Alles zum Thema Uwe Varenkamp

Beiträge zum Thema Uwe Varenkamp

Sport
Starke Leistung: (v. li.) Kevin Matuschak, Tom Köbernik und Trainer Uwe Varenkamp

Tom Köbernik (BW Buchholz) wird bei der Rad-DM Zwölfter / Kevin Matuschak sammelt Erfahrungen
Pech in der hakeligen Zielpassage

os. Buchholz. Starke Leistung von Radrennfahrer Tom Köbernik (15): Bei der Nachwuchs-DM in Linden (Rheinland-Pfalz) erreichte der Akteur von Blau-Weiss Buchholz (BW) in der U17-Klasse den zwölften Platz in der nationalen Elite. Auf dem superschweren 11,1-km-Rundkurs erreichte Köbernik in der Spitzengruppe mit dem späteren Deutschen Meister Benjamin Boos aus Ellmendingen die 1.000-Meter-Marke. In der laut Trainer Uwe Varenkamp "etwas hakeligen" Zielpassage musste Köbernik mehrfach ausweichen,...

  • Buchholz
  • 18.06.19
Sport
Abteilungsleiter Joachim Zinnecker (v. re.) übergab die Geschenke an Kevin Matuschak und Tom Köbernik

Tom Köbernik und Kevin Matuschak (BW Buchholz) starten in Linden
Reich beschenkt zur Rad-DM

os. Buchholz. Pünktlich vor ihrer Abreise zur Deutschen Meisterschaft der Radrennfahrer haben zwei Top-Nachwuchsakteure von Blau-Weiss (BW) Buchholz besondere Geschenke erhalten: Abteilungsleiter Joachim Zinnecker überreichte an Tom Köbernik (U17) und Kevin Matuschak (U19) zwei hochwertige Lauftaschen von Aerycs sowie ein Abo für Getränkepulver und Sport-Gels der Firma Maxxprosion. Köbernik und Matuschak holten sich am Pfingstwochenende den letzten Schliff für den Saisonhöhepunkt mit langem...

  • Buchholz
  • 14.06.19
Sport
Tom Köbernik (li.) überließ nichts dem Zufall und übernahm schon kurz nach dem Start die Führung. Rechts im Bild Ben Laatsch von der RSG Nordheide
2 Bilder

Veranstalter ziehen positives Fazit des Radrennens "GP Buchholz" und blicken schon auf 2020
"Nächstes Jahr haben wir doppelt so viele Starter beim Hobbyrennen"

os. Buchholz. Am Tag nach der 28. Auflage des Radrennklassikers "GP Buchholz" fanden die Organisatoren von Blau-Weiss Buchholz (BW), Uwe Varenkamp und Joachim Zinnecker, Zeit für ein erstes Fazit - und das fiel weitgehend positiv aus: Die Rennen boten tollen Sport, der Testballon mit dem Jedermannrennen zündete und die Leistung des Lokalmatadoren Tom Köbernik haute viele von den Socken. Köbernik feierte im U17-Rennen seinen ersten Sieg im Rahmen des "GP Buchholz" und bestätigte damit seine...

  • Buchholz
  • 05.06.19
Sport
Tom Köbernik (Mi.) mit seinen Kollegen 
der Niedersachsenauswahl

Radrennsportler von BW Buchholz bestätigen ihre gute Form
Zweimal auf Platz drei gefahren

os. Buchholz. Die Radrennfahrer Tom Köbernik und Kevin Matuschak von Blau-Weiss (BW) Buchholz haben ihre tolle Form erneut unter Beweis gestellt. Am vergangenen Wochenende landeten beide Fahrer bei ihren Rennen auf dem dritten Platz. • Tom Köbernik (15) startete im Trikot der Niedersachsenauswahl bei der international stark besetzten TMP-Tour, einem Mehrtagesrennen über vier Etappen in und um Gotha (Thüringen). Beim Prolog sicherte sich Köbernik gleich das Trikot des besten Nachwuchsfahrers -...

