BW Buchholz

Beiträge zum Thema BW Buchholz

Sport

Sportabzeichen bei BW Buchholz: Termine erst später

os. Buchholz. Die Abnahme des Sportabzeichens bei Blau-Weiss Buchholz (BW) steht in diesem Jahr unter keinem guten Stern: Nachdem die Aktion bereits wegen der Corona-Krise verschoben werden musste, steht nun auch der Sportplatz im Schulzentrum am Buenser Weg nicht zur Verfügung. Grund: Dort wird die Laufbahn saniert. Bis zu den Sommerferien sei man auf den Sportplatz im Schulzentrum am Kattenberge "verbannt" worden, zusammen mit den Fußballern des Buchholzer FC sowie Triathleten und...

  • Buchholz
  • 16.06.20
Politik
Die Brücke an der Bendestorfer Straße muss ersetzt werden. Wann, steht noch nicht fest, die Planungen beginnen allerdings sofort
  2 Bilder

Bahnbrücke an der Bendestorfer Straße muss ersetzt werden
Buchholz droht der Verkehrskollaps

os. Buchholz. Dieses kleine Bauwerk kann zu riesigen Problemen führen: Die Brücke (Baujahr 1955) über die Bahnstrecke Bremen-Hamburg an der Bendestorfer Straße in Buchholz ist so marode, dass sie mittelfristig ersetzt werden muss. Der Kreisausschuss hat jüngst beschlossen, sofort mit den Planungen für einen Neubau an der Kreisstraße zu beginnen. Sollte die Brücke kurzfristig nicht mehr befahrbar sein, droht Buchholz an der wichtigen Ausfallstraße der Verkehrskollaps. Die Buchholzer...

  • Buchholz
  • 26.05.20
Sport
Vor dem Kletterzentrum (re.) entstehen die neuen Beachvolleyballplätze

Drei Plätze, einer ist öffentlich
Blau-Weiss Buchholz investiert in Beachvolleyball

os. Buchholz. Diese Investition ist seit Längerem geplant und wird jetzt umgesetzt: Blau-Weiss Buchholz (BW) erweitert sein Sportzentrum am Holzweg um drei Beachvolleyballplätze. Sie entstehen zwischen der Boulderhalle und der benachbarten Nordheidehalle. Zwei Plätze sind für die Sportler von Buchholz' mitgliederstärkstem Sportverein reserviert, ein Platz kann von der Öffentlichkeit genutzt werden. Gepflegt werden alle Plätze durch Blau-Weiss. Der Bau der Sportanlage kostet rd. 30.000 Euro....

  • Buchholz
  • 20.05.20
Sport
Das Klettern an der Außenwand (li.) ist wieder möglich. Die Boulderhalle bliebt noch geschlossen

Sport ist in Teilen wieder möglich
Blau-Weiss Buchholz eröffnet Außenflächen

os. Buchholz. Nach dem Erhalt der neuen Verordnung durch den Landkreis Harburg hat der Sportverein Blau-Weiss Buchholz (BW) sofort reagiert und seine Außenanlagen im Sportzentrum am Holzweg wieder geöffnet. Tennis, Nordic Walking, Leichathletik, Yoga im Freien, Boule, Klettern an der Außenwand des Kletterzentrums und Radrennfahren sind jetzt wieder möglich. Auch die Anlage für Sport und Freizeit für Menschen mit und ohne Behinderungen ist wieder geöffnet. Die Sanitäranlagen sind eingeschränkt...

  • Buchholz
  • 07.05.20
Sport
Hochklassigen Radsport wie beim Klassiker "GP Buchholz" sollen Radsportfans in Buchholz in diesem Jahr noch zu sehen bekommen
  2 Bilder

BW Buchholz hofft auf den Herbst
Radrennen verschoben

os. Buchholz. Da alle Großveranstaltungen bis Ende August wegen der Coronakrise abgesagt wurden, kann natürlich auch die 29. Auflage des Radsportklassikers "GP Buchholz" am Himmelfahrtsdonnerstag, 21. Mai, nicht stattfinden. Anders als die Organisatoren von anderen sportlichen Großveranstaltungen, die diese bereits ins kommende Jahr verschoben haben, hoffen Joachim Zinnecker, Leiter der Radrennsparte von Blau-Weiss Buchholz, und GP-Projektleiter Uwe Varenkamp, dass sie den Großen Preis noch in...

