Christian Kuhse

Beiträge zum Thema Christian Kuhse

Panorama
Freie Bahn fürs Training: Das würden sich viele Schwimmvereine wünschen

Spaßbad oder Trainingsstätte? Schwimmbäder müssen viele Interessen unter einen Hut bringen

(kb). Defizitäre Schwimmbäder, Schwimmvereine, die um Trainingszeiten kämpfen, lange Wartelisten für Nichtschwimmer-Kurse: Diese Situation findet sich überall in der Region. Vor dem Hintergrund klammer Gemeindekassen sind Schwimmbäder für viele Kommunen ein Luxus, den sie sich zwar oft noch leisten, in deren Ausbau sie aber andererseits kaum investieren. Denn die Einnahmen decken die Betriebskosten bei Weitem nicht. Für viele Schwimmvereine bedeutet das: schwierige Bedingungen und ungünstige...

  • Seevetal
  • 24.11.17
Service
Präsentierten den neuen Lift: (hinten, v. li.) Yannik Warzecha, Dr. Christian Kuhse , Hans Wurlitzer, Katrin Hoffmann sowie (sitzend) Tim Hornig

Schwimmen ohne Barrieren

Neuer Speziallift im Buchholz Bad hilft beim Ein- und Aussteigen in das Schwimmbecken os./nw. Buchholz. Neuer Service im Buchholzer Hallenbad: Seit Kurzem steht ein mobiler Schwimmbadlifter zur Verfügung, der Gästen mit Mobilitätseinschränkung einen ungehinderten Ein- und Ausstieg aus dem Hallenbecken erlaubt. „Es gibt immer mehr ältere Menschen, die auch in hohem Alter sportlich aktiv bleiben möchten. Ohne die neue Lösung könnten sie und andere Personen mit eingeschränkter Mobilität oft...

  • Buchholz
  • 16.12.15
Panorama
Vor dem EWE-Mobil (v. li.): Anne Greve, Karl-Heinz Raczek, Axel Warnken (alle EWE), Lehrer Daniel Heichel, Ingebrg Schnöbbe vom Schulträgerverein sowie Jan Bauer und Dr. Christian Kuhse von den Stadtwerken
  4 Bilder

EWE-Mobil weckt Verständnis für das Thema Energie

bim. Buchholz. Sägen, bohren und schleifen standen jetzt auf dem Stundenplan von rund 60 Schülern der siebten bis neunten Klasse der Buchholzer August-Hermann-Francke-Schule. Dort machte das EWE-Energiemobil Station, um das Thema Energie erlebbar zu machen. Ermöglicht wurde das dank der Kooperation des Energiedienstleisters EWE mit den Stadtwerken und der Zukunftswerkstatt Buchholz. An Bord des Energiemobils sind mobile Werkstätten, Messkoffer, Medien und umfangreiches Anschauungsmaterial. Die...

  • Tostedt
  • 21.07.14
Panorama
Beim Ökoprofit-Auftakt: (v. li.): Erster Kreisrat Rainer Rempe, Dr. Christian Kuhse (Stadtwerke Buchholz), Axel Scharpfenberg (Bau- und Möbeltischlerei Scharpfenberg, Hanstedt) und Energiemanagementberaterin Ricarda Steffen (Stabsstelle Klimaschutz LKH)

"Ökoprofit" - Betriebe sparen durch Klimaschutzmaßnahmen bares Geld

bim/nw. Landkreis. Das Ökologische Unternehmensberatungsprogramm "Ökoprofit" des Landkreises Harburg geht in die nächste Runde. Mit den Stadtwerken Buchholz und der Bau- und Möbeltischlerei Scharpfenberg aus Hanstedt profitieren zwei weitere Unternehmen aus dem Landkreis Harburg von der Teilnahme daran. „Wir machen unseren Unternehmen mit 'Ökoprofit' ein Angebot, das beweist: Klimaschutz und Wettbewerbsfähigkeit sind zwei Seiten einer Medaille. Von 'Ökoprofit' profitieren am Ende alle: die...

  • Tostedt
  • 24.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.