Alles zum Thema Radrennen

Beiträge zum Thema Radrennen

Sport
Tom Köbernik (Mi.) mit seinen Kollegen 
der Niedersachsenauswahl

Radrennsportler von BW Buchholz bestätigen ihre gute Form
Zweimal auf Platz drei gefahren

os. Buchholz. Die Radrennfahrer Tom Köbernik und Kevin Matuschak von Blau-Weiss (BW) Buchholz haben ihre tolle Form erneut unter Beweis gestellt. Am vergangenen Wochenende landeten beide Fahrer bei ihren Rennen auf dem dritten Platz. • Tom Köbernik (15) startete im Trikot der Niedersachsenauswahl bei der international stark besetzten TMP-Tour, einem Mehrtagesrennen über vier Etappen in und um Gotha (Thüringen). Beim Prolog sicherte sich Köbernik gleich das Trikot des besten Nachwuchsfahrers -...

  • Buchholz
  • 18.05.19
Sport
Die Teilnehmer des Schülerpokals II mit dem 
Sieger Jannis Schneider von BW Buchholz (hinten, Mi.)
2 Bilder

Meistertitel nach starkem Sprint

110 Kinder und Jugendliche starteten bei 20. Auflage des Radrennen "Kleiner Preis von Buchholz" os. Buchholz. Die Teilnehmer kamen aus ganz Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern und sogar aus der Nähe von Leipzig: Bei schönstem Wetter haben die jungen Radrennfahrer bei der 20. Auflage des "Kleiner Preis von Buchholz" in sechs Jedermann und drei Lizenzrennen um die Siegerpokale gekämpft. 110 Kinder und Jugendliche gingen an den Start, die Jüngsten waren mit dem Laufrad dabei. Im Hauptrennen...

  • Buchholz
  • 22.09.18
Sport
Übersichtliche Rennstrecke: Der Famila-Parkplatz ist die Kulisse für den "Kleinen Preis"

Radrennen: Jubiläum beim "Kleinen Preis von Buchholz"

Veranstaltung findet zum 20. Mal statt / Jedermänner können sich noch anmelden os. Buchholz. In Buchholz ist es gute Tradition, dass neben den großen Radrennfahrern auch Kinder und Jugendliche ihr Rennen austragen: Am Sonntag, 16. September, steigt die 20. Auflage des Klassikers "Kleiner Preis von Buchholz". Ab 11 Uhr finden auf dem Parkplatz von OBI und Famila im Fachmarktzentrum am Nordring neun Rennen der Lizenzfahrer und Jedermänner zwischen drei und 15 Jahren statt. Der rund 1.000...

  • Buchholz
  • 08.09.18
Panorama
120 Radsportler bringen am 17. Juni "Tour de France-Flair" ins Alte Land

"Tour de France-Flair" im Alten Land

lt. Altes Land. Zu einer spannenden Radsportveranstaltung mit "Tour de France-Flair" lädt das Ollanner Radteam am Sonntag, 17. Juni, ein. Rund 120 Teilnehmer gehen beim neunten Zeitfahren an den Start, um einen 28 Kilometer langen Rundkurs möglichst schnell zu bewältigen. Los geht es ab 9 Uhr am Schulzentrum Steinkirchen, Striep. Die Siegerehrung ist für 12 Uhr geplant. Unter den Radsportlern, die mit knapp 50 km/h durch das Alte Land und entlang der Bahnstrecke von Horneburg nach Stade...

  • Stade
  • 11.05.18
Sport
Startet beim "GP Buchholz": Bahnrad-Weltmeister Theo Reinhardt
5 Bilder

Radrennen "GP Buchholz": Sogar ein Weltmeister ist am Start

27. Auflage des Klassikers: Bahnradspezialist Theo Reinhardt zeigt auf der Straße sein Können / Neun spannende Rennen an Himmelfahrt os. Buchholz. Himmelfahrt und Radrennen - das gehört seit mehr als einem Vierteljahrhundert in Buchholz zusammen. Am Donnerstag, 10. Mai, ist es wieder soweit: Die Radsportsparte von Blau-Weiss Buchholz (BW) lädt zur 27. Auflage des "GP Buchholz". Für die neun Rennen lagen bei Redaktionsschluss mehr als 220 Anmeldungen vor. Erster Start ist um 9.30 Uhr (s. auch...