  • Buchholz
  • 29.04.20
Sport

BW Buchholz: Onlinesport in der Krisenzeit

os. Buchholz. "Dieses Beispiel zeigt, dass in Zeiten einer schwierigen Situation wie der Corona-krise es bei Blau-Weiss (BW) einen klasse Zusammenhalt gibt!" Mit diesen Worten lobt der Vorsitzende von Buchholz' größtem Sportverein, Arno Reglitzky, das Engagement vieler Abteilungs- und Übungsleiter. Sie haben in Zeiten, in denen das BW-Sportzentrum komplett geschlossen und alle Sportangebote abgesagt werden mussten sowie alle Angestellten in Kurzarbeit geschickt wurden, besondere Übungsprogramme...

  • Buchholz
  • 08.04.20
Sport
Ungewohntes Bild: Am Dienstag stand vor dem Sportzentrum von Blau-Weiss Buchholz kein einziges Auto oder Fahrrad
  2 Bilder

Sportzentren geschlossen: Massive Auswirkungen für Vereine
"In drei Monaten ist unsere Existenz gefährdet"

os. Buchholz. "Auch wir müssen unser Sportzentrum schließen und unseren gesamten Sportbetrieb (gem. Erlass der Bundesregierung vom 16.03.2020) leider bis vorerst 18. April 2020 einstellen." Mit diesen Zetteln im Eingangsbereich informiert Buchholz' größter Sportverein Blau-Weiss (BW, ca. 6.300 Mitglieder) seine Sportler von der kompletten Schließung der Einrichtung am Holzweg 6. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander erklärt BW-Vereinsvorsitzender Arno Reglitzky (84),...

  • Buchholz
  • 20.03.20
Sport
Auf gute Zusammenarbeit: (v. li.) Stefan Weihrauch (BW Buchholz), Arndt Bömelburg (Etech Sports), Wilfried Geiger, Arno Reglitzky (beide BW) und Michel Schwedt (Etech Sports) kooperieren beim HADO

BW Buchholz kooperiert mit Etech Sports
HADO: Ab in die virtuelle Realität

os. Buchholz. Buchholz' größter Sportverein Blau-Weiss (BW) Buchholz öffnet sich der virtuellen Realität: Ab dem 11. März wird im Sportzentrum am Holzweg 6 immer mittwochs von 14 bis 19 Uhr der Technosport HADO angeboten. "Wir starten den Testballon und schauen, wie das Angebot angenommen wird", erklärt BW-Vorstandsmitglied Wilfried Geiger. Die Zusammenarbeit mit Arndt Bömelburg und Michel Schwedt von der Firma Etech Sports, die das in Asien sehr beliebte HADO in Deutschland etablieren wollen,...

  • Buchholz
  • 25.02.20
Sport
Beim Sechstagerennen in Bremen: (v. li.) Tommy Krüger, Silas
Trespenberg, Emma Meggers und Begleiterin Vanessa Mohn

Junge Radsportler fuhren bei den "Sixdays Bremen"
"Die Kurven sind ja steil wie eine Wand"

os. Buchholz. Mit vielen besonderen Eindrücken sind die Nachwuchs-Radrennfahrer von Blau-Weiss (BW) Buchholz - Emma Meggers, Tommy Krüger und Silas Trespenberg - vom Sechstagerennen "Sixdays Bremen" zurückgekehrt. Im Rahmenprogramm der Traditionsveranstaltung durften bei der Aktion "Jugendtraining powert by Stevens" erstmals 10- bis 14-jährige Radsportler auf die Bahn. Gerade der Anblick der Steilkurven mit bis zu 49 Prozent Steigung beeindruckte das Trio. "Die Kurven sind ja steil wie eine...

  • Buchholz
  • 22.01.20
Service
Arno Reglitzky reichte dieses Mal ein Müllsack, um den Unrat am Brunsberg zu beseitigen

Kaum noch Müll am Brunsberg

os. Sprötze. Die anhaltende Diskussion um den Klimawandel hat offenbar Wirkung gezeigt: Bei der traditionellen Müllsammlung der Laufgruppe von Blau-Weiss (BW) Buchholz am 1. Januar auf dem Brunsberg in Buchholz-Sprötze hat der BW-Vorsitzende Arno Reglitzky (84) kaum noch Müll aus der Silvesternacht gefunden. "Ich habe gerade mal zehn Raketenstäbe, eine leere Bierflasche und sechs Sektkorken, aber keine dazugehörigen Flaschen, aufgesammelt", berichtet Reglitzky, der in diesem Jahr allein auf...

