Alles zum Thema Rotary-Club Buchholz

Beiträge zum Thema Rotary-Club Buchholz

Panorama
Der Rotary-Club Buchholz in der Nordheide hatte mehr als 100 Rotarier aus aller Welt zu einem Abendessen nach Wörme eingeladen
3 Bilder

Rotary International Convention
Die Welt zu Gast in der Nordheide

Rotary-Clubs in Buchholz und Winsen organisieren Programm für internationale Gäste. mum. Buchholz/Winsen. "Es macht uns schon stolz, Teil einer so großen Veranstaltung gewesen zu sein", sagt Torsten Repenning, Präsident des Rotary-Clubs Buchholz in der Nordheide. Am Dienstag hatte sein Club mehr als 100 Gäste aus elf verschiedenen Ländern zu einem geselligen Abend auf Hof Wörme eingeladen. Sie gehörten zu den 25.000 Rotariern aus 170 Ländern, die bis Mittwoch am größten Kongress, den die...

  • Buchholz
  • 07.06.19
Panorama
Rotarier und Bendestorfer pflanzten am Samstag gemeinsam Bäume. Die Aktion ermöglichte "Meinsbur"-Inhaber Niels Battenfeld (li.) mit einer Spende

Im Einsatz für die Natur

Rotary Club Buchholz pflanzt mehr als 30 Bäume in Bendestorf und Jesteburg. mum. Bendestorf/Jesteburg. Das ist Einsatz im Sinne des Umwelt- und Naturschutzes: Die Mitglieder des Rotary Clubs Buchholz in der Nordheide haben jetzt mehr als 30 Bäume in Bendestorf und Jesteburg gepflanzt - darunter Eichen, Linden und Obstbäume. Bereits im vergangenen Jahr pflanzten die Mitglieder 45 Apfelbäume in Holm-Sep­pen­sen, Buchholz und Todt­glü­sin­gen. Die Standorte damals kamen durch einen Aufruf im...

  • Jesteburg
  • 30.04.19
Panorama
Rotary-Präsident Torsten Repenning (li.) sowie Rotarierin Kerstin Witte (3. v. li.) freuen sich über die Spende von "Meinsbur"-Inhaber Niels Battenfeld und seiner Lebensgefährtin Amelie Polter

2.500 Euro für neue Bäume

"Meinsbur"-Inhaber Niels Battenfeld unterstützt Rotary Club Buchholz in der Nordheide bei Pflanzaktion. mum. Bendestorf. Bereits am Freitag, 15. März, wird das neue "Meinsbur" in Bendestorf öffnen (das WOCHENBLATT berichtete). Eigentümer Niels Battenfeld gelang es mit seinem Team innerhalb weniger Wochen, das gesamte Gebäude - Restaurant und Hotel - komplett neu zu gestalten. Ein großer Teil des Inventars wurde dabei im Zuge eines "Möbelbasars" verkauft. Außer professionellen...

  • Buchholz
  • 12.03.19
Panorama
Freuen sich über die Kooperation: Rotary-Präsident Torsten Repenning (re.) sowie "Meinsbur"-Inhaber Niels Battenfeld, seine Lebensgefährtin Amelie Polter und Sohn Milan
2 Bilder

Abschied vom alten "Meinsbur"

Möbelbasar des Hotel-Restaurants in Bendestorf lockte mehr als 800 Besucher an. mum. Bendestorf. "Ich bin überwältigt!" Niels Battenfeld, der neue Inhaber des "Meinsbur" in Bendestorf, schüttelte am vorigen Sonntag viele Hände und musste jede Menge Fragen beantworten. Mehr als 800 Personen waren gekommen, um vom alten "Meinsbur" Abschied zu nehmen und sich darüber zu informieren, was aus der traditionsreichen Gaststätte mit angeschlossenem Hotel wird. Auf die Veranstaltung hatte Battenfeld...

  • Jesteburg
  • 08.02.19
Panorama
Niels Battenfeld lädt zum Möbelbasar ins "Meinsbur" ein

"Erinnerungen stehen zum Verkauf"

"Meinsbur"-Inventar kommt Rotary Club zugute. mum. Bendestorf. Am Sonntag, 3. Februar, heißt es Abschied nehmen. Das traditionsreiche "Meinsbur" in Bendestorf (Gartenstraße 2) schließt seine Türen. Wie berichtet hat Eigentümer Erich Martin Maisch das beliebte Restaurant und Hotel an Niels Battenfeld verkauft. Der Unternehmer, der in Ramelsloh wohnt und mit "Lieblingsplatz" eine eigene Kette für Boutique-Hotels (www.lieblingsplatz-hotels.de) leitet, möchte das "Meinsbur" komplett verändern....

