GP Buchholz

Beiträge zum Thema GP Buchholz

Sport
Tom Köbernik (li.) überließ nichts dem Zufall und übernahm schon kurz nach dem Start die Führung. Rechts im Bild Ben Laatsch von der RSG Nordheide
2 Bilder

Veranstalter ziehen positives Fazit des Radrennens "GP Buchholz" und blicken schon auf 2020
"Nächstes Jahr haben wir doppelt so viele Starter beim Hobbyrennen"

os. Buchholz. Am Tag nach der 28. Auflage des Radrennklassikers "GP Buchholz" fanden die Organisatoren von Blau-Weiss Buchholz (BW), Uwe Varenkamp und Joachim Zinnecker, Zeit für ein erstes Fazit - und das fiel weitgehend positiv aus: Die Rennen boten tollen Sport, der Testballon mit dem Jedermannrennen zündete und die Leistung des Lokalmatadoren Tom Köbernik haute viele von den Socken. Köbernik feierte im U17-Rennen seinen ersten Sieg im Rahmen des "GP Buchholz" und bestätigte damit seine...

  • Buchholz
  • 05.06.19
Sport
Die Entscheidung: Paul Lindenau fährt vor Theo Reinhardt (re.) und John Andre Kämna über die Ziellinie
13 Bilder

Radrennen "GP Buchholz": Vorjahrssieger Reinhardt knapp geschlagen
Paul Lindenau hat den besten Punch

os. Buchholz. Paul Lindenau hat am Himmelfahrtsdonnerstag die 28. Auflage des Radrennklassikers "GP Buchholz" gewonnen. Im Hauptrennen über 90 Kilometer setzte sich der Fahrer des Stevens Racing Teams im Sprint gegen Vorjahressieger Theo Reinhardt (HEIZOMAT Rad-Net.de), Weltmeister auf der Bahn, sowie John Andre Kämna (VC Vegesack) durch. Mehr zum "GP Buchholz" lesen Sie in unserer Printausgabe am Samstag.

  • Buchholz
  • 30.05.19
Sport
Im vergangenen Jahr beglückwünschten Mit-Organisator Uwe Varenkamp (li.) und Schauspieler Uwe Rohde (re.) Radprofi Theo Reinhardt zum Sieg
2 Bilder

Jedermannrennen beim Radrennklassikers "GP Buchholz"

Vorbereitung für 28. Auflage am Himmelfahrtsdonnerstag läuft auf Hochtouren os. Buchholz. Der Himmelfahrtsdonnerstag und Radrennfahrer, das passt in Buchholz seit vielen Jahren bestens zusammen. Die Vorbereitungen für die 28. Auflage des Klassikers "GP Buchholz" laufen auf Hochtouren. Für die Organisation zeichnet erstmals das Duo Joachim Zinnecker und Uwe Varenkamp verantwortlich. Sie folgen auf Norbert Stein, der das Radrennen in den vergangenen Jahren organisierte. Neben den bewährten...

  • Buchholz
  • 08.03.19
Sport
Diese vierköpfige Spitzengruppe um den späteren Sieger Theo Reinhardt (2. v. re.) diktierte lange Zeit das Renngeschehen
33 Bilder

Radrennklassiker "GP Buchholz": Sieger Theo Reinhardt selbstbewusst nach früher Attacke

Bahnrad-Weltmeister distanziert die Konkurrenz mit knackigem Sprint / U15-Lokalmatador Köbernik siegt, wird aber disqualifiziert os. Buchholz. Er wolle immer wieder neue Reize setzen und sich nicht nur auf das Bahnfahren konzentrieren, erklärte Theo Reinhardt im Siegerinterview. Dass er auch auf der Straße ein Top-Radrennfahrer ist, zeigte der amtierende Bahn-Weltmeister (im Zweier-Mannschaftsfahren mit Roger Kluge) im Hauptrennen des 27. "GP Buchholz": Nach 90 harten Kilometern auf dem...