  • Buchholz
  • 04.01.20
Sport
Bei der Siegerehrung: (v. li.) Michael Fricke, 
Luk Boving und Bosse Kahlsdorf

Top in schlammigem Gelände
Buchholzer Cyclocrosser glänzen bei der Landesmeisterschaft

os. Buchholz. "Das war wieder ein Knaller", freute sich Lorraine Schröder von der Radsportgemeinschaft (RSG Nordheide) nach dem starken Abschneiden der RSG-Akteure bei den Landesmeisterschaften der Cyclocrosser in Osnabrück. Auch die Fahrer von Blau-Weiss Buchholz schnitten hervorragend ab. Eine Klasse für sich war Luk Boving (RSG), der in der Eliteklasse mit großem Vorsprung den Titel vor Michael Fricke (BW Buchholz) und Bosse Kahlsdorf (PSV Uelzen) holte. Boving ist durch seine Erfolge im...

  • Buchholz
  • 04.12.19
Sport
Die Tänzer des Gastgebers erreichten mit 
"A Million Voices" Rang drei
  3 Bilder

DM im Formationstanzen
BW Buchholz zieht positives Fazit: "Die DM war grandios"

os. Buchholz. Beim ersten Nachtreffen nach der Heim-DM im Formationstanzen in der Sporthalle Hamburg haben die Verantwortlichen von Blau-Weiss Buchholz am vergangenen Dienstag ein sehr positives Fazit gezogen: "Wir sind der Meinung, dass Blau-Weiss noch nie eine solch grandiose Veranstaltung organisiert hat", erklärt Dr. Hans-Hermann Damlos, Vorsitzender für Sport im BW-Vorstand. Wie berichtet, hatten die jeweils acht besten Latein- und Standardformationen ihre nationalen Titelträger ermittelt....

  • Buchholz
  • 15.11.19
Sport
Zu "A Million Voices" bot die Lateinformation von BW Buchholz einen stimmungsvollen Auftritt
  26 Bilder

Lateinformationstanzen
Blau-Weiss Buchholz holt Bronze bei der Heim-DM

os. Buchholz/Hamburg. Die Lateinformationstänzer von Blau-Weiss Buchholz (BW) haben bei der Heim-DM die Bronzemedaille geholt. In der Sporthalle Hamburg, in die Blau-Weiss aus Kapazitätsgründen umgezogen war, mussten sich die acht Paare von Trainerin Franziska Becker am späten Samstagabend mit ihrer Vorführung "A Million Voices" nur dem Serienchampion Grün-Gold-Club Bremen und Bundesligameister 1. TSZ Velbert geschlagen geben. Der amtierende Weltmeister Bremen sicherte sich das Ticket für die...

  • Buchholz
  • 12.11.19
Sport
Große Freude herrschte bei der Lateinformation von Blau-Weiss Buchholz bei der Siegerehrung
  7 Bilder

Tanz-DM der Formationen
BW Buchholz landet auf Rang drei

os. Buchholz/Hamburg. Die Lateinformationstänzer von Blau-Weiss Buchholz haben bei der Heim-DM die Bronzemedaille geholt. In der in beiden Sessionen sehr gut besetzten Sporthalle Hamburg, in die Blau-Weiss aus Kapazitätsgründen umgezogen war, mussten sich die acht Paare von Trainerin Franziska Becker am späten Samstagabend nur dem Serienchampion Grün-Gold-Club Bremen und Bundesligameister 1. TSZ Velbert geschlagen geben. "Ich war sehr zufrieden mit unserer Leistung, auch wenn wir nicht...

  • Buchholz
  • 10.11.19
Sport
Felina Voges (sitzend) zeigt es an: Das Turn-Team Kiehn Group ist guter Dinge vor dem Heimwettkampf. Zu sehen sind: (v. li.) Trainerin Katharina Kort, Karina Schönmaier, Jasna Ruge, Mareen Jacobs, Lisa Unger, Jalin Möhlenbrock, Paula Heide und Trainerin Susanne Tidecks
  2 Bilder

Von der 1. bis zur Regionalliga
Deutsche Elite turnt in Buchholz

(cc/os). Mit dem Deutschlandpokal hat die Turnabteilung von Blau-Weiss Buchholz bereits ein nationales Turnier ausgetragen. Aber nie war die Zahl hochklassiger Athletinnen in der Nordheidehalle (Holzweg 4) in Buchholz größer, als sie am Samstag und Sonntag, 2. und 3. November, sein wird: Zu Gast sind rund 350 Turnerinnen der 1., 2. und 3. Bundesliga sowie der Regionalligastaffel. Blau-Weiss Buchholz richtet die Wettkämpfe gemeinsam mit dem Kooperationspartner, dem Turn-Team Kiehn Group...

