Diagnose

Beiträge zum Thema Diagnose

Panorama
Bei Reizdarm leidet die gesamte Lebensqualität. Die Symptome lassen sich meist durch ein spezielles Milchsäurebakterium in den Griff bekommen
2 Bilder

Gesundheitstips: So gibt der Reizdarm endlich Ruhe
Spezielle Bakterienstämme helfen

„Das macht alles keinen Spaß mehr, ich trau´ mich fast nicht mehr aus dem Haus“, hören Ärzte immer häufiger von Patienten, die über chronische Beschwerden wie Blähbauch, Durchfall, Bauchschmerzen, Blähungen oder Verstopfung klagen. Durch solche Störungen – oft in schnellem Wechsel aufeinander folgend – leidet die gesamte Lebensqualität. Das sogenannte Reizdarmsyndrom mit seinen unterschiedlichen, aber ursächlich zusammenhängenden Einzelbeschwerden betrifft inzwischen fast 20 Prozent der...

  • Buchholz
  • 30.03.22
  • 87× gelesen
Service
Mit genauen und rechtzeitigen Untersuchungen steigen die Heilchancen

Neuartiges Radiopharmakon
Genauigkeit bei der Prostatakrebs-Diagnose

Zigtausende Männer in Deutschland erkranken jedes Jahr an Prostatakrebs. Die Überlebenschance ist gut, wenn er früh erkannt wird. Dennoch können in manchen Fällen auch nach Jahren noch Metastasen auftauchen, selbst wenn die Prostata längst entnommen wurde. Wissenschaftlern um den Professor für Nuklearmedizin, Samer Ezziddin, ist es nun gelungen, mithilfe einer neuartigen Substanz die Bildgebung für diese Patienten erheblich zu verbessern. Damit steigt auch die Überlebenschance. Das...

  • Buchholz
  • 16.03.22
  • 32× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das Team des Autohauses Egler garantiert besten Service rund um Fahrzeug
9 Bilder

Kompetenz wird in der dritten Generation gelebt
Der Familienbetrieb der Autohaus Erwin Egler GmbH setzt auf Kontinuität

Das Autohaus Erwin Egler GmbH in Tötensen (Hamburger Straße 9) ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie ein familiengeführtes Unternehmen mit Tradition sich fit für die Zukunft macht. Das renommierte Autohaus, das 1969 von dem inzwischen verstorbenen Erwin Egler gegründet wurde, feierte vor zwei Jahren das 50-jährige Bestehen. Seit dieser Zeit hat sich das Autohaus, das von Karsten Egler geführt wird, ständig den Erfordernissen der Zeit angepasst und präsentiert sich als moderner Betrieb, der...

  • Buchholz
  • 26.10.21
  • 493× gelesen
Service
Besonders zwischen Kindern und ihren Großeltern ist es für die reibungslose Kommunikation wichtig, dass alle gut hören

Wenn man immer häufiger nachfragen muss
Diese Symptome können auf Hörprobleme hinweisen

(wd/FGH). Die wenigsten Menschen können selbst einschätzen, wie gut oder schlecht sie noch hören. Woran liegt das? Hören ist ein sehr komplexer Vorgang. Zunächst werden die Schallwellen aus der Umgebung in Nervensignale umgewandelt und dann im Hörzentrum des Gehirns ausgewertet. Auf diese Weise kommt es zu spezifischen Hörwahrnehmungen: Geräusch, Sprache, Musik … Eine wichtige Rolle spielen dabei die Haarsinneszellen im Innenohr. Sie sind dafür zuständig, die mechanischen Schallwellen in...

  • Buxtehude
  • 13.07.21
  • 59× gelesen
Panorama
Gabriele Koebe in ihrer Praxis in Stelle
2 Bilder

WOCHENBLATT-Serie Traumberufe:
Eine Begleiterin für schwierige Stunden - Gabriele Koebe aus Eckel ist Sterbeamme

lm. Eckel. Im Sterben sind wir alle Meister und alle Lehrjungen, so sagt es ein altes Sprichwort. Und das stimmt auch. Denn so sicher wie es ist, dass uns früher oder später alle das gleiche Schicksal ereilt, so sicher ist es auch, dass es dafür nur einen Versuch gibt. Einen zweiten, bei dem aus den gewonnen Erfahrungen Kraft gezogen werden kann, gibt es nicht. Gabriele Koebe aus Eckel ist Lebens- und Sterbeamme und sagt von sich selbst, ihren Traumberuf gefunden zu haben. Das Wort Sterbeamme...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 25.06.21
  • 87× gelesen
Panorama
Ein Hausarzt kennt die gesundheitlichen Probleme seiner Patienten meist genau

Landkreis Stade
Ärzte sind "angepiekst": Nach Artikel über verweigerte Schmerz-Spritze meldeten sich mehrere Mediziner

(jd). Die Reaktion der Ärzteschaft ließ nicht lange auf sich warten: Der WOCHENBLATT-Artikel "Kein erlösender Piekser" vom vergangenen Samstag veranlasste einige Mediziner zu kritischen Anmerkungen. In dem Text ging es um die Erlebnisse unseres Redakteurs Jörg Dammann beim ärztlichen Notdienst. Er war mit starken Rückenschmerzen vorstellig geworden und hoffte und eine schmerzlindernde Spritze. Doch der diensthabende Arzt lehnte ab. Völlig zu Recht, so die Meinung der Mediziner. Tabletten zu...

  • Stade
  • 12.05.17
  • 3.585× gelesen
Service
Darmkrebs ist besonders heimtückisch, denn er verursacht im Frühstadium kaum Beschwerden und verursacht keine typischen Anzeichen, die darauf hinweisen

Darmkrebs: die zweithäufigste Krebsart in Deutschland

(djd/pt). Etwa 64.000 Bundesbürger erkranken jährlich an Darmkrebs; damit ist dies die zweithäufigste Krebsart in Deutschland. Sie betrifft Frauen und Männer gleichermaßen. Mit steigender Lebenserwartung wächst zwar die Zahl der Krebsneuerkrankungen, dennoch sinkt die Menge der krebsbedingten Todesfälle seit Jahren. Verantwortlich dafür sind eine bessere Nutzung der Vorsorgeuntersuchungen, optimierte Diagnoseverfahren und neue Krebstherapien. Darmkrebs ist besonders heimtückisch, denn er...

  • 26.04.14
  • 164× gelesen
Service
An Demenz-Erkrankte benötigen viel Aufmerksamkeit

Kostenlose Angebote der AOK-Pflegekasse

(ah/nw). Pflegebedürftig kann jeder werden – im hohen Alter, aber auch bereits in jungen Jahren, beispielsweise durch einen Unfall. Die AOK-Pflegeversicherung unterstützt Pflegebedürftige und deren Angehörige. Ab 18. Februar 2014, jeweils dienstags von 15 bis bis 18 Uhr informiert die AOK-Pflegefachkraft Heike Wolter an sechs Nachmittagen im AOK-Servicezentrum Buchholz, Steinbecker Str. 30, alle Interessierten im Rahmen des AOK-Pflegekurses. In diesem Kurs werden theoretische Informationen mit...

  • Buchholz
  • 28.01.14
  • 324× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.