  • Buchholz
  • 11.05.18
Sport
Theo Reinhardt (re.) holte sich den Sieg beim GP Buchholz. Organisator Uwe Varenkamp gehörte zu den ersten Gratulanten

GP Buchholz: Rad-Weltmeister Reinhardt hat den besten Punch

os. Buchholz. Radrennfahrer Theo Reinhardt ist nicht nur auf der Bahn ein Ass, sondern auch auf der Straße: Am Himmelfahrts-Donnerstag gewann der 27-jährige Bahnrad-Weltmeister (im Zweiermannschaftsfahren Madison zusammen mit Roger Kluge) das Hauptrennen bei der 27. Auflage des Radrenn-Klassikers "GP Buchholz". Nach 30 Runden auf dem anspruchsvollen Drei-Kilometer-Rundkurs in der Nordheidestadt setzte sich Reinhardt nach einem langen Sprint vor Dennis Klemme (Stevens Racing Team) durch. Lesen...

  • Buchholz
  • 10.05.18
Sport
Startet beim "GP Buchholz": Bahnrad-Weltmeister Theo Reinhardt
5 Bilder

Radrennen "GP Buchholz": Sogar ein Weltmeister ist am Start

27. Auflage des Klassikers: Bahnradspezialist Theo Reinhardt zeigt auf der Straße sein Können / Neun spannende Rennen an Himmelfahrt os. Buchholz. Himmelfahrt und Radrennen - das gehört seit mehr als einem Vierteljahrhundert in Buchholz zusammen. Am Donnerstag, 10. Mai, ist es wieder soweit: Die Radsportsparte von Blau-Weiss Buchholz (BW) lädt zur 27. Auflage des "GP Buchholz". Für die neun Rennen lagen bei Redaktionsschluss mehr als 220 Anmeldungen vor. Erster Start ist um 9.30 Uhr (s. auch...

  • Buchholz
  • 04.05.18
Sport
Uwe Varenkamp übergab Bilder an Tari Van Noy (terra Real Estate) ...
2 Bilder

Radrennen "GP Buchholz": Bilder als Dankeschön

os. Buchholz. Eine sportliche Großveranstaltung wie der Radrenn-Klassiker "GP Buchholz" ist ohne Sponsoren nicht durchzuführen. Für die 27. Auflage am Himmelfahrs-Donnerstag, 10. Mai, sind die "terra Real Estate" und die Volksbank Lüneburger Heide maßgebliche Unterstützer der Organisatoren um Projektleiter Uwe Varenkamp. Lokale Wirtschaft Als Dank für die finanzielle Hilfe übergab Uwe Varenkamp jüngst repräsentative Action-Bilder des Vorjahres an Tari Van Noy ("terra Real Estate") sowie an...

  • Buchholz
  • 25.04.18
Sport
Himmelfahrt und Radrennen - das passt in Buchholz seit vielen Jahren gut zusammen

"Wir arbeiten an einem illustren Fahrerfeld"

Vorbereitungen für die 27. Auflage des Radrenn-Klassikers "GP Buchholz" laufen auf Hochtouren os. Buchholz. Der Himmelfahrts-Donnerstag bleibt in Buchholz ein wichtiger Termin für Amateur- und Nachwuchs-Radrennfahrer: Am 10. Mai steigt die 27. Auflage des "GP Buchholz". Die Ausschreibung über das Fachportal Radnet ist raus, das Kern-Organisationsteam des Veranstalters Blau-Weiss Buchholz (BW) steckt mittendrin in den Vorbereitungen. "Wir arbeiten an einem illustren Fahrerfeld", erklärt...

  • Buchholz
  • 04.04.18
Sport

Start in die Radsport-Saison

Radtourenfahrt, Großer Preis und Trainingslager: Attraktives Jahresprogramm bei BW Buchholz os. Buchholz. Mit zwei geführten Touren startet die Radsportsparte von Blau-Weiss Buchholz (BW) in die neue Rennradsaison. Treffpunkt für Interessierte ist am Samstag, 3. März, um 14 Uhr vor dem BW-Vereinsheim am Holzweg. Die Touren führen über 40 bzw. 60 Kilometer in Richtung Welle, Kampen und zurück. Nach der Rückkehr klingt der Tag in Lim's Sportsbar aus. Die Rennradtouren bilden den Beginn eines...