  • Buchholz
  • 18.05.19
Sport
Tom Köbernik (Mi.) verwies in Hannover Moritz Kärsten 
und Peter Zdun auf die Plätze

Piet Loos und Tom Köbernik setzen sich in Hannover durch
Siege für Buchholzer Radrennfahrer

os. Buchholz. Die Buchholzer Nachwuchs-Radrennfahrer sind früh in der Saison in hervorragender Form: Beim 52. Lindener Bergkriterium in Hannover sicherten sie sich gleich zwei Siege. In der Altersklasse U15 fuhr Piet Loos von der RSG Nordheide stark und verwies am Ende gleich drei Fahrer aus Hamburger Rennclubs auf die Plätze. In der U17 ließ Tom Köbernik (Blau-Weiss Buchholz) seiner starken Konkurrenz keine Chance. Selbst der amtierende Deutsche U17-Meister im Einzelzeitfahren, Moritz...

  • Buchholz
  • 08.05.19
Sport
Kevin Matuschak (v. re.) auf dem Siegertreppchen mit Sieger Moritz Plambeck und Niklas Ravens

Top-Premiere von Radrennfahrer Kevin Matuschak von Blau-Weiss Buchholz beim "Specialized-Cup"
Im ersten Rennen gleich auf Platz drei

os. Buchholz. Da hat Blau-Weiss Buchholz (BW) ein Toptalent in seinen Reihen: Gleich bei seinem ersten Lizenzrennen schaffte Radrennfahrer Kevin Matuschak (17) den Sprung aufs Siegertreppchen. Beim "Specialized-Cup" in Osterrönfeld (Schleswig-Holstein) wurde Matuschak Dritter in der Juniorenklasse U19. Über 35 Runden (= 52 Kilometer) mischte der Junior im Fahrerfeld, in dem auch erfahrene Senioren vertreten waren, stets vorne mit. "Die Leistung ist sehr hoch einzuschätzen, da wir den Fußballer...

  • Buchholz
  • 04.05.19
Sport
Im vergangenen Jahr beglückwünschten Mit-Organisator Uwe Varenkamp (li.) und Schauspieler Uwe Rohde (re.) Radprofi Theo Reinhardt zum Sieg
2 Bilder

Jedermannrennen beim Radrennklassikers "GP Buchholz"

Vorbereitung für 28. Auflage am Himmelfahrtsdonnerstag läuft auf Hochtouren os. Buchholz. Der Himmelfahrtsdonnerstag und Radrennfahrer, das passt in Buchholz seit vielen Jahren bestens zusammen. Die Vorbereitungen für die 28. Auflage des Klassikers "GP Buchholz" laufen auf Hochtouren. Für die Organisation zeichnet erstmals das Duo Joachim Zinnecker und Uwe Varenkamp verantwortlich. Sie folgen auf Norbert Stein, der das Radrennen in den vergangenen Jahren organisierte. Neben den bewährten...

  • Buchholz
  • 08.03.19
Sport
Blau-Weiss-Akteur Norton Fahlke (2. v. re.) hielt sich wacker gegen die ältere Konkurrenz

Bahnerfahrung für Blau-Weiss-Radsportler

Tom Köbernik und Norton Fahlke starteten im Rahmenprogramm des Sechs-Tage-Rennens in Bremen os. Buchholz. Der Buchholzer Radsport-Experte Uwe Varenkamp machte es möglich: Im Rahmen des 55. Auflage des Sechs-Tage-Rennens "Sixdays Bremen" konnten jüngst die beiden Nachwuchs-Radrennfahrer von Blau-Weiss Buchholz (BW), Tom Köbernik und Norton Fahlke, wichtige Erfahrungen auf der Bahn sammeln. Bei "Dein Rennen" traten die beiden 14-Jährigen gegen zum Teil deutlich ältere Konkurrenz zum...

  • Buchholz
  • 16.01.19
Sport
Diese vierköpfige Spitzengruppe um den späteren Sieger Theo Reinhardt (2. v. re.) diktierte lange Zeit das Renngeschehen
33 Bilder

Radrennklassiker "GP Buchholz": Sieger Theo Reinhardt selbstbewusst nach früher Attacke

Bahnrad-Weltmeister distanziert die Konkurrenz mit knackigem Sprint / U15-Lokalmatador Köbernik siegt, wird aber disqualifiziert os. Buchholz. Er wolle immer wieder neue Reize setzen und sich nicht nur auf das Bahnfahren konzentrieren, erklärte Theo Reinhardt im Siegerinterview. Dass er auch auf der Straße ein Top-Radrennfahrer ist, zeigte der amtierende Bahn-Weltmeister (im Zweier-Mannschaftsfahren mit Roger Kluge) im Hauptrennen des 27. "GP Buchholz": Nach 90 harten Kilometern auf dem...

