Hörgerät

Beiträge zum Thema Hörgerät

Wirtschaft
Das Team der Hörstube: Inhaberin Kristin Sieberth, Sarah Fiebach und Klaus-Peter Schubert
 Foto: Hörstube
3 Bilder

Hörstube in Nenndorf feiert dreijähriges Jubiläum
"Hören fängt im Hirn an"

as. Nenndorf. "Hören findet nicht in den Ohren statt, sondern erst dazwischen", sagt Kristin Sieberth, Inhaberin der Hörstube in Nenndorf. "Deshalb schauen wir uns nicht nur das Ohr an, sondern prüfen auch, wie die Hörverarbeitung im Gehirn abläuft. Das ist die Grundlage unserer Beratung." Seit drei Jahren ist die Hörstube Anlaufstelle für Hörgeschädigte. Neben Hörakustik-Meisterin Kristin Sieberth gehört auch Hörakustiker Klaus-Peter Schubert von Beginn an zum Team. Verstärkt werden die...

  • Rosengarten
  • 03.04.19
Wirtschaft
Offenheit und Transparenz: Klaus Schütz berät einen Kunden  Foto: Klaas Knaack

Handwerk trifft Innovationen: Das Hörzentrum Buxtehude hat eröffnet

Das Hörzentrum Buxtehude, Bahnhofstraße 45, hat am Freitag seine Türen geöffnet. Das neue Konzept scheint bei den Kunden anzukommen. "Die Reaktionen waren alle sehr positiv", freut sich Hörgeräteakustik-Meister Klaus Schütz. "Die neuen Glaselemente, die hellen Räume und die Glasfronten wurden sehr gelobt." Neben zwei modernen Anpassräumen überzeugte auch die einsehbare Werkstatt. "Auf unser Handwerk sind wir stolz", so Schütz. "Wir leisten gute Arbeit, dementsprechend möchten wir auch zeigen,...

  • Buxtehude
  • 05.06.18
Wir kaufen lokal
Tatjana Papst (li) und Filialleiterin Andrea Schütz  Foto: hörpunkt

Ziel ist stets perfekter Service: "hörpunkt" Buxtehude versorgt auch Kinder

 "Kinder und Jugendliche liegen uns ganz besonders am Herzen", sagt Andrea Schütz, Betriebsleiterin vom "hörpunkt" Buxtehude, Bahnhofstraße 22. "Als Pädakustiker dürfen wir auch unsere jüngsten Kunden mit Hörgeräten versorgen. Das unterstreicht den Weg, den wir einschlagen: als innovatives Unternehmen vorangehen." Als Spezialist rund um das Thema Hören ist der "hörpunkt" ein kompetenter Ansprechpartner in Buxtehude. Das Team um Betriebsleiterin Andrea Schütz ermöglicht den perfekten Service...

  • Buxtehude
  • 01.09.17
Wir kaufen lokal
Tatjana Papst (li) und Filialleiterin Andrea Schütz gehen bei der Beratung auf individuelle Bedürfnisse ein

Die Welt des Hörens neu erleben: Als Spezialist rund ums Thema Hören ist der "hörpunkt" ein guter Ansprechpartner in Buxtehude.

Eine kostenlose Beratung und der damit verbundene Hörtest gehören beim "hörpunkt" in Buxtehude, Bahnhofstraße 22, zum guten Ton. „Wir als innovatives Unternehmen möchten alle Interessierten einladen, sich von unserer sehr guten Arbeit zu überzeugen", lädt Betriebsleiterin Andrea Schütz ein. "Sehr gerne bieten wir kostenlose Hörtests an. In unseren gut ausgestatteten Kabinen ist auch ohne Termin ein Test jederzeit möglich." Um Menschen mit Hörverlust die vielen Möglichkeiten, gerade auch im...

  • Buxtehude
  • 22.08.17
Wirtschaft
Nina Bastein in ihrem gemütlichen Ohrensessel, der normalerweise ihren Kunden vorbehalten ist
2 Bilder

Ein Jahr Hörgeräte Altes Land in Hollern-Twielenfleth

Viel Zeit für den Kunden sb. Hollern-Twielenfleth. Vor genau einem Jahr wagte die Hörgeräteakustik-Meisterin Nina Bastein (39) den Sprung in die Selbstständigkeit und eröffnete ihr Studio "Hörgeräte Altes Land" in Hollern-Twielenfleth. "Ich hatte zunächst sehr viel Respekt vor der Herausforderung, einen eigenen Betrieb zu führen", sagt sie. "Aber ich habe schnell die Vorteile erkannt und genutzt. Zum Beispiel kann ich jetzt selbst bestimmen, wie viel Zeit ich mir für eine Beratung nehme. Und...

