Dr. Erhard Deisting

Beiträge zum Thema Dr. Erhard Deisting

Panorama
Zum Dorf- und Museumsfest in Seppensen kamen viele Gäste
  10 Bilder

Dorffest des Geschichts- und Museumsverein wurde zur unterhaltsamen Zeitreise

bim. Seppensen. Beim Dorf- und Museumsfest des Geschichts- und Museumsvereins rund um das Sniers Hus in Seppensen wurden die zahlreichen Besucher jetzt wieder auf unterhaltsame Weise in vergangene Zeiten entführt. Sie konnten allerhand Wissenwertes erfahren oder selbst zu Wolle und Flintstein greifen. Viele ehrenamtliche "Überzeugungstäter" hatten das Gelände top auf Vordermann gebracht, boten ein kurzweiliges Programm und umsorgten die Gäste. Das gute Miteinander der Ortschaften zeigt sich...

  • Buchholz
  • 20.06.17
Panorama
Freuen sich auf die Eröffnung der Schmiede: (v. li.) Hartmut Matthies, Dr. Erhard Deisting und Werner Bauer vom Geschichts- und Museumsverein Buchholz
  6 Bilder

Schmiede am Sniers Hus wird eingeweiht

Punktlandung für das ehrgeizige Projekt im Museumsdorf / Einweihung am 25. April os. Seppensen. Das Museumsdorf "Sniers Hus" in Seppensen (Zum Mühlenteich 3) ist um eine Attraktion reicher: Am Freitag, 25. April, ab 16 Uhr wird die Schmiede in einer kleinen Feierstunde offiziell eingeweiht. Dort sollen künftig Schmiedekurse und Schauvorführungen der alten Schmiedekunst stattfinden. Auch in den traditionellen Backtag soll die Schmiede künftig an jedem dritten Samstag im Monat integriert...

  • Buchholz
  • 22.04.14
Panorama
Jannis (8) aus Suerhop (li.) und Finn (8) aus Holm-Seppensen inmitten der Ritter (v. li.): Axel Rauther, Oliver Bocian, Thomas Haupt und York Lattemann
  2 Bilder

Eine Zeitreise als Dorffest: Wie im Mittelalter kreuzten Ritter ihre Schwerter um „Sniers Hus“

gb. Seppensen. Mittelalterlich ging es Dorf- und Museumsfest in Seppensen zu. Rund um das historische „Sniers Hus“ zogen Ritter zum Schaukampf ihre Schwerter, Besucher konnten es ihnen dabei und beim Bogenschießen gleich tun. Wie vor hunderten von Jahren wurde geschmiedet, gesponnen und gewebt. In der von offenem Feuer rauchgeschwängerten Luft wurden Keramik und Textilien feil geboten, während die Akkordeongruppe Buchholz die pittoreske Szenerie musikalisch untermalte. Derweil zog der Duft...

  • Buchholz
  • 18.06.13
Panorama
Unterzeichneten den Vertrag (v. li.): Erster Stadtrat Jan-Hendrik Röhse, Dr. Erhard Deisting und Hartmut Matthies (beide Geschichts- und Museumsverein)

Neuer Nutzungsvertrag mit dem Geschichts- und Museumsverein

os. Buchholz. "Wir haben jetzt mehr Rechtssicherheit", sagt Dr. Erhard Deisting. Der Vorsitzende des Geschichts- und Museumsvereins Buchholz hat jetzt mit Jan-Hendrik Röhse, Erster Stadtrat, einen neuen Nutzungsvertrag für das Museumsdorf am Sniers Hus in Seppensen (Zum Mühlenteich 3) geschlossen. Der Vertrag ersetzt zwei alte Kontrakte und regelt u.a., wer für welche Instandhaltungsmaßnahmen zuständig ist. "Wir wollen erreichen, dass das ganze Ensemble mehr der Öffentlichkeit zugängig gemacht...

  • Buchholz
  • 28.05.13
Panorama
Packten kräftig an: (v. li.) Uwe Derboven, Architekt Hans-Joachim Turner, Ulrich Berthold und Dr. Erhard Deisting
  4 Bilder

Stichtag wird eingehalten: Im Museumsdorf am Sniers Hus Seppensen entsteht eine Schmiede

os. Seppensen. Geschäftiges Treiben in Seppensen: Im Museumsdorf am Sniers Hus begannen Mitglieder des Geschichts- und Museumsvereins Buchholz um den Vorsitzenden Dr. Erhard Deisting und Architekt Hans-Joachim Turner am Freitag mit den Bauarbeiten für eine Schmiede. Das Gebäude soll bis Ende des Jahres stehen. Rund 70.000 Euro stehen für das Projekt zur Verfügung. Deisting und seine Mitstreiter halten die Zeitvorgabe von Schmied Arnold Kahnenbley ein. Wie berichtet, hatte dieser beim Auszug...

  • Buchholz
  • 16.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.