  • Buchholz
  • 25.10.19
Sport
Wichtig für das Gelingen der DM: Franziska Becker kümmert sich um die sportliche Komponente, Björn Poll um die Organisation

Tanzsportabteilung von BW Buchholz fiebert der Heim-DM entgegen
"Automatisieren ist das Ziel"

os. Buchholz. Zwei Wochen vor der Heim-DM ist die Tanzsportabteilung von Blau-Weiss (BW) Buchholz auf allen Ebenen auf die Zielgerade eingebogen. "Sportlich sind wir mit unserem A-Team längst beim Feinschliff, auch organisatorisch sind wir im Kleinen gelandet", erklärt Abteilungsleiter Björn Poll. BW Buchholz trägt die nationalen Titelkämpfe im Formationstanzen am Samstag, 9. November, in der Sporthalle Hamburg (Krochmannstr. 55) aus. Die jeweils acht besten Formationen im Latein- und...

  • Buchholz
  • 25.10.19
Sport
Die Lateintänzer Lia Heise und Bennett Busack machen auch 
in Alltagsklamotten eine gute Figur

Tanz-DM: "Wir wollen es krachen lassen"

os. Buchholz. "Alle arbeiten jetzt mit vollem Einsatz, alle sind total motiviert. Es herrscht eine tolle Stimmung im ganzen Verein!" Das berichtet Franziska Becker, Trainerin der Latein-formationstänzer von Blau-Weiss Buchholz (BW). Während die sportliche Leitung alles dafür tut, dass die Heim-DM, die Blau-Weiss für die jeweils besten acht Teams im Latein- und Standardtanzen ausrichtet, zu einem großen Erfolg wird, arbeitet das Buchholzer Lateinteam akribisch an der Feinjustierung für den...

  • Buchholz
  • 11.10.19
Sport
In der U15-Konkurrenz war der spätere Sieger Max Oertzen (li.) früh in der Führungsgruppe. Letztlich gewann der Harburger im Zielsprint
  2 Bilder

Kleiner Preis von Buchholz
Emma fährt allen davon

os. Buchholz. "Wir sind begeistert von der Performance der jungen Teilnehmer. Auch die Eltern waren mit viel Spaß dabei, das motiviert uns fürs nächste Jahr." Dieses positive Fazit zogen Organisationschef Marco Mohn und Joachim Zinnecker, Radsport-Abteilungsleiter von Blau-Weiss Buchholz, nach der erfolgreichen 21. Auflage des Radrennens "Kleiner Preis von Buchholz". Rund 150 junge Sportler - Jedermänner und Lizenzfahrer - zeigten beherzt ihre Leistung. Auf dem rund einen Kilometer langen...

  • Buchholz
  • 21.09.19
Sport
Beim Heimrennen dabei: (v. li.) Leon Heinl, Nico Scheller und Ronja Wetzel

Finale des Schülercups bei BW Buchholz
"Swim & Run" im Buchholzer Freibad

os. Buchholz. Bevor das Freibad in Buchholz (Holzweg 10) winterfest gemacht wird, ist es noch einmal Austragungsort eines Sportereignisses: Die Triathlonabteilung von Blau-Weiss Buchholz lädt am Samstag, 14. September, ab 10 Uhr zur zweiten Auflage von "Swim & Run" ein. Kinder ab sechs Jahren, Jugendliche und Erwachsene mit und ohne Behinderung gehen dabei an den Start und absolvieren je nach Altersklasse unterschiedliche Strecken - zunächst im Freibad und dann auf der Laufstrecke.  Die...

  • Buchholz
  • 12.09.19
Sport
Beim Stadtfest durfte es auch ein Eis als Vorbereitung sein: 
Die jungen BW-Fahrer freuen sich auf den "Kleinen Preis"

"Kleiner Preis": Große Bühne für den Radrennnachwuchs

os. Buchholz. Dieses Rennen ist ein Muss für die Nachwuchsradrennfahrer aus Buchholz und der ganzen Region: Am Sonntag, 15. September, von 11 bis 16 Uhr lädt die Radsportabteilung von Blau-Weiss (BW) Buchholz zur 21. Auflage des "Kleiner Preis von Buchholz". Das Rennen richtet sich an Hobby- und Lizenzsportler im Alter zwischen drei und 15 Jahren und findet auf dem Parkplatz vor Obi und Famila im Fachmarktzentrum am Nordring statt. Eine Runde dort hat eine Länge von rund einem Kilometer. Der...