  • Buchholz
  • 11.05.18
Sport
Startet beim "GP Buchholz": Bahnrad-Weltmeister Theo Reinhardt
5 Bilder

Radrennen "GP Buchholz": Sogar ein Weltmeister ist am Start

27. Auflage des Klassikers: Bahnradspezialist Theo Reinhardt zeigt auf der Straße sein Können / Neun spannende Rennen an Himmelfahrt os. Buchholz. Himmelfahrt und Radrennen - das gehört seit mehr als einem Vierteljahrhundert in Buchholz zusammen. Am Donnerstag, 10. Mai, ist es wieder soweit: Die Radsportsparte von Blau-Weiss Buchholz (BW) lädt zur 27. Auflage des "GP Buchholz". Für die neun Rennen lagen bei Redaktionsschluss mehr als 220 Anmeldungen vor. Erster Start ist um 9.30 Uhr (s. auch...

  • Buchholz
  • 04.05.18
Sport
Uwe Varenkamp übergab Bilder an Tari Van Noy (terra Real Estate) ...
2 Bilder

Radrennen "GP Buchholz": Bilder als Dankeschön

os. Buchholz. Eine sportliche Großveranstaltung wie der Radrenn-Klassiker "GP Buchholz" ist ohne Sponsoren nicht durchzuführen. Für die 27. Auflage am Himmelfahrs-Donnerstag, 10. Mai, sind die "terra Real Estate" und die Volksbank Lüneburger Heide maßgebliche Unterstützer der Organisatoren um Projektleiter Uwe Varenkamp. Lokale Wirtschaft Als Dank für die finanzielle Hilfe übergab Uwe Varenkamp jüngst repräsentative Action-Bilder des Vorjahres an Tari Van Noy ("terra Real Estate") sowie an...

  • Buchholz
  • 25.04.18
Sport
Himmelfahrt und Radrennen - das passt in Buchholz seit vielen Jahren gut zusammen

"Wir arbeiten an einem illustren Fahrerfeld"

Vorbereitungen für die 27. Auflage des Radrenn-Klassikers "GP Buchholz" laufen auf Hochtouren os. Buchholz. Der Himmelfahrts-Donnerstag bleibt in Buchholz ein wichtiger Termin für Amateur- und Nachwuchs-Radrennfahrer: Am 10. Mai steigt die 27. Auflage des "GP Buchholz". Die Ausschreibung über das Fachportal Radnet ist raus, das Kern-Organisationsteam des Veranstalters Blau-Weiss Buchholz (BW) steckt mittendrin in den Vorbereitungen. "Wir arbeiten an einem illustren Fahrerfeld", erklärt...

  • Buchholz
  • 04.04.18
Sport

Start in die Radsport-Saison

Radtourenfahrt, Großer Preis und Trainingslager: Attraktives Jahresprogramm bei BW Buchholz os. Buchholz. Mit zwei geführten Touren startet die Radsportsparte von Blau-Weiss Buchholz (BW) in die neue Rennradsaison. Treffpunkt für Interessierte ist am Samstag, 3. März, um 14 Uhr vor dem BW-Vereinsheim am Holzweg. Die Touren führen über 40 bzw. 60 Kilometer in Richtung Welle, Kampen und zurück. Nach der Rückkehr klingt der Tag in Lim's Sportsbar aus. Die Rennradtouren bilden den Beginn eines...