  • Buchholz
  • 04.05.18
Sport
Uwe Varenkamp übergab Bilder an Tari Van Noy (terra Real Estate) ...
2 Bilder

Radrennen "GP Buchholz": Bilder als Dankeschön

os. Buchholz. Eine sportliche Großveranstaltung wie der Radrenn-Klassiker "GP Buchholz" ist ohne Sponsoren nicht durchzuführen. Für die 27. Auflage am Himmelfahrs-Donnerstag, 10. Mai, sind die "terra Real Estate" und die Volksbank Lüneburger Heide maßgebliche Unterstützer der Organisatoren um Projektleiter Uwe Varenkamp. Lokale Wirtschaft Als Dank für die finanzielle Hilfe übergab Uwe Varenkamp jüngst repräsentative Action-Bilder des Vorjahres an Tari Van Noy ("terra Real Estate") sowie an...

  • Buchholz
  • 25.04.18
Sport
In der Straße „In den Bergen“ geht es wieder in rasanter Fahrt bergab

Radrennen "GP Buchholz": Illustres Fahrerfeld

26. Auflage des Klassikers „GP Buchholz“ steigt am Himmelfahrtsdonnerstag os. Buchholz. Radsport vom Feinsten in acht Rennen bei der 26. Auflage des Klassikers „GP Buchholz“: Am Himmelfahrtsdonnerstag, 25. Mai, geht es ab 9 Uhr auf dem anspruchsvollen Drei-Kilometer-Rundkurs an der Bremer Straße, Königsberger Straße, In den Bergen. Parkstraße und Steinbecker Mühlenweg wieder rund. Den Start bestreiten traditionell die U17-Junioren, das Hauptrennen der besten deutschen Amateurfahrer über 28...

  • Buchholz
  • 20.05.17
Panorama
Wollen aufs Siegertreppchen fahren: die Drillinge (v. l.) Frida, Elisa und Anna

Ehrgeiz im Dreierpack: Buxtehuder Drillinge starten beim Mini-Flitzer-Rennen in Buchholz

wd. Buchholz. "Macht den Weg frei - jetzt kommen wir" - bereits zum vierten Mal starten Frida, Elisa und Anna Kemp (5) beim Mini-Flitzer-Rennen, das im Rahmen des 18. Radrennens „Kleiner Preis von Buchholz", am Sonntag, 25. September, stattfindet. Dieses Mal mit ehrgeizigem Ziel: Die quirligen Drillinge wollen sich eine gute Platzierung erkämpfen. Die Aussicht vom Siegertreppchen kennen sie schon, allerdings bisher, weil sie ihren Papa aufs Podium begleitet haben. Denn dort hat Radsportler...

  • Buchholz
  • 23.09.16
Service
Aufgrund der Cyclassics bleibt das Feuerwehrmuseum am Sonntag geschlossen

Wegen Cyclassics - Museum bleibt geschlossen

mum. Marxen. Am Sonntag, 21. August, bleibt das Feuerwehrmuseum Marxen ausnahmsweise geschlossen. Da die Route der Cyclassics über Marxen führt, wird die Straße in diese Richtung gesperrt. Kinder und Erwachsene können das Museum am darauf folgenden Sonntag, 28. August, wieder wie gewohnt von 11 bis 16 Uhr besuchen. „Wir bitten um Verständnis“, so Andreas Stahmer vom Feuerwehrmuseum. „Durch die Sperrung ist das Museum für Besucher nicht erreichbar.“ • Die Dauerausstellung im Feuerwehrmuseum...