  • Jesteburg
  • 29.01.19
Panorama
In Krisengebieten kommt die "ShelterBox" zum Einsatz - 
etwa nach Naturkatastrophen Fotos: ShelterBox/mum
2 Bilder

Eine Box, die viele Leben rettet

Mitglieder des Rotary Club Buchholz in der Nordheide unterstützen "ShelterBox"-Projekte. mum. Buchholz. Wenn Menschen plötzlich Opfer von Naturkatastrophen werden, brauchen sie in erster Linie eine schützende Unterkunft, Trinkwasser und lebensnotwendige Dinge - dies gilt besonders für Familien mit Kindern. Die Organisation "ShelterBox", die von Rotary Clubs weltweit unterstützt wird, sendet "Überlebenskisten" an Menschen, die unverschuldet in Not geraten sind. Jede "ShelterBox"...

  • Jesteburg
  • 09.11.18
Panorama
Torsten Repenning (li.) tritt die Nachfolge von Dieter Hinnerkort als Präsident des Rotary Clubs Buchholz 
in der Nordheide an

Die Gemeinschaft stärken

Torsten Repenning ist neuer Präsident des Rotary Clubs Buchholz in der Nordheide. mum. Buchholz/Hanstedt. Der Rotary Club Buchholz in der Nordheide hat einen neuen Präsidenten. Torsten Repenning (70) tritt die Nachfolge von Dieter Hinnerkort an. Repenning ist geschieden, ist Vater von erwachsenen Zwillingen und in Schätzendorf (Samtgemeinde Hanstedt) zu Hause. Der neue Präsident hat bis zu seiner Pensionierung als Banker gearbeitet, zuletzt bei einer Sparkasse in Schleswig-Holstein....

  • Buchholz
  • 24.08.18
Panorama
In Todtglüsingen wurde Rotary-Präsident Dieter Hinnerkort (2. v. re.) bei der Pflanzaktion von Flüchtlingen unterstützt. Die Betreuer Konrad Merta (5. v. li.) und Krystian Slosarek (re.) pflegen gemeinsam mit den Asylbewerbern die Anlage am Baggersee
2 Bilder

Pro Mitglied ein Apfelbaum

Rotary Club Buchholz pflanzt wie versprochen 45 Apfelbäume.  mum. Buchholz/Tostedt. Das ist Einsatz im Sinne des Umwelt- und Naturschutzes: Die Mitglieder des Rotary Clubs Buchholz in der Nordheide haben jetzt 45 Apfelbäume am "Sniers Hus" in Holm-Sep­pen­sen, Am Schulzentrum "Am Kat­ten­berg" in Buchholz und am Bag­ger­see in Todt­glü­sin­gen gepflanzt. Insgesamt waren es 20 ver­schie­de­ne Sor­ten. Die Standorte kamen durch einen Aufruf im WOCHENBLATT zustande. Wie berichtet, hat...

  • Jesteburg
  • 14.05.18
Panorama
Spendenübergabe im Kinder-Hospiz Sternenbrücke: Geschäftsführer Peer Gent (3. v. li.) begrüßte Dieter Hinnerkort,  Marika Grosser und Dr. Karl-Heinz Lubbers

Ein Besuch, der unter die Haut ging

Rotarier spenden 10.000 Euro an das Hospiz Sternenbrücke / Betroffenheit nach Ortstermin. mum. Buchholz. 150 Kilogramm Rosinen und Orangeat, 120 Stück Butter, ein großer Sack Mandeln, 15 Kilogramm Marzipan und 15 Liter Rum - zusammen gerührt und geknetet zur einer halben Tonne Teig. Jochen Weiß, Inhaber des Tostedter Familienunternehmens Bäckerei Weiss, buk den größten Stollen Norddeutschlands. Wie berichtet, sponsert die Bäckerei seit vielen Jahren die Weihnachtsaktion des Buchholzer...