  • Buchholz
  • 28.02.18
Sport
Doppelsieg für das Team "Embrace the World Cycling": der zweitplatzierte Tobias Tetzlaff (li.) und Gewinner Lucas Carstensen
19 Bilder

GP Buchholz: Lucas Carstensen hat den besten Punch

Radrennen: Favorit setzt sich im Sprint vor seinem Vereinskameraden Tobias Tetzlaff durch os. Buchholz. Mit-Organisator Uwe Varenkamp hatte genau das richtige Gespür: Im letzten Vorbericht zum Radrennklassiker „GP Buchholz“ wählte er als Fotomotiv fürs WOCHENBLATT den Harburger Lucas Carstensen aus. Tatsächlich wurde der Student seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich am Himmelfahrts-Donnerstag im Hauptrennen über 84 Kilometer durch. Im langgezogenen Endspurt verwies der 22-jährige...

  • Buchholz
  • 26.05.17
Sport
Hat schon sechs Saisonsiege eingefahren: Lucas Carstensen (23)

Radrennen "GP Buchholz": Über 100 Starter im Hauptrennen

os. Buchholz. Die Vorfreude der Radsportfans steigt: Am morgigen Himmelfahrts-Donnerstag, 25. Mai, steigt die 26. Auflage des Radrenn-Klassikers „GP Buchholz“. Um 9 Uhr erfolgt der Startschuss, Höhepunkt ist ab 14.30 Uhr das Rennen der besten Amateure über 84 Kilometer mit allein mehr als 100 Teilnehmern. „Wir haben ein ambitioniertes Fahrerfeld zusammenbekommen, das Rennen verspricht Spannung pur“, erklärt Uwe Varenkamp, der die Besetzung des Hauptrennens federführend koordiniert hat. Gute...

  • Buchholz
  • 24.05.17
Sport
In der Straße „In den Bergen“ geht es wieder in rasanter Fahrt bergab

Radrennen "GP Buchholz": Illustres Fahrerfeld

26. Auflage des Klassikers „GP Buchholz“ steigt am Himmelfahrtsdonnerstag os. Buchholz. Radsport vom Feinsten in acht Rennen bei der 26. Auflage des Klassikers „GP Buchholz“: Am Himmelfahrtsdonnerstag, 25. Mai, geht es ab 9 Uhr auf dem anspruchsvollen Drei-Kilometer-Rundkurs an der Bremer Straße, Königsberger Straße, In den Bergen. Parkstraße und Steinbecker Mühlenweg wieder rund. Den Start bestreiten traditionell die U17-Junioren, das Hauptrennen der besten deutschen Amateurfahrer über 28...

  • Buchholz
  • 20.05.17
Sport
Auch in diesem Jahr geht es in rasanter Fahrt die Straße "In den Bergen" hinab
2 Bilder

Radklassiker "GP Buchholz": Uwe Varenkamp im Orgateam

Leiter der Cyclassics-Jedermannrennen soll für Professionalisierung sorgen os. Buchholz. Verstärkung für das Organisationsteam des Radklassikers "GP Buchholz": Für die 26. Auflage des Radrennens am Himmelfahrtsdonnerstag, 25. Mai, hat sich Organisator Norbert Stein mit Uwe Varenkamp den Leiter der Jedermannrennen der Cyclassics in Hamburg an die Seite geholt. "Ich erhoffe mir durch ihn die Professionalisierung der Abläufe", erklärt Stein. Zudem solle Varenkamp seine guten Kontakte in der...

  • Buchholz
  • 15.02.17
Sport
Bei der Ehrung: (v. li.) „GP“-Initiator Udo Krapf, seine Frau Gisela und Laudator Arno Reglitzky (Vorsitzender Blau-Weiss Buchholz)
13 Bilder

Doppelehrung für Udo Krapf

Radrennen: Initiator des "GP Buchholz" wird vor der 25. Auflage des Klassikers ausgezeichnet (os). „Sie haben aus Buchholz ein Radsport-Mekka gemacht und eine Welle der Begeisterung in unsere Stadt getragen!“ Das sagte Arno Reglitzky, Vorsitzender von Blau-Weiss Buchholz, bei seiner Laudatio zu Ehren von Udo Krapf. Der Initiator des Radsport-Klassikers „GP Buchholz“ wurde am Donnerstag bei der 25. Auflage des Rennens gleich doppelt geehrt. Neben einer Ehrenurkunde des ausrichtenden Vereins gab...