  • Stade
  • 04.10.16
Service
Das Hörpunkt-Team  freut sich darauf, Interessierten die vielfältigen Möglichkeiten der modernen Hörsystem vorzustellen (v. li.): Niklas Mackeben, Andrea Schütz, Tatjana Papst und Raphael Müller

Ein ganz neues Hörgefühl: Seit zwei Jahren vermittelt das Hörpunkt-Team in Buxtehude den Spaß am guten Hören

Vor zwei Jahren hat in Buxtehude der Hörpunkt seine Türen geöffnet und ist seitdem ganz Ohr für die Bedürfnisse seiner Kunden. Aktuell lädt das Team 50 Interessierte ein, Testhörer zu werden. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Teilnehmer bereits mit Hörgeräten versorgt sind. Vielmehr geht es dem Hörpunkt-Team und seinem Partner Starkey Laboratories darum, bei einer Hörstudie in einem Zeitraum von vier Wochen innovative Hörgeräte zu testen. Die Testhörer können im Rahmen eines einmaligen...

  • Buxtehude
  • 23.09.16
Wir kaufen lokal
Mehr als 30 Jahre Berufserfahrung: Heike Fischer (li.) und Susanne Kupczyk beraten Sie gerne

Darf's ein bisscheninnovativer sein? Die Hörinsel in Stade und Buxtehude zeigt moderne Technikwunder

wd. Buxtehude. Seit nunmehr 17 Jahren in Stade und seit sieben Jahren in Buxtehude bieten die Hörgeräteakustik-Meisterinnen Susanne Kupczyk und Heike Fischer in ihrer Hörinsel umfangreiche Serviceleistungen rund ums gute Hören. Klobig und unansehnlich – fürs Auge waren die früheren Hörgeräte wahrlich kein Hochgenuss. Und auch der Klang ließ oft zu wünschen übrig. Doch die Zeiten haben sich geändert. Das können die beiden Inhaberinnen der Hörinsel bestätigen. Sie und ihr kompetentes Team...

  • Buxtehude
  • 22.06.16
Wirtschaft
Tatjana Papst (li.) und Andrea Schütz beraten bei allen Fragen rund ums gute Hören

Besser Hören mit App: Hörpunkt-Team in Buxtehude informiert über zusätzlichen Komfort für unterwegs

Unterwegs die Lautstärke des Hörgerätes zu regulieren oder zwischen den verschiedenen Programmen auszuwählen, ist mittlerweile ganz leicht per Smartphone möglich. Mit Hilfe einer App wird bei einigen Herstellern eine nahtlose Verbindung zwischen Hörgerät und Smartphone erstellt. Sowohl die Lautstärke als auch die Programme werden über eine visuelle Anzeige gesteuert. Somit hat der Nutzer alles optimal im Griff und kann jederzeit diskret eine Feinabstimmung der Hörsysteme vornehmen....

  • Buxtehude
  • 25.05.16
Wirtschaft
Tatjana Papst (li.) und Filialleiterin Andrea Schütz beraten Interessenten mit viel Freude rund ums gute Hören

Gut Hören bringt Spaß: „hörpunkt“ in Buxtehude bietet Interessierten „Aha-Erlebnisse“

Beim „hörpunkt“ in Buxtehude, Bahnhofstraße 22, Tel. 04161-5954990, können Kunden und Interessierte im Rahmen der Öffnungszeiten jederzeit hereinschauen. Andrea Schütz, Hörgeräteakkustikmeisterin und Filialleiterin, und ihre Mitarbeiterin Tatjana Papst, beraten Interessierte gerne auch ohne Terminvereinbarung bei allen Fragen rund ums gute Hören. „Da wir zwei gut ausgestattete Kabinen haben, ist es auch fast immer möglich, spontan einen Hörtest zu machen“, sagt Andrea Schütz. Die Beratung...