  • Jesteburg
  • 06.04.18
Panorama
Dieter Hinnerkort ist Präsident des Rotary Club Buchholz in der Nordheide

„Wir suchen geeignete Standorte!“

Rotarier wollen weltweit 1,2 Millionen Bäume pflanzen / Auch der Landkreis Harburg ist dabei. mum. Buchholz. Die Umweltzerstörung ist laut dem „UN High-level Panel on Threats, Challenges and Change“, einem Beratungsgremium der UNO, eine der größten globalen Bedrohungen. Rotary-Weltpräsident Ian Riseley hat das zum Anlass für eine besondere Aktion genommen: Riseley hat die Rotarier weltweit aufgerufen, in seinem Amtsjahr 1,2 Millionen Bäume zu pflanzen - und so die eigene Umgebung ein wenig...

  • Jesteburg
  • 09.02.18
Panorama
Torsten Repenning (v. li.), Dr. Renate Taugs, Jörg von Bargen, Präsident Dieter Hinnerkort, Dr. Caroline Cordesmeyer und Dr. Karl-Heinz Lubbers vom Buchholzer Rotary Club

Weihnachtsaktion des Buchholzer Rotary Clubs: rund 10.000 Euro Erlös

kb. Buchholz. Das ging fix: Bereits am Samstagmittag konnten Torsten Repenning (v. li.), Dr. Renate Taugs, Jörg von Bargen, Präsident Dieter Hinnerkort, Dr. Caroline Cordesmeyer und Dr. Karl-Heinz Lubbers vom Buchholzer Rotary Club Feierabend machen. Nur drei Stunden hatte es gedauert, bis sie das letzte Stück des 200 Meter langen Riesenstollens verkauft hatten. Die Weihnachtsaktion der Rotarier mit Unterstützung durch die Bäckerei Weiss in Tostedt hat Tradition. Viele Buchholzer warten jedes...

  • Buchholz
  • 12.12.17
Panorama
Caroline Cordesmeyer (v. li.), Kerstin Witte und Jochen Weiß vom Rotary Club Buchholz haben in der Tostedter Backstube selbst angepackt, um die 200 Meter Stollen vorzubereiten

Ein Riesenstollen für den guten Zweck

Rotary Club Buchholz peilt Rekord an / Erlös geht an das Kinderhospiz Sternenbrücke. mum. Buchholz. 150 Kilogramm Rosinen und Orangeat, 120 Stück Butter, ein großer Sack Mandeln, 15 Kilogramm Marzipan, Mehl, Zucker und 15 Liter Rum - zusammen gerührt und geknetet zur einer halben Tonne Teig. So einen Riesenberg bekommt nur ein Bäcker gebacken: Jochen Weiß, Inhaber des Tostedter Familienunternehmens Bäckerei Weiss. Seit vielen Jahren schon sponsert die Bäckerei die Weihnachtsaktion des...

  • Jesteburg
  • 05.12.17
Panorama
„Bentheimer Bunte“ warten auf die Jungen und 
Mädchen

Stipendium für VNP-Schulbauernhof

Rotary Club Winsen lädt eine Schulklasse ein. mum. Wilsede. Der Rotary Club Winsen möchte auch im kommenden Jahr wieder einer Klasse eine Woche auf dem Schulbauernhof in Wilsede ermöglichen. Vom 12. bis zum 16. März 2018 ist der Schulbauernhof für eine Winsener Klasse reserviert. Das Schulbauernhof-Stipendium umfasst alle anfallenden Kosten (Unterbringung, Programm und Verpflegung)  außer der Hin- und Rückfahrt nach Oberhaverbeck, beziehungsweise Döhle. Bewerben können sich alle dritten...

  • Jesteburg
  • 28.11.17
Panorama
Mädchen und Jungen aus Gomel mit ihren Dolmetschern bei ihrem Aufenthalt in Büsum

Viel mehr als nur eine Reise

25 Kinder aus Weißrussland erleben dank vieler Unterstützer unbeschwerte Ferien in Norddeutschland. (mum). Vier Wochen haben 25 Mädchen und Jungen aus Gomel bei Tschernobyl sorglose Ferien im Kirchenkreis Hittfeld verbracht. Nun ging es zurück Weißrussland: „Spasiba“ (Danke), sagten die Kinder ihren Gasteltern am Tag der Abreise für unbeschwerte Tage, schöne Ausflüge und Erlebnisse. Seit 1991 lädt die evangelische Landeskirche Kinder aus Weißrussland für Ferien zu sich ein - seit dieser...

