der Fahrer deutlich alkoholisiert war. Der Mann musste seinen Führerschein abgeben. Am selben Abend wurde in Neu Wulmstorf ein 22-Jähriger mit seinem VW Polo durch die Polizei angehalten. Der Fahrer fuhr unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln.

  • Seevetal
  • 24.08.14
Blaulicht

Winsen: Unter Drogen mit 160 Sachen durchs Stadtgebiet

mum. Winsen. Diesen Einsatz werden die Winsener Polizisten nicht so schnell vergessen: Am Samstagmittag wollten die Beamten einen schwarzen Mercedes-Benz aus Winsen/Luhe in der Lüneburger Straße kontrollieren. Der Fahrer gab allerdings Gas und raste mit 160 Stundenkilometer durch das Stadtgebiet. Als er schließlich gestoppt werden konnte, versuchte der Mann zu Fuß zu flüchten - ohne Erfolg. Bei der Festnahme leistete er erheblichen Widerstand. Im Zuge der Ermittlungen stellten die Beamten fest,...

  • Winsen
  • 13.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.