  • Buchholz
  • 06.05.16
Sport
Frank Krause (v.li., Volksbank Lüneburger Heide)  übergab die Trikots jetzt an BW-Abteilungsleiter Stephan Kusters und die Rennfahrer Florian Schwarcke, Karen von Livonius und Janne Hess

Neue Trikots für Blau-Weiss-Radrennfahrer

os. Buchholz. In nagelneuen Trikots treten die Radrennfahrer von Blau-Weiss (BW) Buchholz am morgigen Donnerstag, 5. Mai, bei der 25. Auflage des Klassikers „GP Buchholz“ an. Erster Start ist um 9 Uhr. Frank Krause, Regionaldirektor der Volksbank Lüneburger Heide, übergab die Trikots jetzt an BW-Abteilungsleiter Stephan Kusters und die Rennfahrer Florian Schwarcke, Karen von Livonius und Janne Hess. Als Sponsoren standen auch die Stadtwerke Buchholz, bike park Timm aus Winsen und VW Audi Köhnke...

  • Buchholz
  • 04.05.16
Sport
Beim Hauptrennen der Amateurklassen A bis C müssen die Teilnehmer 28 Mal die Steigung an der Bremer Straße bewältigen
3 Bilder

Jubiläums-Radrennen: 25. Auflage des "GP Buchholz"

os. Buchholz. Jubiläum in Buchholz: Bereits zum 25. Mal steigt am Himmelfahrts-Donnerstag, 5. Mai, in der Nordheidestadt der Radrennklassiker „GP Buchholz“. Ab 9 Uhr finden acht Rennen auf dem anspruchsvollen, in diesem Jahr durch eine Streckenänderung drei Kilometer langen Innenstadtkurses statt. Den Anfang machen die U17-Junioren, das Hauptrennen der Männer-Amateurklassen A bis C (Start: 14.30 Uhr) über 84 Kilometer beschließt den Renntag. Neben zahlreichen Einzelstartern haben sich im...

  • Buchholz
  • 29.04.16
Sport

25. "GP Buchholz": Jubiläums-Radrennen an Himmelfahrt

os. Buchholz. Der Himmelfahrts-Donnerstag bleibt in Buchholz ein Radrenntag: Am 5. Mai findet bereits die 25. Auflage des Klassikers "GP Buchholz" statt. Am Start sind die besten Amateur- und Juniorenfahrer. Wegen der Bauarbeiten an der Parkstraße wird die Strecke in diesem Jahr leicht modifiziert: Nach dem Start in der Bremer Straße geht es über die Königsberger Straße erstmals in die Straße "In den Bergen". Nach rasanter Abfahrt müssen die Rennradfahrer stark abbremsen, um die Kurve nach...

  • Buchholz
  • 16.03.16
Sport
Rasant auch in den Kurven: Im Hauptrennen des "GP Buchholz" wurde eine Durchschnittsgeschwindigkeit von mehr als 42 km/h gefahren
7 Bilder

Werbung für den Radsport

Mehr als 270 Starter beim 24. „GP Buchholz“ / Yannick Gruner siegt deutlich im Hauptrennen os. Buchholz. Yannick Gruner war bei der 24. Auflage des Radrennklassikers „GP Buchholz“ eine Klasse für sich. Der 20-Jährige setzte sich am Himmelfahrtsdonnerstag im Hauptrennen der Amateurklassen A, B, C souverän durch. Der U23-Fahrer des Stevens Racing Teams benötigte für die 84 Kilometer auf der anspruchsvollen Innenstadt-Strecke in Buchholz 1:59:25 Stunden - 22 Sekunden weniger als der...

  • Buchholz
  • 15.05.15
Sport

Radrennen "GP Buchholz" findet auf der gewohnten Strecke statt

os. Buchholz. Organisator Norbert Stein beruhigt: Das Radrennen "Großer Preis von Buchholz" wird wie geplant am Himmelfahrtsdonnerstag, 14. Mai, auf dem traditionellen Rundkurs in der Buchholzer Innenstadt stattfinden. Der Umbau der Parkstraße, über die das Rennen führt und die bis Herbst 2016 in fünf Bauabschnitten für insgesamt 3,7 Millionen Euro komplett saniert werden soll (das WOCHENBLATT berichtete), werde erst eine Woche nach dem Rennen beginnen, so Stein. Derweil hat der...