  • Jesteburg
  • 04.07.17
Service
Dr. Caroline  Cordesmeyer übergab Klaas Jensen den Spendenscheck

Rotary Club Nordheide unterstützt BFC

Die Mitglieder des Rotary Club Buchholz waren beim vergangenen Stadtfest in Buchholz erneut aktiv und verkauften Bier und Brezeln für einen karitativen Zweck. Nun fand die Übergabe des Spendenschecks statt, bei der Dr. Caroline Cordesmeyer, Präsidentin vom "Rotary Club Buchholz", Klaas Jensen, dem Vorsitzenden des Buchholzer Fussball Clubs (BFC), einen Betrag in Höhe von 2.000 Euro für die Inklusions-Sportgruppe übergab.

  • Buchholz
  • 21.03.17
Panorama
Dr. Caroline Cordesmeyer übernahm das Amt der Vorsitzenden von Justus Leverkus

Dr. Caroline Cordesmeyer jetzt Rotary-Vorsitzende

ah. Buchholz. Turnusgemäß wurde beim "Rotary Club Buchholz in der Nordheide" jetzt eine neue Präsidentin gewählt. Das Amt übernahm Dr. Caroline Cordesmeyer aus Buchholz von ihrem Vorgänger Justus Leverkus. Die Mitglieder trafen sich zur Amtsübergabe auf dem Hof Kröger in Wörme. "Ich freue mich auf mein Amt und danke allen für das Vertrauen", sagte Dr. Caroline Cordesmeyer. Sie verwies auf die tolle Leistung, die Justus Leverkus geleistet hat. Wichtig sei, dass man die Ziele nur gemeinsam...

  • Buchholz
  • 01.07.16
Panorama
Heike Schmidt vom Integrationsbüro mit den 
Nistkastenbauern (v. li.) Mohamed Faour, Hassan Faour, Twan Phan Khach, Mustafa Faour, Hung Phung Pung und Duc Angh

Einsatz für die Vogelwelt

Kinder bauten beim Ferienprogramm des Integrationsbüros bunte Nistkästen os. Buchholz. Ein Dutzend Nistkästen bietet jetzt Vögeln rund um das Buchholzer Integrationsbüro ein neues Zuhause. Die bunten Vogelhäuschen entstanden beim Osterferienprogramm der Einrichtung an der Bremer Straße und wurden jüngst aufgehängt. Vor der praktischen Arbeit stand zunächst die Theorie. „Wir haben anhand eines Vogelbestimmbuches einheimische Singvögel und deren Vorlieben für Nistkästen studiert“, berichtet...

  • Buchholz
  • 24.04.16
Panorama
Birgit Schwalbe nutzte die Weihnachtsmarkt-Bühne für eine Übung mit ihrer Elo-Gruppe

Hunde erobern Weihnachtsmarkt-Bühne!

Hundetraining an ungewöhnlichem Ort / Stollen-Verkauf des Rotary-Clubs wird Samstag nachgeholt. mum. Buchholz. Wer am Samstagmorgen den Weihnachtsmarkt auf dem Peets Hoff in Buchholz besuchte, staunte nicht schlecht. Auf der Bühne standen weder Musiker noch andere Künstler; jede Menge Hunde lagen entspannt auf dem Podest. Doch eine Vorstellung war nicht geplant. Hundezüchterin Birgit Schwalbe hatte die Bühne für eine Übung „erobert“. „Ich bin der Meinung, dass Hunde-Schulungen dort...

  • Buchholz
  • 02.12.15
Panorama
Das Cover des neuen Buches

Kurzgeschichten über Trolle und Magie

Projekt der Rotarier und Autorin Katrin McClean: Erstlingswerke von Schülern os. Buchholz. Wieso können zwei Kinder Trolle sehen, ihr Vater aber nicht? Mit welchen außerirdischen Tricks lässt sich auch die schlimmste Mobbingsituation aus der Welt schaffen? Antworten auf diese ungewöhnlichen Fragen erhalten die Leser des Buches "So perfekt unperfekt", das jetzt erschienen ist. Es enthält neun Kurzgeschichten von Buchholzer Schülern, die im März an der Schreibwerkstatt in der Buchholzer...

