Dixi-Klo

Beiträge zum Thema Dixi-Klo

Blaulicht

Stilles Örtchen in die Luft gejagt
Dixi-Klo wurde gesprengt

jab. Dollern. Was für eine Sauerei: In Dollern wurde eine Mobil-Toilette in die Luft gejagt. In der Zeit von Freitag, 2. August, 13 Uhr bis Montag, 5. August, 6.30 Uhr machten sich unbekannte Täter an dem Dixi-Klo in der Straße "Sandbarg" zu schaffen. Sie zündeten einen sogenannten Polenböller und zerstörten die Toilette komplett. Der Schaden wird auf rund 1.000 Euro geschätzt. • Zeugen wenden sich an die Horneburger Polizei unter ( 04163-826490.

  • Horneburg
  • 06.08.19
Politik
Am Horneburger Bahnhof soll eine mobile Toilette künftig das "Kot-Problem" auf einem Pendler-Parkplatz lösen

Ärger mit Autos und Kot: Flecken Horneburg reagiert auf Probleme am Bahnhof

lt. Horneburg. Anwohner rund um den Horneburger Bahnhof sind schon lange genervt von Pendlern, die die Straßen zuparken. Und nicht nur das: Offenbar schaffen es viele Pendler nach Feierabend nicht rechtzeitig zum Klo und verrichten ihr großes Geschäft auf dem kleinen, etwas abgelegenen Parkplatz links von Elektro-Schliecker. Auf beide Probleme reagiert jetzt der Flecken Horneburg. Ab sofort steht ein kostenfreier neuer Parkplatz für rund 45 Pkw an der Ecke B73/Wilhelmsstraße zur Verfügung....

  • Stade
  • 24.04.18
Blaulicht
Das Toilettenhäuschen wird nun an den linken Giebel der Kita (hi.) angebaut

Kompromiss im "Klo-Zoff" in Stade

WOCHENBLATT half dem "Haus für Kinder": Eingang und Fenster bleiben frei tp. Stade. Im "Klo-Zoff" auf der Stader Erleninsel am Burggraben haben sich die Wogen geglättet. Nachdem Eltern und Erzieherinnen im April gegen die Pläne der Stadt protestierten, direkt neben dem Haupteingang der Kindertagesstätte "Haus für Kinder" ein öffentliches WC anzubauen, und das WOCHENBLATT über das umstrittene Vorhaben berichtete, einigten sich beide Seiten auf einen Kompromiss. Die öffentliche Toilette wird nun...

  • Stade
  • 19.09.17
Blaulicht

Dixi-Klo von Baustelle geklaut

thl. Rosengarten. Unglaublich, was Diebe alles so gebrauchen können! Von einer Baustelle an der Rosengartenstraße wurde im Zeitraum zwischen Montag und Donnerstag ein Dixi-Klo im Wert von 800 Euro gestohlen. Was die Täter mit der Füllung gemacht haben, ist unbekannt.

  • Rosengarten
  • 18.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.