  • Hanstedt
  • 16.08.16
Sport
Geschafft: Nach sieben anstrengenden Etappen erreichen Uwe Varenkamp (li.) und Andres Wellbrock das Ziel
2 Bilder

22 Alpenpässe in sieben Tagen

Radrennfahrer Uwe Varenkamp (57) nahm an der "Tour Transalp" teil os. Buchholz. "Unterwegs habe ich mich manchmal gefragt: 'Warum habe ich bloß mit dem Rennrad fahren angefangen?`" Wenn ein erfahrener Sportler wie Uwe Varenkamp (57) solche Gedanken hegt, muss er sich in einem besonderen Wettbewerb befinden. Und tatsächlich: Der Buchholzer, weit über die Region hinaus als Leiter der Jedermannrennen bei den Cyclassics in Hamburg und dem Velothon in Berlin bekannt, ging bei der "Tour Transalp" in...

  • Buchholz
  • 22.07.16
Sport
Frank Krause (v.li., Volksbank Lüneburger Heide)  übergab die Trikots jetzt an BW-Abteilungsleiter Stephan Kusters und die Rennfahrer Florian Schwarcke, Karen von Livonius und Janne Hess

Neue Trikots für Blau-Weiss-Radrennfahrer

os. Buchholz. In nagelneuen Trikots treten die Radrennfahrer von Blau-Weiss (BW) Buchholz am morgigen Donnerstag, 5. Mai, bei der 25. Auflage des Klassikers „GP Buchholz“ an. Erster Start ist um 9 Uhr. Frank Krause, Regionaldirektor der Volksbank Lüneburger Heide, übergab die Trikots jetzt an BW-Abteilungsleiter Stephan Kusters und die Rennfahrer Florian Schwarcke, Karen von Livonius und Janne Hess. Als Sponsoren standen auch die Stadtwerke Buchholz, bike park Timm aus Winsen und VW Audi Köhnke...

  • Buchholz
  • 04.05.16
Sport

25. "GP Buchholz": Jubiläums-Radrennen an Himmelfahrt

os. Buchholz. Der Himmelfahrts-Donnerstag bleibt in Buchholz ein Radrenntag: Am 5. Mai findet bereits die 25. Auflage des Klassikers "GP Buchholz" statt. Am Start sind die besten Amateur- und Juniorenfahrer. Wegen der Bauarbeiten an der Parkstraße wird die Strecke in diesem Jahr leicht modifiziert: Nach dem Start in der Bremer Straße geht es über die Königsberger Straße erstmals in die Straße "In den Bergen". Nach rasanter Abfahrt müssen die Rennradfahrer stark abbremsen, um die Kurve nach...

  • Buchholz
  • 16.03.16
Sport
2 Bilder

Das Rad kostet so viel wie ein Golf

Der Drochterser Radrenn-Fahrer Marc Leyse startet bei der "Alpen-Tour" ig- Drochtersen. Zum Interview kommt er natürlich mit dem Fahrrad. "Habe gerade 60 Kilometer zurückgelegt", sagt Marc Leyse. Der 36-jährige Drochterser ist Hobby-Rennfahrer, hat sich bei nationalen und internationen Rennen schon einen Namen gemacht. Kürzlich nahm der Chemikant, der bei der Dow in Stade arbeitet, an einem besonderen Event teil. Beim "Mallorca312-Rad-Rennen" fuhr Leyse, der für die Renngemeinschaft...

  • Drochtersen
  • 15.05.15
Sport
Rasant auch in den Kurven: Im Hauptrennen des "GP Buchholz" wurde eine Durchschnittsgeschwindigkeit von mehr als 42 km/h gefahren
7 Bilder

Werbung für den Radsport

Mehr als 270 Starter beim 24. „GP Buchholz“ / Yannick Gruner siegt deutlich im Hauptrennen os. Buchholz. Yannick Gruner war bei der 24. Auflage des Radrennklassikers „GP Buchholz“ eine Klasse für sich. Der 20-Jährige setzte sich am Himmelfahrtsdonnerstag im Hauptrennen der Amateurklassen A, B, C souverän durch. Der U23-Fahrer des Stevens Racing Teams benötigte für die 84 Kilometer auf der anspruchsvollen Innenstadt-Strecke in Buchholz 1:59:25 Stunden - 22 Sekunden weniger als der...