  • Buchholz
  • 03.03.15
Sport

Die Ausschreibung ist veröffentlicht

RADSPORT: Der "GP Buchholz" findet wieder an Himmelfahrt statt (os). Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren, die Ausschreibung ist in den einschlägigen Radsportforen veröffentlicht: Der Radsportklassiker "GP Buchholz" findet am Himmelfahrtsdonnerstag, 29. Mai, auf dem anspruchsvollen Rundkurs statt. Organisator Norbert Stein von der Radsportabteilung von Blau-Weiss Buchholz rechnet wie im Vorjahr mit rund 250 Teilnehmern. Profis sind nicht am Start, dafür aber im Hauptrennen Radsportler der...

  • Buchholz
  • 19.03.14
Sport
Freuen sich auf die Youngclassics in Otter, Buchholz und Hamburg (v. li.): Buchholz' Sportdezernent Jan-Hendrik Röhse, U17-Fahrer Felix Feth, Hendrik Heins vom Veranstalter Upsolut und Wolfgang Strohband (Vorsitzender RG Hamburg)
2 Bilder

Achtung, Sperrung: Radrennen "Vattenfall Cyclassics" und Youngclassics rollen auch durch den Landkreis Harburg

(os). Anwohner, aufgepasst: Wenn am Sonntag, 25. August, tausende Hobby-Radsportler und die rund 200 besten Profis zur 18. Ausgabe der Vattenfall Cyclassics antreten, müssen sich die Bürger entlang der Strecke wieder auf Behinderungen einstellen. Die Polizei hat Info-Telefone für die Anlieger eingerichtet. Die besten Jedermann-Fahrer starten um 7.35 Uhr in Hamburg und erreichen um kurz nach 8 Uhr den Landkreis Harburg. Die 100- und 155-km-Strecke führt gegen den Uhrzeigersinn aus Hamburg über...

  • Buchholz
  • 20.08.13
Sport
"Auf ein Neues": Norbert Stein will auch in den Folgejahren den Radklassiker "GP Buchholz" organisieren

GP Buchholz: Organisator Norbert Stein bedankt sich bei Förderern und Zuschauern

os. Buchholz. Norbert Stein, Hauptorganisator der Wiederauflage des Radsportklassikers "GP Buchholz", bedankt sich in einem offiziellen Schreiben bei den Förderern. Sie hätten die Durchführung des Rennens an Himmelfahrt nach dreijähriger Pause erst möglich gemacht. Namentlich bedankt sich Stein beim WOCHENBLATT, den Stadtwerken Buchholz, der Sparkasse Harburg-Buxtehude, dem Autohaus Audo VW Köhnke, dem Fahrradhaus Timm, Dammann Absperrungen, "Der Beschrifter", Moetefindt Fahrzeugbau, Feldtmann,...

  • Buchholz
  • 21.05.13
Sport

Radrennen: Premieren-Sieger Jürgen Rodenbeck ist beim "GP Buchholz" dabei

(os). Nicht vergessen: Am Donnerstag, 9. Mai, steigt ab 9 Uhr die 22. Auflage des Radsportklassikers "GP Buchholz". Im Hauptrennen ab 14.30 Uhr ist auf dem anspruchsvollen 2,8-km-Rundkurs auch der erste Sieger aus dem Jahr 1989, Jürgen Rodenbeck aus Wunstorf, am Start. Neben der Strecke wartet auf die Zuschauer ein attraktives Rahmenprogramm. Aufgrund eines Übermittlungsfehlers haben wir im Vorbericht den falschen Zeitplan abgedruckt. Hier die richtigen Startzeiten: 9 Uhr: Jugend U17 9.01...

  • Buchholz
  • 06.05.13
Sport
Am Himmelfahrtstag müssen die Radsportler auch die knackige Steigung an der Bremer Straße wieder bewältigen

Optimismus vor dem Radrennen "GP Buchholz"

(os). "Jetzt beginnt die Zeit mit viel Kleinarbeit. Es geht aber sehr gut voran", sagt Norbert Stein. Der Organisator des Radrennens "GP Buchholz" hat alle Hände voll zu tun, damit die Neuauflage des Radklassikers zu einem Erfolg wird. Nach zwei Jahren Pause geht es am Himmelfahrtsdonnerstag, 9. Mai, ab 9 Uhr auf dem schwierigen Innenstadt-Kursus wieder rund. Acht Rennen - von den Schülern U11 bis zur höchsten Amateurklasse der Männer - finden statt. "Wir werden hochklassigen Radsport sehen",...

  • Buchholz
  • 12.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.