Bundesstraße 73

Beiträge zum Thema Bundesstraße 73

Politik
Planungsexperte Jörn Janssen vom Büro SHP Ingenieure
4 Bilder

Pluspunkte für die Kreisel-Lösung in Himmelpforten

Riesen-Verkehrsrund in der Dorfmitte schlägt Ampelkreuzung hinsichtlich Verkehrsfluss und Sicherheit tp. Himmelpforten. Die Kreisel-Variante ist der Favorit für Himmelpforten: Nach eigenem Bekunden prüfte Planungsexperte Jörn Janssen vom Büro SHP Ingenieure in Hannover sowohl die von vielen Anwohnern bevorzugte Ampelkreuzung als auch den Bau eines Verkehrsrunds an der B73 Mitten im Ort. Das hörten der Rat und rund 70 Besucher einer Info-Veranstaltung zu den im Vorfeld kontrovers diskutierten...

  • Stade
  • 05.10.18
Politik
Drohnen-Foto: Die viel befahrene Kreuzung an der B73 in Himmelforten mit dem Abzweig in Bahnhofstraße (oben Mitte) soll einem vierarmigen Verkehrskreisel weichen. Auch das evangelische Gemeindehaus und das Pastorenhaus (unten Mitte) sollen abgerissen werden   Fotos: Martin Woitschek/Schwinge Immoblien/sb/Archiv
2 Bilder

Zweifel am Millionen-Kreisel an der B73 in Himmelpforten

Geplanter Umbau der Kreuzung: Fundierte Leser-Argumente nach WOCHENBLATT-Aufruf / Alternativ-Vorschlag: Fußgänger-Überführung tp. Himmelpforten. Am geplanten Mega-Verkehrskreisel für rund eine Million Euro an der Bundesstraße B73 im Zentrum von Himmelpforten scheiden sich die Geister: Kritiker wie der Anwohner Martin Woitscheck fordern zur Sicherheit schwächerer Verkehrsteilnehmer wie Schulkinder und Senioren das Nachrüsten der bestehenden Kreuzung mit einer Ampelanlage und setzte damit eine...

  • Stade
  • 04.09.18
Politik
Baracke am Fredenbecker Weg: Die ersten Bewohner sollen dieses Jahr nach Wiepenkathen umziehen. Die Stadt stellt ihnen Betreuer an die Seite
3 Bilder

Neues Konzept für Obdachlose in Stade: kein zusätzlicher Neubau an der B73

Unterbringung und Betreuung nach Verdener Erfolgsmodell? tp. Stade. Bei dem Dauerthema Obdachlosenunterbringung in Stade werden die Karten neu gemischt. Nachdem die große Lösung mit 42 Übernachtungsplätzen an der Bundesstraße B73 in Wiepenkathen schon als spruchreif galt, wollen Rat und Verwaltung dort nun auf einen weiteren Neubau verzichten und lediglich das bestehende, leere Flüchtlingsheim für maximal rund 20 Bewohner nutzen. Anlass zu den Überlegungen gab ein Bericht der...

  • Stade
  • 19.09.17
Blaulicht
Die Fahrerseite des Unfallwagens musste komplett entfernt werden
3 Bilder

Unfallfahrerin in Stade in Autowrack eingeklemmt

Zwei Verletzte auf der Bundesstraße B73 / Rund 25 Feuerwehrleute im Einsatz / 10.000 Euro Sachschaden tp. Stade. Zwei Verletzte forderte ein Verkehrsunfall am Samstag gegen 10.35 Uhr auf der Bundesstraße B73 in Höhe der Einmündung zur Ortschaft Stade-Haddorf. Die Fahrerin (49) eines Chevrolet übersah beim Abbiegen von der Haddorfer Hauptstraße auf die Bundesstraße offenbar einen in Richtung Cuxhaven fahrenden Opel und konnte einen Zusammenstoß nicht mehr vermeiden. Dabei wurde die...

  • Stade
  • 23.04.17
Politik

Staus trotz befahrbarer B73

Probleme im Baugrund sorgen für weitere Verzögerungen ab. Neu Wulmstorf. Jetzt ist die B73 schon auf beiden Seiten wieder befahrbar - nun sind erneut auftauchende Probleme im Baugrund (das WOCHENBLATT berichtete Ende August) Schuld am anhaltenden Verkehrschaos. "Die Sommerferien dauern dies Jahr ziemlich lang", kommentiert Neu Wulmstorfs Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig erneute Verzögerungen mit mildem Spott. Denn als erster offizieller Termin für eine Beendigung der Bauarbeiten wurde...