  • Buchholz
  • 15.05.15
Sport

Radrennen "GP Buchholz" findet auf der gewohnten Strecke statt

os. Buchholz. Organisator Norbert Stein beruhigt: Das Radrennen "Großer Preis von Buchholz" wird wie geplant am Himmelfahrtsdonnerstag, 14. Mai, auf dem traditionellen Rundkurs in der Buchholzer Innenstadt stattfinden. Der Umbau der Parkstraße, über die das Rennen führt und die bis Herbst 2016 in fünf Bauabschnitten für insgesamt 3,7 Millionen Euro komplett saniert werden soll (das WOCHENBLATT berichtete), werde erst eine Woche nach dem Rennen beginnen, so Stein. Derweil hat der...

  • Buchholz
  • 03.03.15
Sport
Erfolgreicher Mountainbike-Fahrer: Thomas Wetegrove

10.000 Höhenmeter auf 400 Kilometer: Mountainbike-Fahrer Thomas Wetegrove kehrt mit gutem Ergebnis von der Trans Schwarzwald zurück

Die richtige Technik und jede Menge Kondition: Bei der Trans Schwarzwald, einem auch für gut trainierte Radsportler anspruchsvollem Mountainbike-Rennen, erreichte Thomas Wetegrove (48) vom Buxtehuder Sportverein (BSV) von 104 Fahrern in seiner Alterklasse den 16. Platz. "Das ist eine tolle Leistung", ist BSV-Radsport-Spartenleiter Jens Klüver begeistert. Rund 10.000 Höhenmeter auf 400 Kilometern hat Wetegrove in fünf Tagen bei der Trans Schwarzwald zurück gelegt. Mit einer...

  • Buxtehude
  • 19.09.14
Sport
Starken Sport zeigten die Nachwuchsfahrer bei den "Youngclassics" - hier bei der Etappe in Buchholz
9 Bilder

Vattenfall Cyclassics: Weniger Fahrer und Zuschauer

Braucht das Traditions-Radrennen eine Frischzellenkur? (os). Alexander Kristoff vom Team Katusha hat die Vattenfall Cyclassics, Deutschlands einziges Radrennen der höchsten Kategorie, gewonnen. Im Endspurt auf der Hamburger Mönckebergstraße hatte der 27-jährige Norweger nach 247,2 Kilometern die meisten Reserven und setzte sich im Sprint vor dem Italiener Giacomo Nizzolo und dem australischen Meister Simon Gerrans durch. Die drei Ausreißer Björn Thurau, Niccolo Bonifazio und Ralf Matzka, die...

  • Buchholz
  • 26.08.14
Sport
Erst kürzlich wurden Top-Radsportler beim Straßenrennen um den "Großer Preis von Buchholz" in der Nordheide-Stadt gefeiert. Auf demselben Kurs finden am Freitag, 22. August, in Buchholz die Youngsclassics für die Altersklasse U17 statt

Asphalt-Sonntag für Pedalritter

RADRENNEN: Das Radsport-Spektakel für Profis und Jedermänner – bereits am Freitag finden Youngclassics in Buchholz statt (cc). Die Vattenfall Cyclassics sind das größte Radsport-Ereignis des Jahres! Mehr als 20.000 Jedermann-Teilnehmer werden am Sonntag, 24. August, am Start sein. Daneben kämpfen beim einzigen deutschen Profi-Radrennen der höchsten Kategorie UCI WorldTour die 18 stärksten Radteams der Welt – UCI ProTeams – um den prestigeträchtigen Sieg sowie um wertvolle Ranglistenpunkte....

  • Buchholz
  • 20.08.14
Sport
Die Karte zeigt den Streckenverlauf der Vattenfall Cyclassics. Alle Bewohner innerhalb der Strecken müssen sich auf Verkehrsbehinderungen einstellen

Verkehrsbehinderungen innerhalb der Strecken

RADRENNEN: Vattenfall Cyclassics" und Youngclassics rollen auch durch den Landkreis (cc). Die Strecken der Vattenfall Cyclassics führen am Sonntag, 24. August, durch die schönsten Ecken der Hansestadt Hamburg und auch durch den Landkreis Harburg. Einen ganzen Tag lang müssen sich alle Verkehrsteilnehmer und Bewohner innerhalb der Strecken auf Behinderungen einstellen. Mehr als 22.000 Hobby-Radfahrer und auch Profis rollen am Sonntag, 24. August auch im Süden von Hamburg. Die...