  • Buchholz
  • 28.02.18
Sport
Doppelsieg für das Team "Embrace the World Cycling": der zweitplatzierte Tobias Tetzlaff (li.) und Gewinner Lucas Carstensen
19 Bilder

GP Buchholz: Lucas Carstensen hat den besten Punch

Radrennen: Favorit setzt sich im Sprint vor seinem Vereinskameraden Tobias Tetzlaff durch os. Buchholz. Mit-Organisator Uwe Varenkamp hatte genau das richtige Gespür: Im letzten Vorbericht zum Radrennklassiker „GP Buchholz“ wählte er als Fotomotiv fürs WOCHENBLATT den Harburger Lucas Carstensen aus. Tatsächlich wurde der Student seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich am Himmelfahrts-Donnerstag im Hauptrennen über 84 Kilometer durch. Im langgezogenen Endspurt verwies der 22-jährige...

  • Buchholz
  • 26.05.17
Sport
Hat schon sechs Saisonsiege eingefahren: Lucas Carstensen (23)

Radrennen "GP Buchholz": Über 100 Starter im Hauptrennen

os. Buchholz. Die Vorfreude der Radsportfans steigt: Am morgigen Himmelfahrts-Donnerstag, 25. Mai, steigt die 26. Auflage des Radrenn-Klassikers „GP Buchholz“. Um 9 Uhr erfolgt der Startschuss, Höhepunkt ist ab 14.30 Uhr das Rennen der besten Amateure über 84 Kilometer mit allein mehr als 100 Teilnehmern. „Wir haben ein ambitioniertes Fahrerfeld zusammenbekommen, das Rennen verspricht Spannung pur“, erklärt Uwe Varenkamp, der die Besetzung des Hauptrennens federführend koordiniert hat. Gute...

  • Buchholz
  • 24.05.17
Sport
In der Straße „In den Bergen“ geht es wieder in rasanter Fahrt bergab

Radrennen "GP Buchholz": Illustres Fahrerfeld

26. Auflage des Klassikers „GP Buchholz“ steigt am Himmelfahrtsdonnerstag os. Buchholz. Radsport vom Feinsten in acht Rennen bei der 26. Auflage des Klassikers „GP Buchholz“: Am Himmelfahrtsdonnerstag, 25. Mai, geht es ab 9 Uhr auf dem anspruchsvollen Drei-Kilometer-Rundkurs an der Bremer Straße, Königsberger Straße, In den Bergen. Parkstraße und Steinbecker Mühlenweg wieder rund. Den Start bestreiten traditionell die U17-Junioren, das Hauptrennen der besten deutschen Amateurfahrer über 28...

  • Buchholz
  • 20.05.17
Blaulicht
Uwe Varenkamp, hier bei der Tour Transalp 
im vergangenen Jahr, ist ein erfahrener Lizenzfahrer

Unfallflucht per Rennrad

Täter gesucht: Bekannter Radrennfahrer Uwe Varenkamp (58) wird von Unbekanntem vom Rad gerammt os. Buchholz. Eigentlich wollte Uwe Varenkamp (58) die vergangene Woche für ein Trainingslager auf Mallorca nutzen. Daraus wurde nichts: Der Radrennfahrer aus Buchholz, vielen weit über die Region hinaus bekannt als Leiter der Jedermannrennen bei den EuroEyes Cyclassics in Hamburg, war zum Zuschauen verdammt, während sein Kumpel 1.400 Trainingskilometer abspulte. Grund: Ein anderer Radfahrer rammte...

  • Buchholz
  • 29.03.17
Sport
Auch in diesem Jahr geht es in rasanter Fahrt die Straße "In den Bergen" hinab
2 Bilder

Radklassiker "GP Buchholz": Uwe Varenkamp im Orgateam

Leiter der Cyclassics-Jedermannrennen soll für Professionalisierung sorgen os. Buchholz. Verstärkung für das Organisationsteam des Radklassikers "GP Buchholz": Für die 26. Auflage des Radrennens am Himmelfahrtsdonnerstag, 25. Mai, hat sich Organisator Norbert Stein mit Uwe Varenkamp den Leiter der Jedermannrennen der Cyclassics in Hamburg an die Seite geholt. "Ich erhoffe mir durch ihn die Professionalisierung der Abläufe", erklärt Stein. Zudem solle Varenkamp seine guten Kontakte in der...