  • Buxtehude
  • 19.04.16
Wirtschaft
Das Team der Hörinsel um Susanne Kupcyk (li.) und Heike Fischer (2. v. li.) steht seinen Kunden beim Thema Schwerhörigkeit mit viel Einfühlungsvermögen zur Seite

Besser hören können: Das Team der Hörinsel in Buxtehude und Stade bietet individuelle Lösungen rund ums Verstehen

Überhören Sie das Klingeln des Telefons? Sind Verwandte und Bekannte genervt, weil Sie ständig nachfragen? Müssen Sie den Fernseher immer lauter stellen? Die Hörgeräteakustiker-Meisterinnen und Inhaberinnen der Hörinsel in Stade und Buxtehude, Heike Fischer und Susanne Kupczyk, kennen die Probleme der Kunden. „Als Meisterbetrieb für Hörgeräteakustik ist es unser Anliegen, Schwerhörigkeit fachkompetent und mit größtem Einfühlungsvermögen anzugehen, um individuelle Hörlösungen zu finden“,...

  • Buxtehude
  • 20.01.15
Service
Ein kleiner Schlauch leitet die akustischen Signale direkt an die Gehörknöchelchen oder die Schnecke im Innenohr
3 Bilder

Hören mit Implantaten

Jetzt im Krankenhaus Winsen: Alternative für alle, die kein herkömmliches Hörgerät vertragen (nf). Für diejenigen, die keine herkömmlichen Hörgeräte vertragen oder mit diesen keine zufriedenstellenden Hörergebnisse erzielen, bietet Dr. Stefan Gall, neuer Chefarzt der Abteilung für HNO-Heilkunde im Krankenhaus Winsen, jetzt implantierbare Hörsysteme an. Patienten, die unter chronischen Entzündungen des Gehörganges leiden oder Ohroperationen hinter sich haben, bereitet das Pass-Stück, das...

  • Winsen
  • 21.12.14
Wirtschaft
Die Hörgerätemeisterinnen Susanne Kupczyk und Heike Fischer bieten ihren Kunden Rundumservice

Im Dienst der Schwerhörigen: Das Team der Hörinsel bietet ganzheitliche Versorgung für ein besseres Lebensgefühl

Bundesweit findet im September die Woche des Hörens statt, um Information und Aufklärung zum Thema Hörgesundheit zu leisten. Hörprobleme nehmen weltweit zu: Laut der Weltgesundheitsorganistation (WHO) wird die Zahl der als hörgeschädigt definierten Personen im Jahre 2015 weltweit bei über 700 Millionen liegen. Wie gut hören Sie? Wie leistungsfähig ist Ihr Gehör? Wann sollte ein Hörtest absolviert werden? Es gibt viele wichtige Fragen und viele wissenswerte Antworten, wenn es um die Themen...

  • Buxtehude
  • 10.09.14
Service

Höhere Zuschüsse für Hörgeräte

Der Festzuschuss der gesetzlichen Krankenkassen für Hörgeräte hat sich ab 1. Novemberfast verdoppelt. Damit verbessert sich die Versorgung für Schwerhörige. Weiterhin wurde eine deutliche Erhöhung der Leistungsanforderungen an die Hörgeräte bereits im Juli 2013 durch den Spitzenverband der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) beschlossen. Damit haben schwerhörige Versicherte, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, Anspruch auf einen Festbetrag von 784,94 Euro inklusive Mehrwertsteuer. Bisher...

  • 08.11.13
Panorama
Katharina Böhnke-Nill von "Hören ohne Barriere"
2 Bilder

Wieder eine Barriere beseitigt

Hörgeschädigte können nun auch die Sitzungen im Stader Kreishaus verfolgen tp. Stade. Für Schwerhörige wird die Teilnahme am politischen und kulturellen Leben in der Kreisstadt Stade schrittweise einfacher. Dank des Einsatzes einer modernen Höranlage konnten Hörgeräte-Träger am vergangenen Montag erstmals die Diskussion bei der Sitzung des Kreistages verfolgen. Der Stader Verein "Hören ohne Barriere" (HoB) hatte zum Test sogenannte induktive Höranlagen zur Verfügung gestellt. Mit den...

  • Stade
  • 15.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.