  • Buchholz
  • 19.08.14
Sport
Die erfolgreichen Radrennfahrer von BW-Buchholz machen schon Werbung für den "Großen Preis" am Himmelfahrtsdonnerstag: (v. li.) Trainer Per Ole Frank, Samantha Sauer, Janne Hess, Dennis Börner, Jakob Grimm und Betreuer Stephan Kusters
3 Bilder

Pawlus und Hess holen den Landestitel

Radrennfahrer von Blau-Weiss Buchholz landen in Esplingerode sieben Mal auf dem Treppchen os. Buchholz. Zwei erste, zwei zweite und drei dritte Plätze - das ist die herausragende Bilanz der jugendlichen Radrennfahrer von Blau-Weiss (BW) Buchholz bei den Straßen-Landesmeisterschaften, die am vergangenen Wochenende in Esplingerode im Eichsfeld ausgetragen wurden. Landesmeister wurden Franz Pawlus in Einzelzeitfahren der U15-Klasse sowie Janne Hess im U15-Straßenrennen. Hess wurde im...

  • Buchholz
  • 09.05.14
Sport

Die Ausschreibung ist veröffentlicht

RADSPORT: Der "GP Buchholz" findet wieder an Himmelfahrt statt (os). Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Ausschreibung ist in den einschlägigen Radsportforen veröffentlicht: Der Radsportklassiker "GP Buchholz" findet am Himmelfahrtsdonnerstag, 29. Mai, auf dem anspruchsvollen Rundkurs statt. Organisator Norbert Stein von der Radsportabteilung von Blau-Weiss Buchholz rechnet wie im Vorjahr mit rund 250 Teilnehmern. Profis sind nicht am Start, dafür aber im Hauptrennen Radsportler der...

  • Buchholz
  • 19.03.14
Panorama

Sperrungen für den Stevens-Cup

os. Buchholz. Freie Fahrt für Crossbiker: Für das Finale des Stevens-Cups wird der Buchholzer Schützenplatz am Sonntag, 19. Januar, von 8 bis 17 Uhr gesperrt. Auch der Gehweg an der Parkstraße zwischen den Hausnummern 29 und 31 wird zum Teil für das Radrennen der RSG Nordheide benötigt und ist im gleichen Zeitraum nicht passierbar.

  • Buchholz
  • 14.01.14
Service
Männer in Niedersachsen steigen gerne aufs Fahrrad, um sich fit zu halten

In Niedersachsen sind Frauen sportlicher als Männer

Frauen in Niedersachsen gestalten ihre Freizeit aktiver als Männer. Mehr als jede zweite Frau (54 Prozent) betreibt regelmäßig Sport, bei den Männern sind es nur 40 Prozent. Dies zeigt eine aktuelle Forsa-Umfrage im Auftrag der Techniker Krankenkasse (TK). Fast jeder Zweite der befragten Männer (46 Prozent) würde sich als Sportmuffel bezeichnen, bei den Frauen sind es "nur" 31 Prozent. Für 52 Prozent der Niedersachsen ist die Gesundheit und das äußere Erscheinungsbild Hauptgrund für sportliche...

  • 30.09.13
Sport
Janne-Torben Hess, im Vorjahr Sieger der U13-Konkurrenz, startet dieses Jahr bei der U15

Radrennen: Jetzt für den "Kleinen Preis von Buchholz" anmelden

(os). Vor allem Kinder und Jugendliche, die Spaß am Radfahren haben und keine Fahrerlizenz besitzen, können sich noch anmelden: Der "Kleine Preis von Buchholz" findet am Sonntag, 15. September, ab 10 Uhr am Nordring statt. Gefahren wird auf einem Rundkurs über die Parkplätze des Obi- und des Famila-Marktes. 85 Anmeldungen, vor allem von Lizenzfahrern, liegen Organisator Norbert Stein bereits vor. Stein ermuntert auch Jedermann-Fahrer, sich noch anzumelden. Ein Rennrad ist nicht notwendig. "Für...

  • Buchholz
  • 06.09.13
  • 1
  • 2