  • Buchholz
  • 15.02.17
Sport
Geschafft: Nach sieben anstrengenden Etappen erreichen Uwe Varenkamp (li.) und Andres Wellbrock das Ziel
2 Bilder

22 Alpenpässe in sieben Tagen

Radrennfahrer Uwe Varenkamp (57) nahm an der "Tour Transalp" teil os. Buchholz. "Unterwegs habe ich mich manchmal gefragt: 'Warum habe ich bloß mit dem Rennrad fahren angefangen?`" Wenn ein erfahrener Sportler wie Uwe Varenkamp (57) solche Gedanken hegt, muss er sich in einem besonderen Wettbewerb befinden. Und tatsächlich: Der Buchholzer, weit über die Region hinaus als Leiter der Jedermannrennen bei den Cyclassics in Hamburg und dem Velothon in Berlin bekannt, ging bei der "Tour Transalp" in...

  • Buchholz
  • 22.07.16
Sport
Er fühlt sich in den Bergen wohl und zeigte auch seine Sprint-Qualitäten: Radrenn-Profi Nikias Arndt beim Giro d‘Italia
2 Bilder

Nikias Arndt: Fest etabliert in der Radsport-Elite

Gebürtiger Buchholzer gewinnt letzte Etappe des Giro d'Italia und könnte bei der Tour de France wieder zum Einsatz kommen (os). Einen der größten Triumphe seiner bisherigen Karriere hob sich Radrenn-Profi Nikias Arndt (24, Team Giant-Alpecin) bis zum Schluss auf: Beim jüngst beendeten Giro d‘Italia holte sich der gebürtige Buchholzer auf der letzten Etappe den Sieg. Im Sprint hatte Arndt zunächst den Kürzeren gegen Giacomo Nizzolo gezogen. Da der Italiener aber seinen Konkurrenten Sacha Modolo...

  • Buchholz
  • 03.06.16
Panorama
Setzen sich für sauberen Sport ein: (v. li.) Reiner Wieneke, Karsten Müller und Uwe Varenkamp

Mit Training zur Leistung

"Alles geben - nichts nehmen": Triathleten unterstützen Kampf gegen das Doping / Vorbereitung auf Ultra-Triathlon os. Buchholz. Obwohl sie keine Profis sind, haben Reiner Wieneke (64), Uwe Varenkamp (58) und Karsten Müller (48) erlebt, wie Konkurrenten in Sportwettbewerben auf verschiedene Art manipulierten, um ihr Ergebnis zu verbessern. Einer kürzte bei einem Triathlon-Wettbewerb beim Laufen ab, andere nahmen Mittel, um keine Schmerzen bei Ausdauersportarten zu spüren. „Wir verurteilen jede...

  • Buchholz
  • 08.04.16
Sport

25. "GP Buchholz": Jubiläums-Radrennen an Himmelfahrt

os. Buchholz. Der Himmelfahrts-Donnerstag bleibt in Buchholz ein Radrenntag: Am 5. Mai findet bereits die 25. Auflage des Klassikers "GP Buchholz" statt. Am Start sind die besten Amateur- und Juniorenfahrer. Wegen der Bauarbeiten an der Parkstraße wird die Strecke in diesem Jahr leicht modifiziert: Nach dem Start in der Bremer Straße geht es über die Königsberger Straße erstmals in die Straße "In den Bergen". Nach rasanter Abfahrt müssen die Rennradfahrer stark abbremsen, um die Kurve nach...

  • Buchholz
  • 16.03.16
Sport
Werben mit ihrer Teilnahme am Ultra-Triathlon für den Antidoping-Kampf: (v. li.) Uwe Varenkamp, Karsten Müller und Reiner Wieneke

Gemeinsam sind sie stark

Projekt Triathlonstaffel: Reiner Wieneke, Uwe Varenkamp und Karsten Müller wollen es den jungen Konkurrenten zeigen os. Buchholz. Für das gemeinsame Projekt bündeln sie im kommenden Jahr ihre Kräfte: Reiner Wieneke (64), Uwe Varenkamp (57) und Karsten Müller (48) haben sich für den Ultra-Triathlon in Glücksburg (Schleswig-Holstein) im August 2016 angemeldet. Ihre Staffel trägt den Namen "Wir geben alles" - in Anlehnung an den Slogan "Alles geben, nichts nehmen" der nationalen...

  • Buchholz
  • 23.12.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.