Grundschule Altkloster

Beiträge zum Thema Grundschule Altkloster

Politik
Schulleiter Ulrich Mayntz wünscht sich eine neue Sporthalle und keine Sanierung
2 Bilder

Marode Sporthalle der Grundschule Altkloster: "Besser neu bauen als jetzt noch einmal sanieren"

Sporthalle der Grundschule Altkloster: Schulleiter befürwortet eine "große Lösung" tk. Buxtehude. Wenn Ulrich Mayntz in der Sporthalle der Grundschule Altkloster pfeifft, hallt der Ton extrem laut nach. Wenn man sich vorstellt, das 25 Kinder dort Sportunterricht haben, braucht es nicht viel Fantasie, um sich den Lärmpegel vorzustellen, der infernalisch ist. Der Grund: Die Schalldämmung an der Decke wurde abgebaut, weil sie wegbrach. Für den Leiter der Grundschule Altkloster ist das...

  • Buxtehude
  • 30.01.19
Blaulicht

"Keine Gefahrenlage": Polizeigroßeinsatz an der Grundschule Buxtehude Altkloster sorgt für Verunsicherung

+++ UPDATE +++ Der Polizeieinsatz an der Grundschule in Altkloster ist nach Angaben der Polizei durch ein Gespräch zwischen einer Mutter (42) und einem Mitarbeiter der Grundschule entstanden. Die Frau habe sich über Streitereien zwischen ihrem Sohn und anderen Schülern beschwert. In diesem Zusammenhang soll sie gesagt haben, dass sie sich über den "Umgang mit Waffen", so Polizeisprecher Rainer Bohmbach, informiert habe. Daraus ist offenbar ein Missverständnis entstanden. Es gab die Befürchtung,...

  • Buxtehude
  • 05.09.18
Panorama
Vier Minuten nach den Jungen gingen die Mädchen beim Altstadtlauf in Buxtehude auf die Strecke

Buxtehude: Grundschule Altkloster hat gewonnen

Hunderte Schüler nahmen am Altstadtlauf teil ab. Buxtehude. Den Zwei-Kilometer-Lauf der Schüler entschied beim Altstadtlauf in Buxtehude am Sonntag, wie auch im Vorjahr, die Grundschule Altkloster für sich. Sieben Grundschulen hatten an dem Lauf teilgenommen. Die meisten Schüler stellte mit 113 Anmeldungen die Grundschule am Stieglitzweg. Bei perfektem Laufwetter, einer Mischung aus Sonne und Wolken, gingen mehrere hundert Schüler an den Start. Auch in diesem Jahr wurde der Lauf vom...

  • Buxtehude
  • 12.09.17
Panorama
Ein fröhliches Team: Projektleiterin Sonja Schlachter und Schulleiter Ulrich Mayntz

Kochen mit Spaßfaktor: Leckeres aus der Kinder-Küche

Ein besonderes Projekt an der Grundschule Altkloster: Kochbuch mit Lieblingsgerichten / Der Direktor steht auf Boeuf Bourguignon ab. Buxtehude. Ein Kochbuch für und mit Kindern hat jetzt der Schulverein der Buxtehuder Grundschule Altkloster herausgebracht. Erstmals boten es die „Herausgeber“ auf der Adventsfeier der Schule am vergangenen Freitag an. Schulleiter Ulrich Mayntz gab dort eine Signierstunde. Für 8 Euro war das Buch zu haben und verkaufte sich zwischen Waffelduft und...

  • Buxtehude
  • 02.12.15
Service

Die schnellsten Grundschüler kommen aus Altkloster: Beste Zeit beim Buxtehuder Altstadtlauf

bo. Buxtehude. Die Schüler der Grundschule Altkloster liefen am schnellsten. Beim Buxtehuder Altstadtlauf erzielte die Mannschaft aus dem Stadtteil Altkloster von allen teilnehmenden Grundschulen die beste Zeit. Die Schule ist den Erfolg gewohnt: In den vergangenen sechs Jahren siegte sie bei dem Laufwettbewerb fünf Mal. Der Rotary Club Buxtehude prämierte die Sieger. Präsident Wilhelm Ulferts überreichte den ersten Preis, einen Scheck über 650 Euro, an Schulleiter Ulrich Mayntz und zwei...

  • Buxtehude
  • 23.10.15
Panorama
Grundschullehrer Peter Klug und sein treuer Vierbeiner Sammy
2 Bilder

Pädagogisch wertvoll: Ein Hund geht in die Schule

Schulhund Sammy nimmt Kindern an der Grundschule Altkloster die Angst ab. Buxtehude. Nicht selten passiert es, dass Kinder die Straßenseite wechseln, wenn ihnen ein Hund entgegenkommt. Doch das ist nur einer der wenigen Gründe, warum Grundschullehrer Peter Klug (54) seinen großen Mischlingshund Sammy seit dreieinhalb Jahren zur Arbeit mitnimmt. "Mit Sammys Vorgänger habe ich in einer Inklusionsklasse mal eine erstaunliche Erfahrung gemacht", berichtet der Pädagoge. "Ein Kind, das kaum die...

  • Buxtehude
  • 03.10.14
Blaulicht
Nach der Tat habe er sich vor sich selbst geekelt, sagte Pascal D., hier mit seinen Verteidigern

"Wenn du nicht mitkommst, stirbst du"

bc. Stade/Buxtehude. Wie erklärt man das Unerklärbare? Pascal D. hat es getan. Der Tischlergeselle aus Buxtehude hat zwei brutale Vergewaltigungen gestanden. „Für das, was ich getan habe, gehöre ich ins Gefängnis“, sagte der 22-Jährige mit tränenerstickter Stimme. Den Zuhörern im Schwurgerichtssaal wurden die Grausamkeiten der Taten vor Augen geführt, die im Februar eine ganze Stadt in Angst versetzten. Zu Beginn des zweiten Prozesstages erhob sich Pascal D. von der Anklagebank des...

  • Buxtehude
  • 16.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.