  • Buchholz
  • 25.07.15
Panorama
Dieter Hinnerkort (li.) ehrte Yannik Warzecha mit dem Jugendpreis der Rotarier

Jugendpreis für Yannik Warzecha

os. Buchholz. Für sein selbstloses und gemeinnütziges Engagement ist Yannik Warzecha mit dem Jugendpreis des Rotary-Clubs Buchholz ausgezeichnet worden. Dieter Hinnerkort ehrte den Neuntklässler jüngst während der Abschlussfeier der Buchholzer Oberschule Waldschule. Yannik Warzecha habe sich u.a. als Helfer bei Festlichkeiten, Unterstützer des Waldschul-Hausmeisters Sven Malten oder als Schulweglotse hervorgetan, lobte Hinnerkort. Yannik Warzecha verlässt jetzt die Waldschule und beginnt eine...

  • Buchholz
  • 18.07.15
Panorama
Mit Spaß dabei: die jungen Hobby-Autorin mit Projektleiterin Katrin McClean

Schreibwerkstatt für junge Hobby-Autoren

Rotary-Club Buchholz unterstützte Projekt "Fantastische Teens" / Lesung in der Stadtbücherei os. Buchholz. Was macht einen Helden aus? Was sind Protagonisten und Antagonisten? Antworten darauf erhielten zehn Jugendliche im Alter von zwölf bis 17 Jahren in dieser Woche bei der Schreibwerkstatt in der Buchholzer Stadtbücherei. Die Aktion wurde vom Rotary-Club Buchholz gefördert. Bereits seit fünf Jahren organisiert die Hamburger Autorin Katrin McClean die Initiative "Fantastische Teens" in der...

  • Buchholz
  • 28.03.15
Panorama

Kunst-Kalender kaufen

os. Buchholz. Zum zweiten Mal hat der Rotary Club Buchholz einen Kunst-Kalender herausgebracht, an dem Kinder aus aller Herren Länder mit Hilfe des Integrationsbüros Buchholz mitgewirkt haben (das WOCHENBLATT berichtete). Die Kalender können für 10 Euro in der Löns-Apotheke (Neue Str. 9) in Buchholz erworben werden. Der Erlös kommt der Integrationsarbeit der Stadt Buchholz zugute, zudem werden Kinder aus bedürftigen Familien ins Weihnachtsmärchen in der Empore eingeladen.

  • Buchholz
  • 06.12.14
Panorama
Bei der Übergabe des Kalenders: (v. li.) Marianne Kalinowsky (Rotary Club Buchholz), Anja Pährisch (Integrationsbüro), Kunstherapeutin Ana Cristina Stephan, Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und Rotary-Präsidentin Adriane Rutz

Rotary Club Buchholz bringt Kinder-Kunst-Kalender heraus

os. Buchholz. Mal naiv, mal expressionistisch und fast durchgehend leuchtend bunt - 13 Motive umfasst der Kalender "Kinder-Kunst 2015", den der Rotary Club Buchholz jetzt herausgebracht hat. Zum zweiten Mal entstand der Kalender im Rahmen eines Kunstprojektes des Integrationsbüros der Stadt Buchholz. Seit 2009 machen Kinder u.a. aus Afghanistan, Pakistan, Syrien und dem Libanon bei dem Projekt von Ana Cristina Stephan mit. Die Kunsttherapeutin bereitet die Motive vor, die Kinder und...

  • Buchholz
  • 02.12.14
Panorama
Rotary-Club-Präsidentin Adriane Rutz (re.) und Rotarier Reinhold Wittenberg (li.) übergeben die Ranzen an Tobias Faße

Rotary-Club Buchholz spendet schicke Schulranzen

bim/nw. Buchholz. Nicht jedes Kind hat das Glück, Eltern oder Großeltern zu haben, die zur Einschulung einen schicken, modernen Ranzen spendieren können. Auch in unserer Wohlstandsgesellschaft gibt es Familien, die die Ausstattung des Nachwuchses mit allem, was der Erstklässler braucht, nicht finanzieren können. Fünf schicke Schulranzen, gut gefüllt mit Tuschkasten, Federmäppchen, Buntstiften und Trinkflasche übergab der Rotary-Club Buchholz jetzt an den Leiter des evangelischen St....

  • Buchholz
  • 26.08.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.