  • Buchholz
  • 11.09.19
Sport
Gruppenfoto mit den jungen BW-Duathleten und den Landesliga-Triathleten von BW Buchholz

Nur 19 Minuten für fünf Kilometer Laufen
BW Buchholz war mit 21 Athleten beim NordseeMan in Wilhelmshaven aktiv / Starker Christian Krug

os. Buchholz. Beim NordseeMan, dem bekannten Triathlon in Wilhelmshaven, war Blau-Weiss Buchholz (BW) mit 21 Schülern, Jugendlichen und Erwachsenen am Start. Dabei sprangen viele vordere Platzierungen heraus. In den Schüler- und Jugendklassen starteten die Teilnehmer im Duathlon (Laufen, Radfahren, Laufen). Podestplätze erreichten dabei als Zweite Ronja Wetzel (Jugend B), Jerome Trode (Jugend A), Jannes Schneider (Schüler B) und als Dritter Leon Heinl (Jugend A). Die weiteren Platzierungen:...

  • Buchholz
  • 21.08.19
Sport
Aufmerksam im Feld: Michael Fricke (weißes Trikot) fuhr ein hervorragendes Rennen

Bergauf sind sie top: drei Medaillen
Radrennfahrer von Blau-Weiss Buchholz stark bei den niedersächsischen Bergmeisterschaften

os. Buchholz. Mit drei Medaillen kehrten die Radrennfahrer von Blau-Weiss Buchholz von den offenen niedersächsischen Bergmeisterschaften zurück. Auf dem selektiven Kurs am Stadtrand von Osnabrück beeindruckte vor allem Michael Fricke in der Elite-Männerklasse. Nach einem sehr starken Rennen sicherte sich der 32-Jährige hinter Hendrick Eggers aus Hannover den zweiten Platz. Jeweils Rang drei erreichten die Juniorenfahrer Tom Köbernik (U17) und Kevin Matuschak. Köbernik kehrte nach einem...

  • Buchholz
  • 17.08.19
Sport
Zeigten starke Leistungen beim Ironman in Hamburg: (v. li.) Jan Frederik Alstedt, Carmen Rehkopf und Björn Blazynski

Triathlet von BW Buchholz qualifiziert sich in Hamburg für die Ironman-WM im Oktober
Björn Blazynski darf wieder nach Hawaii

os. Buchholz. Björn Blazynski (54) hat sich seinen großen Traum erfüllt: Der Triathlet von Blau-Weiss Buchholz qualifizierte sich beim Ironman in Hamburg zum zweiten Mal nach 2015 für die Ironman-WM, die am 12. Oktober auf Hawaii ausgetragen wird. In der Hansestadt benötigte Blazynski für 3,8 Kilometer schwimmen in der Alster, 183 km Rad fahren sowie den abschließenden Marathonlauf 10:07:09 Stunden. Damit wurde der Blau-Weiss-Athlet Zweiter in der Altersklasse M55-59 und gleichzeitig...

  • Buchholz
  • 02.08.19
Sport
Starke Leistung: (v. li.) Kevin Matuschak, Tom Köbernik und Trainer Uwe Varenkamp

Tom Köbernik (BW Buchholz) wird bei der Rad-DM Zwölfter / Kevin Matuschak sammelt Erfahrungen
Pech in der hakeligen Zielpassage

os. Buchholz. Starke Leistung von Radrennfahrer Tom Köbernik (15): Bei der Nachwuchs-DM in Linden (Rheinland-Pfalz) erreichte der Akteur von Blau-Weiss Buchholz (BW) in der U17-Klasse den zwölften Platz in der nationalen Elite. Auf dem superschweren 11,1-km-Rundkurs erreichte Köbernik in der Spitzengruppe mit dem späteren Deutschen Meister Benjamin Boos aus Ellmendingen die 1.000-Meter-Marke. In der laut Trainer Uwe Varenkamp "etwas hakeligen" Zielpassage musste Köbernik mehrfach ausweichen,...

  • Buchholz
  • 18.06.19
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.