  • Neu Wulmstorf
  • 17.10.14
Politik
Richtung Hamburg sieht die Strecke noch relativ harmlos aus ...
2 Bilder

Nachmittags auf der B73

Lange Staus und genervte Verkehrsteilnehmer / Wird die B73 jemals fertig? ab. Neu Wulmstorf. Bei Grün darf man fahren - nicht so auf der B73. Die Bundesstraße mit den hinderlichen Baustellen bleibt für Autofahrer weiterhin ein Ärgernis und wird langsam zum verkehrspolitischen Debakel. Von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr kommt mehr Trost als verlässliche Angaben. Man sitzt auch weit weg von der B73, in Hannover, und von da sieht alles ganz unproblematisch aus. Bis...

  • Neu Wulmstorf
  • 07.10.14
Politik

Wieder Neuigkeiten rund um Baustelle B73

ab. Neu Wulmstorf. Ist zu Halloween die B73 endlich wieder baustellenfrei? Laut einer Presseinformation der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr werden die Bauarbeiten auf der B73 zwischen der Einmündung Wulmstorfer Straße und der Landgrenze Hamburg noch bis zum 9. Oktober andauern. Danach wird die B73 in beiden Fahrtrichtungen in der gesamten Ortschaft wieder einspurig je Fahrtrichtung befahrbar sein. Anschließend soll der Kreuzungsbereich B73/ Wulmstorfer...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.09.14
Wirtschaft
Quälität vom Feinsten und freundliches Personal zeichnet "Junge Die Bäckerei" aus

Junge, junge - das ist ein Bäcker!

Echter Genuss erwartet die Kunden bei "Junge Die Bäckerei" ab. Neu Wulmstorf. In modernem, hellem Ambiente empfängt das neue Bäckerei-Café "Junge Die Bäckerei" seine Kunden. Für Qualität und freundliche, zuvorkommende Mitarbeiter ist das 115 Jahre alte Familienunternehmen in ganz Norddeutschland bekannt, das am 28. August seine Filiale an der B73 auf dem Lidl-Gelände eröffnete. Nach dem Leitspruch des norddeutschen Traditionsbäckers "So viel Handarbeit wie möglich, so viel Technik wie...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.09.14
Service

Bauarbeiten auf der B73 noch bis Ende September

ab. Neu Wulmstorf. Auch nach Beendigung der Bauarbeiten zwischen der Theodor-Storm-Straße und dem Ortsausgang Richtung Stade bleibt die Einbahnstraßenregelung aufgrund von später noch stattfindenden Arbeiten Richtung Stade erhalten. Damit Schüler die Baustelle ohne große Umwege queren können wird zusätzlich zu den bereits bestehenden Fußgängerampeln an der Bahnhofstraße/ Wulmstorfer Straße und Schifferstraße/Bredenheider Weg eine Ampel im Bereich Birkenweg/Königsberger Straße aufgestellt....

  • Neu Wulmstorf
  • 16.09.14
Service

B73-Sanierung in Neu Wulmstorf: Einmündung Schifferstraße gesperrt

bc. Neu Wulmstorf. Im Zuge der Sanierung der B73 in Neu Wulmstorf wird ab Montag, 25. August, die Einmündung der Schifferstraße auf die Bundesstraße aufgrund von Asphaltarbeiten gesperrt. Voraussichtlich bis zum 30. August ist hier keine Durchfahrt möglich. Die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Lüneburg bittet um Verständnis bei den Anwohnern und den Verkehrsteilnehmern für die notwendige Durchführung der Baumaßnahme.

  • Neu Wulmstorf
  • 22.08.14
Panorama
Peter Kurland aus dem FDP-Vorstand in Neu Wulmstorf hält die B73-Sanierung in Neu Wulmstorf für dringend notwendig, die B3-Erneuerung zwischen der Kreisgrenze und dem Elstorfer Ortseingang dagegen nicht
2 Bilder

Völlig intakte Straße repariert?

bc. Neu Wulmstorf. Jetzt ist eine der meist befahrenen Straßen Deutschlands wieder ein Nadelöhr. Seit Montag sind die Bauarbeiter damit beschäftigt, den Asphalt der B73 in Neu Wulmstorf mit ihren schweren Maschinen abzufräsen. Unzweifelhaft hat die wellige, Schlaglöcher übersäte Straße eine Sanierung dringend nötig. Anders sieht es dagegen auf der B3 aus. Deren Reparatur in Elstorf wurde jüngst abgeschlossen. Aber war sie auch sinnvoll? Peter Kurland, Vize-Vorsitzender der FDP in Neu...

  • Neu Wulmstorf
  • 05.08.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.